DDR4 für Ryzen 5 3600

Arno-k

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
445
Hallo Computerfreunde,

im Zuge einer weiteren Computeraufrüstung sollen CPU, RAM und Mainboard neu gekauft werden.

Die CPU - eine Ryzen 5 3600 ist bereits bestellt.
Nun lese ich unter Google, dass diese CPU ein 3200 MHz DDR4 RAM benötigt.
Würde auch ein DDR4 3000 MHz RAM z. B. Skill Aegis ausreichen. Dieser Arbeitsspeicher kostet ja 50 % weniger.
In meinem anderen Computer läuft vorgenannter DDR4 3000 MHz Speicher problemlos mit einer Ryzen 7 3700x

Wer hat hierzu eine Info für mich?

Vielen Dank Gruß Arno
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.464
Zuletzt bearbeitet:

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.380
Nun lese ich unter Google, dass diese CPU ein 3200 MHz DDR4 RAM benötigt.
Offiziell unterstützt, nicht benötigt.

Würde auch ein DDR4 3000 MHz RAM z. B. Skill Aegis ausreichen. Dieser Arbeitsspeicher kostet ja 50 % weniger.
Ausreichen würde der. Maximale Leistung bekommst du so aber nicht.

Etwas RAM-OC kann viel ausmachen wenn du im CPU-Limit bist: https://www.computerbase.de/2019-08/ram-oc-amd-ryzen-3000-test/
Die von KnolleJupp verlinkten Crucial Ballistix Sport 32GB sind für etwas OC vom Preis/Leistung ideal. Ich habe die auch verbaut, siehe meine Signatur.
 

Feligs

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.826
Ich würde auch den Crucial Ballistix 3200 RAM holen, den kann man noch schön übertakten - im Gegensatz zum Aegis.
 

Arno-k

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
445
Herzlichen Dank für die guten Hinweise.

Mit DDR4 CL16 3000 MHz z. B. Skill Aegis wäre die CPU auch recht schnell unterwegs.
Es geht noch einige Prozente schneller, aber dies kostet auch nahezu 100 € mehr.

Ich neige zu preiswertem DDR4 3000 MHz 16 CL RAM z. B Skill Aegis für wenig Geld.
Für die gesparten Euro würde ich dann eine schnelle M.2 SSD kaufen.

Gute Idee?
 

tochan01

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.840
für 1-3% mehr, 50% aufpeis wäre es mir nicht wert...

edit:
Bei der M.2 wirst du im normalen Betrieb keinen untschied zu einer"Standard SSD" merken aber du merkst den unterschied zwischen "da und nicht da" somit gute idee ;)
 

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.440

Arno-k

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
445
Danke für die Info!
Dies habe ich bereits mit meinem Hauptcomputer gemacht:

Ryzen 7 3700x
2 x 8 GB DDR4 Dual-Channel CL16 - 3000 MHz Skill Aegis (i. M. 34800 MB/s RAM-Speed)
480 GB Corsair MP510 M.2 SSD PCIe 3.0 x 4

Diese Kombi für den PC meines Sohnes mit Ryzen 5 3600 wäre auch schnell, aber noch recht preiswert
 

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.191

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.440

NameHere

Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.191

Keine Geduld!

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.440
Ich würde kein Geld in eine ältere CPU investieren. Der Geschwindigkeitsunterschied zwischen

den 2000er und den 3000er Ryzen ist schon enorm.
 
Zuletzt bearbeitet:

Denniss

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.572
Wüsste nicht wo da zwischen dem Aegis 3000 und dem Crucial 3200 ganze 100€ liegen sollten.
Eine NVMe SSD macht einen Rechner nicht schneller, nur teurer.
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
19.019

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.464
Diese https://geizhals.de/g-skill-aegis-dimm-kit-32gb-f4-3000c16d-32gisb-a1798024.html kosten 108€.

Diese https://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-lt-grau-dimm-kit-32gb-bls2c16g4d32aesb-bls2k16g4d32aesb-a1971756.html kosten 145€, also nur 37€ teurer als die Aegis.
Die wären meine Empfehlung. Aus eigener Erfahrung, weil ich sie selber nutze.

Diese https://geizhals.de/g-skill-flare-x-schwarz-dimm-kit-32gb-f4-3200c16d-32gfx-a2154213.html kosten sogar nur 128€, sind also nur 20€ teurer als die Aegis.
Selbst noch schnellere, z.B. https://geizhals.de/g-skill-trident-z-neo-dimm-kit-32gb-f4-3600c16d-32gtznc-a2099456.html sind "nur" 75€ teurer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top