CPU Kühler für AsRock extreme 4 und i5 2500k

RockyRidge

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
62
Hi zusammen,

ich brauche für die Kombi aus AsRock extreme 4 und i5 2500k einen passenden leisen, leicht zu installierenden und OC-geeigneten dazu am besten noch günstigen Lüfter :evillol:.

Welchen soll ich nehmen?
 

wilbad

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.305
Der Mugen 2 entspricht allen anforderungen außer deinem "leicht zu installierenden".
Was verstehst du unter günstig? Wenn du einen wirklich guten, einfach zu installierenden Kühler willst würd ich dann dir auch noch den Scythe Yasya empfehlen. Auch nen gutes Ding.
 

RockyRidge

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
62
Mit leicht zu installieren meine ich eigetnlich nicht mit dem Board verschraubt damit man das nicht ausbaun muss wenn man mal was ändert oder testet.

bis 40€ hab ich mir so vorgestellt.
Ergänzung ()

Was isn der der hauptunterschied zwischen ninja und mugen?
 
T

-=TRON=-

Gast
Zuletzt bearbeitet:

Akhorahil93

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
121
sry aber wenn man vllt. die rückseite des gehäuses abnehmen kann, dann muss man für die installation von dem ninja 3 das board auch nicht ausbauen :p
hat bei mir so funktioniert...
 

juledeac

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
536
Leise und OC-geeignet, d.h. leistungsstark und das ohne zu verschrauben? Äußerst schwer.

Leise = langsam drehender Lüfter, sollte dann aber eben einen großen Kühlkörper haben. Das bedeutet dann aber ein gewisses Eigengewicht des Kühlers und dann wären mir mir Push-Pins schon etwas zu unsicher.

Die meisten großen Kühler werden ja nicht direkt mit dem MB verschraubt, sondern es wird eine Halterung angeschraubt (dazu muss das Board eben einmal raus) auf der dann der Kühlkörper montiert wird. Der Kühlkörper ist somit recht schnell abgenommen und wieder eingebaut, ohne dann jedesmal das Board ausbauen zu müssen.
 

orangerot.

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
629
Ich kann auch den Yasya empfehlen! Hab ihn auf nem AM3 Board montiert und bin zufrieden damit, bei Intel wird er einfach mit PushPins befestigt, leichter gehts kaum ;)
 

Nulight

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
501
Zuletzt bearbeitet: (Bord Link eingefügt)
Top