Dell Dimension 5000; FAN Failure!

c-ro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
310
Guten Morgen Leutz,
Wir haben hier bei uns im Büro einen DELL DIMENSION 5000 als CAD-Station.
Als ich die Kiste Heutemorgen anschaltete, heulte der Lüfter deutlich hörbar viel stärker auf als normalerweise. Dies tut er für ca. 2 Sekunden, danach erscheint die Meldung, CPU FAN FAILURE! Ich kann dann zwar mit F2 weitermachen, beruhigen tut mich dies allerdings nicht;)
Das komische is, dass der Lüfter normal weiter dreht und nicht etwa aufhört.

Ich hatte bis Heute diese Meldung noch nie. Und habe an der Hardware auch nichts verändert. Der Lüfter selbst kühlt einen passiven Kühlergrill und selbiger sitzt fest auf der CPU.

Jemand ne Idee oder Lösung?

gruzz c-ro
 

Spock37

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
809
Halte mal VORSICHTIG einen Staubsauger mit Kunststoffdüse an die Vorderseite des Kühlers und saug' die Wollmäuse 'raus...

Hilft meistens Wunder. Allerdings: mein alter PIII-Büro-PC jault auch manchmal, das ist dann aber eine Gehäuse-Resonanz.


Aber bei Presköpfen würde ich das Gehäuse nicht abmachen, weil der ganze Luftstrom flöten geht und die Kiste grillt.
 

c-ro

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
310
Die Kiste ist ca. 1 Monat alt. Staub hat sich so gut wie keiner angesammelt. Hatte das Gehäuse geöffnet und alles überprüft.

gruzz
 
Top