CPU Kühler für AMD A10-5800K und Asrock FM2A75M-ITX

inferno3

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
26
Hallo zusammen,
ich baue gerade meinen HTPC zusammen.
Gehäuse ist ein Lian Li PC-Q11A.
Mainboard: Asrock FM2A75M-ITX
CPU: AMD A10-5800K

Als Kühler habe ich einen Scythe Big Shuriken 2 Rev.B.
Leider mußte ich jetzt feststellen, dass der Kühler beide RAM-Steckplätze blockiert.

Habt Ihr einen Tipp für mich, welcher Lüfter für diese Zusammenstellung der richtige ist?
 

FuXxMiTdOpPeLX

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.335
Wie hoch ist der RAM denn? Notfalls musst du die Heatspreader abmachen.

Habe den Kühler auch mit einem A10-5800K auf einem FM2-A75IA-E53 und da passte der RAM mit den Heatspreadern nicht, da er zu hoch war.
Also habe ich die Kühler vom RAM abgemacht und dann passte es.
 

sUkRaM1337

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
191
welchen RAM haste denn verbaut?

PS: wie sind eig deine TEMPS ? würde mich sehr interessieren
 

Modin666

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
871
Da ich annehme, dass du nen Kühler brauchst und keinen Lüfter, würde ich dir den Noctua C12P-SE14 vorschlagen, den hab ich auch, bin zufrieden damit und du kannst auch noch viele RAM-Module mit Headspreader verbauen. Dazu kannst du die Kompatibilitätsliste bei Noctua heranziehen.

Schau mal rein, dann kannst du auch nachsehen, ob dein MB uneingeschränkt unterstützt wird.

Ansonsten viel Spaß beim Suchen.

MFG
 
J

Jiggerman

Gast
Ich kriege meinen A10 kaum gekühlt mit dem Big Shuriken in einem Q11B. Also unter Volllast sind 65 Grad keine Seltenheit. Bin echt am Verzweifeln mit dem System. Alles unter dem Big Shuriken kannste vergessen.
 
J

Jiggerman

Gast
Nein, alles @stock. Nur ich kann echt empfehlen, den 5700 zu nehmen. Ich kriege ihn kaum gekühlt in einem Lian Li Q11B. Ist der Ram, ja. Hat aber 1600 MHz mein verbauter.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

inferno3

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
26
@FuXxMiTdOpPeLX: Vielen Dank für deinen Tipp mit dem Heatspreader.
Ich habe ihn entfernt und nun passt der Kühler problemlos.
Es ist toll zu sehen, wie man als Anfänger in diesem Forum wertvolle Hilfe erhält!
 

inferno3

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
26
@Jiggerman: meinst Du mich? Gerne poste ich die Temps wenn der PC zusammengebaut ist und in Betrieb geht. :)
 
Top