News Cooler Master: CPU-Kühler im UFO-Stil und doppelter Hyper 212 für TR4

CH4F

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
446
#2
Gute Güte sind die Ufos... na ja, kann man sich denken :D
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.123
#6
Kommen jetzt dann auch wieder Zalmann CU-7700 und Thermaltake Orb Serie?
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
15.234
#8
Beim Thumbnail der News dachte ich, das sei ein Fidget Spinner.

Dies retro-anmaßenden Kühler waren früher weder auffallend leise, noch kühlleistungsstark. Über die Optik lässt sich streiten. Tests wären interessant, wie gut die neuen Kühler sind. Vielleicht hat sich doch was getan.
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.123
#9
Also, der Thermaltake BlueOrb, war nicht schlecht. Schön leise, kühlte gut und war der einzige brauchbare, der damals in mein HTPC Gehäuse passte.
Lange ist's her. Den BlueOrb hab ich nicht mehr, aber das CoolerMaser CM 300 Media ist immer noch in Verwendung.
 
Zuletzt bearbeitet:

mykoma

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
5.703
#11
Das Ufo sagt mir mal gar nicht zu und wenn es die 130W TDP kühlen soll, dreht der Lüfter vermutlich bei 2500-3000...

Der Tower sieht optisch neutral aus, aber schade, das nur 120er Lüfter verbaut werden - Scythe hat im Mugen 4 doch auch bei 158mm Höhe einen 140er untergebracht, da kam der Wechsel zu 120mm Lüftern erst beim Shrink zum Mugen 5 auf 155mm Höhe.
Im Endeffekt aber auch nebensächlich, der Preis wird entscheiden, ob der Kühler eine sinnvolle Alternative wird oder nicht.

@Stormfirebird: Gerade bei den verlöteten CPUs ist Direct Touch gut, weil da der Heatspreader die Wärme der CPU viel gleichmäßiger verteilt.
Probleme machen die eher bei CPUs mit kleinen Hotspots, wie das bei den Intel CPUs aktuell der Fall ist, dann liegen mit etwas Pech nämlich nicht alle Heatpipes auf den Hotspots und werden zT nicht voll ausgenutzt.
 

Retro-3dfx-User

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
339
#14
@NighteeeeeY, waren sie Seinerzeit eben nicht... da warst du aber wohl noch zu jung!
 
A

Alex Große

Gast
#16
Muss jeder selber Wissen ich persönlich finde die Hässlich, aber der eine oder andere wird bestimmt daran gefallen haben, zuviel Buntes ist nicht so mein Style, eher 2 Farben Schwarz, Orange oder so.
 

CS74ES

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.564
#17
Erinnert an die ersten Versionen von Heatpipe Kühlern, der 1. Aerocool war damals so, nur nicht in Ufoform.
Aber wenn dann will ich ein echtes UFO, kein Imitat.
Freut sich wieder die Jugend... :)
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
681
#18
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
218
#19
CNPS 7000B-Cu und AlCu?
Die Dinger waren für ihre Zeit wo es noch keine Heatpipe-Towerkühler gab bestshit.
Einfach weil die Lamellen direkt Kontakt zum CPU IHS hatten.
Erst als Zalman ums verrecken sein design mit Heatpipekühlern beibehalten wollte ging es Bergab.
Gibt eben User die einfach nur nen Dünnschiss plappern obwohl se keine Ahnung haben.
Das "alte" Zalman war zu der besten zeit allen anderen Herstellern Meilenweit vorraus.
 

Makso

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.311
#20
@@NighteeeeeY
0 Ahnung aber so ne Blödsinn daher reden.
Wenn ich denke wie die Zalmann damals die Intel Prescot und Thunderbird runter gekühlt hatte und dabei fast lautlos waren.
Oh das waren noch Tage :)

@SHARK5000bf2
Der hat ja nichts mit deinem im Bild zu tun. UFO ist komplett anders aufgebaut!

Finde den UFO einfach geil. Ein Test wäre super.
 
Top