[Datenhaltung] Wann ist dezentral zentral?

Tersus

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
981
Hallo,

Firma X hat über ganz Deutschland Filialen verteilt.

1) dezentral
Jede Filiale hat ihren eigenen Datenbankserver in der Filiale zu stehen, wo ihre Nutzungsdaten gespeichert werden.

2) zentral
Firma X hat einen Datenbankserver im Hauptsitz zu stehen, in dem die Nutzungsdaten aller Filialen gespeichert werden.

3) Zwischending
Es wird immer ein gemeinsamer Datenbankserver aller Filialen pro Bundesland (oder noch granularer Ort) bereitgestellt.

Ist 3) trotzdem zentral?
 

zeromaster

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
1.893
3. Ist regional ;-) wobei ich ein "Kommt auf die Fragestellung an"-nachschieben würde.
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.787
normalerweise macht man das so, dass man pro filiale einen datenbankserver hat der sich einmal pro nacht in die zentrale repliziert oder eben öfters, grade im hinblick auf die datensicherheit etc.

​nach deiner Fragestellung wäre 3 aber auch zentral, wenn du ein db Server pro Region hast

​edit: okay, kann man auch regional nennen, aber ist zentral für eine region^^ gesamt-unternehmerisch gesehen ist es nicht zentral, nein.
 
Top