News Core i9-7980XE: Intels 18-Kerner zieht bei 5,7 GHz bis zu 1.000 Watt

new Account()

Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.415

new Account()

Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.415
Auch wenn nur wenig Rechenleistung gebraucht wird, ist manchmal eine Erhöhung der Rechenleistung nur durch Erhöhung des Takts möglich. Falls es um Geld geht, könnte LN2 die Lösung sein.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
22.202
Eine Stickstoffkühlung ist alleine wegen der anfallenden Kondensfeuchtigkeit schon vollkommen unmöglich. Alle anderen Aspekte kommen da nur noch Ontop.
Man kann nur mit enormen Aufwand die Feuchtigkeit so stark senken, dass dieses Problem nicht auftritt, das steht aber in keinerlei Relation zu der Mehrleistung.
 

MK one

Captain
Dabei seit
März 2017
Beiträge
3.076
ist es nicht n nur aufwendiger und teurer ....
und wenn wirklich so etwas gefordert wäre , wäre Kühlung mit einem Chiller sinnvoller , siehe Intels 28 Kern Demonstration @ 5 Ghz ( wo sie den Chiller " vergessen " hatten zu erwähnen )
Die 700 Mhz mehr durch LN2 machen den Braten bestimmt nicht fett
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
22.202

new Account()

Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.415
Einige Problemstellungen: https://en.wikipedia.org/wiki/P-complete#P-complete_problems (und sämtliche Anwendungen der Problemstellungen in der Praxis ;))

BTW: Wenn das Problem in Teilprobleme zerlegbar ist, wieso sollte der Code zu dem Problem es nicht sein?
Ergänzung ()

Übrigens selbst, wenn ein Problem stark parallelisierbar ist, ist es i.d.R. nicht 100% parallelisierbar wodurch ein Bottleneck entsteht. Dann kann es sinnvoll sein in dieses überproportional viel Leistung reinzustecken, damit das ganze Cluster eine deutlich höhere Performanz erreicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vindoriel

Commodore
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.106
hatte ich nur erwähnt , weil frühere Cray Supercomputer LN2 Kühlung hatten , mittlerweile ist das überflüssig geworden .
Die hatten kein LN2, sondern waren mit einer Kühlflüssigkeit geflutet oder (bei der Cray-1) die Chips waren an Kühlplatten, die an einer Kompressionskältemaschine (quasi Kühlschrank) angeschlossen waren.

LN2 wäre auch zu störanfällig und nicht für Langzeitberieb geeignet.
 
P

Particle010

Gast
Die hatten kein LN2, sondern waren mit einer Kühlflüssigkeit geflutet oder (bei der Cray-1) die Chips waren an Kühlplatten, die an einer Kompressionskältemaschine (quasi Kühlschrank) angeschlossen waren.

LN2 wäre auch zu störanfällig und nicht für Langzeitberieb geeignet.
Noch vor Cray hat man in Systemen von ETA wohl auch LN2 als Kühlflüssigkeit eingesetzt, später war es dann aber Freon und so ein Zeug.

Schon interessant, wenn man bedenkt, dass man Server heute teilweise mit warmem Wasser von 40+ °C kühlt.
 

Vindoriel

Commodore
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.106
ETA kam erst deutlich nach den Cray "Rundsofas" und es waren auch nur 7 Stück, die LN2 hatten. Dies lief aber, wie das Kühlmittel bei den Crays auch, in einem geschlossenem Kreislauf, da saß keiner daneben und kippte ständig was nach.

Mit den Übertaktungsversuchen daher aber nicht zu vergleichen.
 

Ben81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
486
Schatz ich brauch einen Intel i9-7980XE als ersatz für unsere Heizung.
 

Vindoriel

Commodore
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.106
Das wurde schon drei Posts später gesagt. Und das September 2017!

Daher für Dich: Postings lesen und nicht nur überfliegen.
 

UweW.

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.005
1000 Watt das schafft ja keine zurzeit erhältliche Wasserkühlung - soviel ich Kenntnis habe.
Keine AIO-Wasserkühlung - das ist richtig. Aber mit Custom-Lösungen sind noch ganz andere Sachen wassergekühlt zu betreiben.
Wenn wir über den Tellerrand schauen: wassergekühlte Motoren im Rennsport, wassergekühlte Hochöfen und wem das noch zu klein ist - wassergekühlter Kernreaktor. ;) https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserkühlung
 

Banned

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5.344
Also für Leute mit viel Geld und Know-how.


Noch ne Vega 64 Crossfire dazu und man kann sich fast die Heizung sparen. :evillol:
 
Top