CPU kühler, rein pusten oder ansaugen?

betzer

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.026
#1
Montiere grade seit Ewigkeiten mal wieder einen Rechner.

Hab als Gehäuse das bequiet purebase 600 mit vormontierten Lüftern und den Noctua NH-US14 CPU Kühler.

Was ist da üblich bei vormontierten Gehäuse Lüftern? Weil davon ist es ja abhängig wie herum ich den Lüfter auf dem Kühler montiere oder?
 

MOS1509

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.691
#3
Du musst CPU Kühler und Gehäuselüfter unterscheiden.
wenn Du bei der CPU nur einen Lüfter auf den CPU-Kühler verbaust, so sollte der Lüfter den Kühler anblasen, also rein pusten. Die Richtung sollte mit dem Gehäuselüfterkonzept zusammen passen. Normalerweise wird der Luftstrom im Gehäuse von vorne unten (rein) nach hinten oben (raus) geführt, wobei möglichst genauso viele Lüfter rein wie raus pusten sollten.
 

betzer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.026
#4
Bedeutet, wenn das Gehäuse aufrecht steht, kommt der CPU Lüfter Links vom Kühler hin, sodass er quasi an den Gehäuse Lüfter anschließt, korrekt?

Dh er führt die Wärme von der CPU weg und nicht kalte Luft zur CPU, richtig?


*edit*

Also da wie gesagt jeweils vorne und hinten breits 1x ein bequiet Lüfter vormontiert ist, gehe ich davon aus, dass das "vorne-nach-hinten" Prinzip umgesetzt wird. Wenn die CPU angeblasen werden soll, also den Lüfter RECHTS vom CPU Kühler montieren.
 
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
89
#5
Hmmm. Manchmal stell ick mir echt die Frfage wie man auf somach Fragen die hier gepostet werden komt.

Beim Noctua NH-U14S TR4-SP3 sowie Kühlern von selber Bauart in der regel immer so das die Luft vom Lüfter durch die Lamellen des Kühlers geblasen wird.
 

cm87

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
1.697
#8
Würde dir auch raten, später mal ein paar Lüfter nachzurüsten (z.B. Silent Wings)
Das Pure Base 600 hat vorne nur einen 140mm und hinten einen 120mm Lüfter - wenn kein DVD Laufwerk vorne eingebaut wurde, kann auch das 5,25" Case ausgebaut werden und vorne zB. ein zweiter 140mm Lüfter nachgerüstet werden.

Also da wie gesagt jeweils vorne und hinten breits 1x ein bequiet Lüfter vormontiert ist, gehe ich davon aus, dass das "vorne-nach-hinten" Prinzip umgesetzt wird. Wenn die CPU angeblasen werden soll, also den Lüfter RECHTS vom CPU Kühler montieren.
Ja, vorne rein und hinten raus - CPU Kühler sozusagen in den gleichen Luftstrom einbinden. (sprich ebenfalls von vorne nach hinten bläst)
 

betzer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.026
#9
Hmmm. Manchmal stell ick mir echt die Frfage wie man auf somach Fragen die hier gepostet werden komt.

Beim Noctua NH-U14S TR4-SP3 sowie Kühlern von selber Bauart in der regel immer so das die Luft vom Lüfter durch die Lamellen des Kühlers geblasen wird.
Nur, dass es darum überhaupt nicht geht. Verstehen und lesen sind halt 2 paar Dinge...

Ließ die Ausgangsfrage bzgl. des üblichen Luftstromes bitte.

Danke an alle. Frage beanwortet
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
30.842
#12
Dh er führt die Wärme von der CPU weg und nicht kalte Luft zur CPU, richtig?
äh, was?


die luft wird auf der seite mit der nabe angesaugt.

edit:
ach, jetzt verstehe ich glaube ich was du mit dem von mir zitierten teil deines beitrags meintest. der lüfter kommt nach rechts (also in richtung RAM) und drückt luft durch den kühler.
 

WommU

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
336
#13
WIe schon beschrieben, durch die Lamellen blasen.

Was das Gehäuse betrifft, gab es bei hardwaremax.net einen sehr lesenswerten Artikel.

@cm87: Mir war bisher gar nicht bewusst, dass das Pure Base nur die kleinen Lüfter hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.431
#14
Das Pure Base hat einen120mm und einen 140mm Lüfter, beides "kleine" Pure-Wings, keine "Silent Wings".

Hier ist mehrfach die Empfehlung ausgesprochen worden, den CPU-Kühler im Push-Betrieb zu fahren, also Kaltluft einzublasen, statt im "Pull" Warmluft abzusaugen. Es ist bestimmt kein Fehler, den Lüfter so zu montieren, wenn man es anders macht, muss es aber auch nicht zwingend Leistungseinbußen geben. Das Thema wird aber überbewertet, in meinem System (Be Quiet SW3 auf DR3) sehe ich gar keinen Unterschied.
 

WommU

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
336
#15
Mit klein meinte ich die 120mm Lüfter. Ich dachte man könnte hinten auch 140mm Lüfter nutzen. Wäre eigentlich besser.
Ich hatte den Pure Base in Erwägung gezogen. Da aber der Fractal Design Core 3300 für 47€ zu haben war, steht dieser jetzt unter dem Tisch. Hat übrigens auch Platz für einen Lüfter unten. In dem link oben ist auch beschrieben, wann dieser sinnvoll sein kann. Mir reichen allerdings z.Zt. die eingebauten zwei 140er, unten rein, hinten raus.

Ich habe gerade nachgesehen. Beim Pure Base würde mein CPU-Kühler (Noctua NH U14S) gerade so reinpassen, 165 mm max. Höhe wären mir auch zu knapp.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top