CPU-Kühler oderr Kühlkörper max. 8cm

Alex44

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
806
Hallo!
Ich suche einen CPU-Kühler oder einen Kühlkörper mit max. Tiefe von 8cm.
Er sollte gute kühlleistung haben und die möglichkeit haben, dass man den Lüfter hinten montiert.
Falls ihr mir einen Kühlkörper zeigt, könntet ihr mir einen guten Lüfteer dazu empfehlen?
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.072
Einen TowerKühler mit nur 8cm? Oder hab ich das falsch verstanden?
 

Alex44

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
806
Sorry hab vergessen oben dazu zu schreiben, dass das mit den 8cm für den Kühlkörper alleine gilt.
Mir sind die meißten bekannten Kühler eh bekannt, ich will aber wissen welchen ich davon nehmen soll...
 

Prisoner.o.Time

Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7.625
Bin mir da auch nicht so ganz sicher^^

Und zu dem Lüfter ich kann sehr gut - wie auch nicht anders erwartet - die SilenX empfehlen vor allem die IXP-74 (120x25) oder am besten die 76er (120x38) Serie hab davon selber 3 verbaut - aber bitte die non LED
 
Zuletzt bearbeitet:

Alex44

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
806
Die Höhe ist egal, in meinem Haf 922 ist noch genug Platz.
Es geht mir um die Tiefe damit er nicht am Ram anstoßt...
Der Megahalem wäre eine überlegung wert, ist aber relativ teuer.
Wie sieht es mit einem Scythe Yasya oder Mugen 2 aus?
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.116
Der Mugen könnte knapp werden bzw eher nicht.

Der Thermolab Baram fällt mir noch ein. --> Soll auch bei hohen Rams wie dem OCZ Reaper passen.
 

Alex44

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
806
Warum sollte der Mugen nicht gehen?
Ich habe gemessen und es ist von der Mitte des Kühlers bis zum 1. Ram Slot 4,5 cm Platz-> x2-einwenig Reserve=max. 8cm Für den Kühlkörper, Lüfter kommt hinten dazu.
Da würde der Mugen (10cm) mit seinem 7,5cm (10cm-Lüfter) großen Kühlkörper gehen...?!

Edit:
Ich werde am Abend mal einige Tesberichte über den Megahalem lesen und dann entscheiden. Welchen Lüfter würdet ihr mir zu ihm empfehlen?
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.116
Von der reinen Kühlerbreite her ja. Aber bei dem Mugen 2 macht der Lüfter dann Probleme --> Reicht bis zum zweiten RAMslot(wenn er zur Gehäuserückwand blasen soll). Man kann den Lüfter aber auch an allen drei anderen Seiten montieren dann sollte es auch passen. :)
 

Prisoner.o.Time

Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
7.625
Ich beruf mich wieder auf meine aussage^^

"Und zu dem Lüfter ich kann sehr gut - wie auch nicht anders erwartet - die SilenX empfehlen vor allem die IXP-74 (120x25) oder am besten die 76er (120x38) Serie hab davon selber 3 verbaut - aber bitte die non LED "

Also sovern man den Angaben unter Geizhals trauen darf, dann hat der Mugen mehr wie 8cm Tiefe und du hast ausdrücklichgesagt darunter, daher meine aussage, werd es mir aber nochmal angucken.


EDIT: So hab eben nachgeguckt der Mugen hat ne Tiefe von 10cm, also wenn du sagst du hast nur für 8 platz...
und erhlich gesagt wenn du nur 10 Euro mehr zahlst krigste den Megahalem, und zu dem würd ich ehrlich gesagt dann auch viel lieber greifen, alternatiev wär halt der Orochy aber für den haste garantiert keinen platz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alex44

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
806
@ Airbag:
Ich kann die jetzt irgendwie nicht folgen, denn der Kühler ist ja immer an der gleichen Stelle egal wo der Lüfter sitzt, oder hab ich jetzt irgendwo einen denkfehler?

@Dregonseeker
Die 10cm sind mit Lüfter. Wenn man die 2,5 cm vom Lüfter abzieht kommt raus, dass der Kühlkörper 7,5 cm hat, also kleiner als 8cm.
 

Alex44

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
806
Also dann wäre für mich die Lösungen mit dem Megahalem, oder?
Ich habe beim Megahalem ein Problem: Gibt es ein Kit um ihn auf dem Sockel AM3 laufen zu lassen weil laut Geizhals passt er so nur auf die Sockel 1366, 1156 und 775.
Ergänzung ()

Wie sieht es mit der Leistung des Scythe Yasya aus?
Er wird ja auch als Mugen 2 nachfolger gehandelt.
Er hat laut CB-Test ne gesamt Breite von 10,8 -> macht 8,3 für den Kühlkörper, das würde gerade so rein gehn..
 
Zuletzt bearbeitet:

Johnny McEuter

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
785
Wenn es Dir nicht knapp wird mit den Ausmaßen, geht der Yasya sicherlich auch.

Noctuas U12P sollte doch auch passen. Hat ohne Lüfter eine Breite von nur 70 mm. Sollte also locker passen. Je nach Version gibt es dann auch bis zu zwei hochwertige Lüfter mit dabei. Da hättest auch den Vorteil, dass Du die Ausrichtung des Kühlers auch bei AMD frei bestimmen kannst.

Eine, wenn auch sehr teure, Variante wäre zudem noch Prolimatechs Armageddon + AMD Retention Kit + schicker 140 mm-Lüfter...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.230
Zuletzt bearbeitet:

Alex44

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
806
Beim Kühler werd ich beim Scythe Yasya bleiben weil er kostet nur halb so viel wie der Megahalenm+Lüfter+AM3 Kit und ist nur ca. 2 Grad wärmer.

Ich habe eine Frage zu meinem alten Lüfter (EKL Alpenföhn Groß Clock´ner Blue Edition):
Welche schrauben sind im Lieferumfang dabei?
Ich habe ihn schon am Mainboard montiert bekommen und weiß jetzt nicht welche gemeint sind.
Stimmt es überhaupt, dass welche dabei sind, weil es steht zwar in der Anleitung, bei einigen Tests wo der Lieferumfang fotografiert wurde sehe ich aber keine.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top