Notiz CrystalSSDMark: Beta-Version gab Ausblick auf CrystalDiskMark 6.0.0

Leli196

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.875
#4
Ist doch vergleichbar, nur Seq wird durch 4 KiB Q8T8 ersetzt und die Reihenfolge ist anders. Aber das sollte man doch noch hinbekommen, auch wenn es nicht besonders komfortabel ist und man kurz nachdenken muss, was womit verglichen werden muss.
 
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
700
#5
Die Abweichungen sind normale Messtoleranz.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
17.804
#7
Mh, das ist aber halbherzig umgesetzt.
Als Standard hätte ich gerne noch 1T1Q Seq gehabt. Da gibt's auch enorme Unterschiede bei den SSDs und dann wird sich gewundert warum man die Benchmarkwerte in der Praxis nicht erreicht. Wäre für den consumer auf jeden Fall spannender als random bei zig tausend Queues.

Bei welcher Dateigröße misst denn das Programm eigentlich?

Gleichzeitig lesen und schreiben wäre auch lustig gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
895
#11
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
915
#14
News ist überholt!
CrystalSSDMark 1.0.0 ist CrystalDiskMark 6.0.0, also ein stinknormales Versionsupdate und kein neues Produkt.
 

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.486
#15
Artikel-Update: Inzwischen hat sich herausgestellt, dass es sich beim CrystalSSDMark lediglich um eine Beta-Version des CrystalDiskMark handelt. Mit dem heute veröffentlichten CrystalDiskMark 6.0.0 (Download) ist der CrystalSSDMark wieder von der Entwicklerseite verschwunden. Die in der Meldung beschriebenen erweiterten Funktionen sind nun Teil des CrystalDiskMark. Die Meldung wurde entsprechend angepasst.

Release Notes für CrystalDiskMark 6.0.0
  • Added random test (Q8T8) for SSD.
  • Added max 999999 MB/s support.
  • Deleted simple sequential test.
  • Added Karuta/Miko/WinterLamp theme [Shizuku Edition].
 

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.486
#16
@tobi14 : Danke für den Hinweis! Meldung angepasst. Eine Beta unter anderem Namen zu veröffentlichen, finde ich verwirrend. Aber wäre mein japanisch besser, hätte ich es vielleicht gleich durchschaut. :D
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
4.824
#17
Ich denke dass es erst geplant war es als extra Version für SSD zu veröffentlichen, er jedoch im Nachhinein entschieden hat die Funktionen von CDM einfach zu erweitern, da es keinen allzu großen Unterschied gibt, und man sich sonst um 2 Programme kümmern müsste.

So liest sich das zumindest aus seinen tweets heraus
 

DogsOfWar

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.715
#19
mal eben durchlaufen lassen. btw, ich lasse die tests immer einzeln von unten nach oben durchlaufen. ist beim 4KQ1T1 lesen ne differenz von 48MB/s zu 54MB/s bei mir.

CDM6.JPG
 
Top