Computer startet neu beim Windows XP Screen

eisbrecher

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
24
Hallo Community...

ich habe ein problem, der rechner von meiner freundin kommt garnicht mehr ins windows rein. erst kommt die anfrage ob man im sicheren modus starten will oder normal starten... etc. danach geht er normal weiter nach dem boot screen von XP geht der pc einfach aus. ich hab jetzt schon alles im bios gesucht aber finde da keine fehler ich weiß da nicht mehr so recht weiter. der pc ging anfangs auch im betrieb einfach mal aus... es waere nett wenn ihr mir helfen koenntet.

gruß eisbrecher

System:
AMD 2800+
Mainbord Asus X series
Grafik: Geforce FX 5800
Windows XP Sp2
1 GB Ram
 
Zuletzt bearbeitet:

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
Teste mal dein Speicher mit Memtest
 

eisbrecher

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
24
Hi

ja soweit hoert sich das ja schon gut an aber ich bekomme den pc jetzt garnicht mehr an. bei der neu installation bekomme ich gegen ende immer einen blue screen " hardware etc treiber kontrollieren". jetzt bin ich mit meinem latein am ende ...
 

eisbrecher

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
24
Hallo,

Danke werde ich jetzt dann probieren melde mich gleich wieder :D
 

andy0601

Ensign
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
167
hey Leute !

ich habe genau das gleiche Problem jetzt, kann mir aber nicht vorstellen, das es am Speicher liegt.
Denke viel mehr, das es die Festplatte ist, denn wenn ich sie in einen anderen PC einbaue (als zweite, nicht als Windows-HDD) bleibt Windows zwischen diesem XP Screen und dem Willkommen mit einem Schwarzen Bild stehen. Kann mir da vllt jemand weiterhelfen ?
 

.mojo

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
13.017
passiert das auch im abgesicherten modus?
wenn nicht tippe ich ganz spontan auf die Graka, ansonsten evtl ganz simpel vielleicht das netzteil. wenn du sagts, der war vorher auch einfach mal so aus gegangen...
 

andy0601

Ensign
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
167
nene im normalen Betrieb ist der nie auf einmal ausgegangen.
in den abgesicherten Modus kommt er erst gar nicht rein, bleibt genauso hängen wie im normalen XP modus. Es erscheint halt immer dieser Screen, wo man auswählen muss zwischen Abgesichertem Modus, der letzten bekannten Konfiguration und "Windows XP normal starten", aber alle 3 klappen nicht.
Es kann eigentlich nur an der Festplatte liegen, weil wenn ich die an den andren PC anschließe, fährt der nicht mal hoch, obwohl sie nur die zweite HD ist...komisch, oder ? normalerweise müsste der doch hochfahren können.
Wenn sie angeschlossen ist, kommt diese komische Systemüberprüfung Mit CHKDSK, aber wenn er fertich ist, passiert nichts mehr (kein Booten etc)
 

.mojo

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
13.017
ja dann festplatte.
versuch sie mal in ein usb gehäuse einzubauen, und zumindest deine Daten sichern...
 

Frank9999

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
54
das mit dem USB-Gehäuse wird klappen :) Allerdings wirst du die defekten Daten (möglicherweise) 1 zu 1 übernehmen.

Mein Vorschlag wäre der Einbau in einen anderen Rechner (als zweite Platte). Wenn die Hard-Disk technisch einwandfrei ist, wird Windows beim Start mit CheckDisk diese Festplatte gründlich aufräumen.

Und evtl. lässt sich dann auch dein Rechner damit wieder starten.
 

.mojo

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
13.017
das hatte ers doch schbon gemacht. Da is der andere Rechenr ja auch abgekackt..
 

Frank9999

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
54
Hoppla :) Ich hätte mal alles lesen sollen...

öhmm, dann wird das mit dem USB-Gehäuse auch nicht funktionieren (denke ich :))
 

andy0601

Ensign
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
167
so Leute, hab mir also ne neue gekauft, da windows und alles druff gemacht und die andere (die kaputtgegaubte) angeschlossen.
CHKDISK hat dann mit der Platte aufgeräumt und sie wieder zum laufen gebracht !! alles wunderprächtig wieder.
Trotzdem danke für eure Hilfe!
ach vielleicht noch ne Frage: wenn sowas passiert, ist das dann n Zeichen, das die Festplatte bald hinüber ist oder ist das quasi normal ? ^^
 

andy0601

Ensign
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
167
jetz wieder probleme^^
also bei jedem neustart macht der jetz ne Datenträger überprüfung (CHKDSK), kann man das irgendwie ausschalten ? ich will dem nich immer sagen müssen das ers sein lassen soll....:p
 

.mojo

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
13.017
sichere schnellstmöglich deine daten. Vielleicht ist die platte ind der Tat kurz vorm Herzinfarkt....
Am besten, wenn du eine vergleichbar große platte hast, zie ien imgae der kompletten platte auf die neue. Dann kannste auch wieder mit der booten.
Vielleicht hauts ja hin.
 
Top