Notiz Dagger Pro 750W/850W: FSP steigert die Leistung der SFX-Serie auf 850 Watt

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.684
Die Oberklasse-Netzteilserie Dagger Pro erhält von FSP Nachschub. Künftig wird mit den beiden Modellen Dagger Pro 750W und Dagger Pro 850W eine mit 750 Watt respektive 850 Watt höhere Ausgangsleistung als bisher geboten. Ansonsten bleibt es bei einer 80Plus-Gold Einstufung und einer modularen Kabelanordnung.

Zur Notiz: Dagger Pro 750W/850W: FSP steigert die Leistung der SFX-Serie auf 850 Watt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aklaa und Lan_Party94

Wattwanderer

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.789
Warum vergibt man durch die rechteckige Form die Chance einen Lüfter mit größtmöglichem Durchmesser zu verbauen? Was war so falsch an einem Quadrat?
 

def_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
464
Beim Quadrat sind wir dann bei SFX-L, da ist das Gehäuse etwas tiefer und oftmals ein größerer Lüfter verbaut.

SFX(-L)-Netzteile werden sehr häufig in kleinen ITX-Gehäusen verbaut, da kann der Größenunterschied von SFX zu SFX-L eine Rolle spielen, wenn bestimmte Komponenten verbaut werden sollen.

Die Referenz bei SFX(-L) ist eigentlich das im Artikel auch erwähnte 750W Model von Corsair. Hat keinen 120mm Lüfter und ist dennoch sehr leise und bei normalen Desktoplasten bleibt sogar der Lüfter aus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TNil und 9t3ndo
Werbebanner
Top