Windows startet neu beim "Windows normal Starten" Screen

Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
7
#1
hi

Mein PC startet automatisch neu, es kommt immer der Screen wo man auswählen kann wie der PC gestartet weren soll. Drücke ich dan "Windows normal starten" stürtz der PC ab und startet neu.

Egal welches ich anwähle der pc startet sich dan neu.

Ich habe den PC neuinstalliert, Formatiert, 1 Tag war er Reibungslos in Betrieb, und jetzt kommt genau das gleiche Problem wieder!


Woran kann das Liegen?

System:

AMD 64 3000+
Asus K8V Deluxe
GeForce FX57000
Baracuda 160 Sata HD
1 GB RAM
 

dinu

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
7
#3
Ich komme ja nichtmehr ins Windows

Und ich habe die Festplatte gestern neu Formatiert + Partitioniert!


Er startet ja im DoS neu, beim Screen wo ich auswählen kann wie Windows gestartet werden soll.
 

dinu

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
7
#5
Es geht ja nicht ums reparieren, der PC is neu Aufgesetzte.

Wen ich ihn wieder neu installed wird das Prob wieder kommen, nur will ich wissen was es sein könnte, den ich will nciht jeden tag neu aufsetzten müssen
 
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
190
#6
Zitat von dinu:
Es geht ja nicht ums reparieren, der PC is neu Aufgesetzte.

Wen ich ihn wieder neu installed wird das Prob wieder kommen, nur will ich wissen was es sein könnte, den ich will nciht jeden tag neu aufsetzten müssen

Hast du noch eine andere Fesplatte wo du das System dort ma draufsetzen kannst ?

Vielleicht hat die Festplatte einen Knacks wech ? :(
 

dinu

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
7
#7
Leider nicht!


Ich hab noch Garantie auf allen Hardware Teilen, ich teste es mal mit einer anderen HD.

Was ausser hd könnte es noch sein ?
 
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
202
#8
Mit defektem Ram hatte ich auch scho solche Probleme. Vieleicht mal anderes Ram benutzen tja leider ist die Welt der Hardware sehr komplex.....

Viel Glück!
 

User1024

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.928
#12
Vielleicht auch mal den RAM mit Memtest86+ aus dem CB-Downloadbereich überprüfen (bootfähig von Diskette)
Auch das Überprüfen der Netzteilsensoren, ob die Spannungen stabil sind, kann nicht schaden (geht zB mit Knoppix = Linux-Live-CD)
 

Origano

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.517
#13
Genau das gleiche Problem hatte ich auch schon mal und bin fast irre geworden. Alles ausgetauscht vom 2. Rechner: Graka, Ram, und was weiß ich..

Letztlich habe ich Win XP neu installiert und seither Ruhe.
Im Nachherein habe ich dann rausgefunden an was es lag: TuneUp Utilities. An irgend einer dieser "automatischen Säuberung" dieses Proggis lag es.
Wird Dir sicher keine große Hilfe sein, vielleicht als kleiner Hinweis.

PS: Ich fühle mit Dir, auch wenn es wenig hilft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
560
#14
falls dir eine bootfähigen antivirus cd und die aktuellen virus databases auf diskette(n) zu verfühgung stehen prüf die platte mal auf viren

mfg
 
Top