[DaoC und WoW] kostenlose Server?

Xantion

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
145
Hallo Leute,

Habe mal ein paar fragen, die ein oder anderen kennen doch bestimmt die freeserver von rollenspielen?

Die gab es bei Dark age of camelot schon und gibts auch bei Wow schon.

Ist das eigentlich illegal ?

Wenn man jetzt das Spiel hat ( nur keine monatliche gebühr zahlt ) und auf einem freeserver spielt?

Habe gehört , das soll es nicht sein, da die monatliche gebühr ja nur für Support sowie Server da sind ?

Sonst wären WoW und Daoc ja auch schon dagegen vorgegangen?
 

Sanjay

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
962
Re: kostenlose DaoC und Wow Server

Bei Ultima Online ist es legal wird aber nciht gerne von OSI gesehn... . Auch besteht kleinerlei support drauf wie z.B. Updates
 

Nossi

Captain
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
3.893
Re: kostenlose DaoC und Wow Server

Origin hatte verschlafen, sich rechtlich abzusichern, deshalb waren die Serveremulatoren wie Sphere (hatte selber mal nen Homeserver :p) rechtlich nicht anfechtbar, war ne Grauzone. Nungut, alle Nachfolgenden MMOPRG Hersteller haben daraus gelernt und es ist illegal sowohl einen Server zu emulieren, als auch darauf zu spielen. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob die Kosten für Support und co. sind, es fallen auch da Gewinne ab für den Hersteller und den will sich niemand entgehen lassen.
 

Xantion

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
145
Re: kostenlose DaoC und Wow Server

Und warum gibt es dann free server?
davon werden die mmorpg hersteller sicherlich wissen, nur tun sie nichts gegen!?
 

Nossi

Captain
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
3.893
Re: kostenlose DaoC und Wow Server

Warum gibt es illegale mp3 Downloads ? Warum gibt es Filme schon vor dem Kinostart im Internet ? Warum haben Spiele Seriennummern und Kopierschütze ?
 

lesneh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
487
Re: kostenlose DaoC und Wow Server

Na Blizzard macht sehr viel gegen die Server, sehr viele Seiten, die Emulationssoftware angeboten haben wurden schon geschlossen, bzw. aufgefordert, die Emu's wegzulassen.
Auch viele Server wurden schon geschlossen. Deshalb kommt man auch so schwer an die IP's ran :rolleyes: , weil die noch existierenden (verlass dich drauf, die wird es noch geben) sich schützen wollen. Ausserdem haben die privaten Server nicht die volle Welt des Spiels , deshalb sind die offiziellen schon besser, und der support ist da eben auch gegeben.
 

Shagrath

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
16.791
Re: kostenlose DaoC und Wow Server

Zitat von Xantion:
davon werden die mmorpg hersteller sicherlich wissen, nur tun sie nichts gegen!?
geh einfach mal davon aus, dass Du als Betreiber eines solchen Servers Post von einer Anwaltskanzlei bekommen würdest, sobald der originäre Anbieter das mitbekommt.
Die sind nämlich (seit der ersten leidigen Erfahrung :daumen:) rechtlich abgesichert - und wissen das. Kann teuer werden, gerade wenn Du das geschäftlich betreiben würdest :rolleyes:
 
Top