Cold-Boot-Problem mit 9800GT eco 1GB

doller12194

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
523
Moin!


Ich kann leider nichgt mehr genau sagen wi lang ich das Problem schon habe. Es geht um meinen HTPC aus der Sig. Verwendet wird der Treiber 310.90

Windows startet erst beim 2. booten. Bzw. bekomm ich erst beim 2. mal nen Bild. Beim ersten mal und auch nur wenn der PC kalt ist gehts nur bis zum Win 8 Logo und schluss. Monitor aus...Dann muss ich den PC vom Strom nehmen,bzw. 5 Sekunden Powertaste drücken. Und beim nächsten Einschalten startet er sauber durch.

Es muss die 9800GT sein, denn mit dem HD2000 hab ich das Problem nicht.

Würdet ihr nen anderern Treiber testen?

Bin zwar auf der Suche nach ner anderen Graka , nur ist die kleine GT Eco mit ihren 1GB ne echt schöne HTPC-GPU und zum anderen hab ich bei der nächsten Karte kein Bock auf den selben Stress. Da ich das Bord irgendwie noch nicht ausschließe... Apropos, das hat das neueste Bios drauf.


Greetz!
 

doller12194

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
523
Win8 is orig. upgrade. Das mit dem Treiber teste ich mal.

Doof is nur das ich immer warten muss bis er kalt is^^
 

doller12194

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
523
So habs endlich geschafft die karte wieder einzubauen^^

also, mit dem windows treiber bootet win ganz normel. jedoch hab ich nur 1280x1024.

würde dann nen älterer geforce klappen? nur welcher?
 
Top