News Cooler Master: Kleine, leise oder bunte Gehäuse zur Computex

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.159
Vom Design her sagt mir das C700P eher zu. Das H100 sieht wieder nach enormer Platzverschwendung aus.
Allerdings ist mir das C700P auch zu gross und zu teuer.
 

Cooder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.240
Der H100 klingt nicht schlecht. 200 mm Lüfter und ATX Netzteil. Eine gute Basis für ein leistungsstarkes Silent-System mit kompakten Abmessungen..
 

Shririnovski

Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.553
Ich kann mit dem Coolermaster-Design hier nicht viel anfangen. Ausnahme ist das eher schlichte Silencio S600, das sagt mir durchaus zu und sieht durchdacht aus.
 

VinylUndKoffein

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
87
Ein ITX-Gehäuse im Stil des SL-600M hätte was. Stattdessen präsentiert man für diesen Formfaktor lediglich so einen uneleganten schwarzen Klotz. Schade.
 
Zuletzt bearbeitet:

paulinus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
317
Das H100 spricht mich doch auch an. Nicht zu übertrieben, aber eben doch etwas mehr als schwarzer Quader #423. Dazu noch guter Airflow -> mal vormerken und im Auge behalten.
 

9t3ndo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.024
Das MasterCase Sl600M gestern bei Mindfactory in Silber bestellt :freak: :daumen:
 

Smartin

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.334
Ich habe das "alte" Cosmos. Ich frage mich so langsam bei den Preisen, wo das alles hinführt. 300 $ für ein Gehäuse finde ich so langsam unverhältnismäßig.
Zumal ich dieser Entwicklung, dass die Gehäuse vorne geschlossen sind, auch nichts abgewinnen kann. Da werkeln bei mir jetzt 2 Frischluftkühler. Was soll dieser ganze Transparenzquark mit Plexiglas von vorn? Ich will mein Gehäuse vorne "offen" (Mesh) mit Lüftern haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

ruthi91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.102

Smartin

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.334
@ruthi91
ja schon, aber das mit dem Schließen der Front sehe ich in letzter Zeit bei immer mehr Anbietern. Ich hoffe nicht, dass das ein Trend wird.
 

ruthi91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.102
Das Problem habe ich ja mit meinem Gehäuse auch, also der schlechte Airflow.
Wenn ich die Frontplatte abnehme hab ich unter Prime und Unigine Heaven 5-10°niedrigere Temperaturen.

Wird leider bei vielen neuen Gehäusen unter den Tisch gekehrt, bzw. beim Coolermaster H500P hats ja sogar zu nem kleinen Shitstorm geführt.
Auch berechtigt muss man sagen, da das Gehäuse ja als HAF (High Airflow:freaky:) Nachfolger präsentiert wurde.

Edit: Aber es gibt ja einige Gehäuse die Glasfenster und Meshfront bieten: Fractal Design Meshify, Thermaltake G21, Coolermaster NR400 und MC500, Cougar Panzer...
Also da wäre das beste aus beiden Welten möglich, schicke Glasoptik und kräftiger Airflow für hungrige Hardware.
 
Zuletzt bearbeitet:

3125b

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
920
Das S600 könnte mir gefallen, wenn es sich preislich merklich vom Define R6 absetzt.
 

Qualla

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
727
Die geschlossene Front wäre eigentlich kein Problem, wenn stattdessen Luft von unten (oder einer beliebigen anderen Seite) angesaugt wird. Zum Problem wird es erst, wenn aus optischen Gründen eine geschlossene Front direkt vor einen Großteil der Lüfter platziert wird.
 

Digi Quichotte

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
304
Endlich mal ein Hersteller der die Designsprache von Echtglas versteht, und sie nicht mit irgendwelchen Rändelschrauben vollkommen zerstört.
 
Anzeige
Top