News Dell S2719DC: 27"-Design-Monitor mit schlankem Profil und USB C

Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
198
#3
Super schönes Teil! Meine letzten 3 Monitore waren alle von Dell und bin nach wie vor super zufrieden. Dieser hier fixt mich auch schon wieder an 😂💁‍♂️
 

RichieMc85

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
414
#4
Jetzt kommt jeder Monitor mit diesem Fake HDR. Das Marketing viele Hersteller klappt echt immer wieder. Am Ende sind die Kunden wieder enttäuscht und sagen Sie sehen bei HDR keinen Unterschied. Welch Wunder
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
9.594
#6
Also zumindest 75Hz wäre doch bestimmt drinne gewesen das hat jeder 0815 Monitor aber Dell träumt ja noch mehr als LG.

Ansonsten wird ne VESA pflicht sein bei dem ka wie man noch ein Monitor in diesem Preisbereich ohne Höhenverstellung bringen kann.
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
756
#7
wie rüstet man denn hier VESA nach?
 

Gnah

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
355
#8
Da hat man vor lauter Design die Ergonomie vergessen. In dem Preisbereich erwarte ich Höhenverstellbarkeit sowie Drehbarkeit auf Hochkant. Kann man ja nichtmal selbst nachrüsten, weil VESA-Befestigungspunkte weggelassen wurden, offenbar um beim Aussehen keine Kompromisse eingehen zu müssen. @MichaG ihr schreibt zwar im Artikel, dass man per VESA nachrüsten könne, aber die Fotos der Rückseite zeigen doch recht eindeutig dass dort nur die Ein-/Ausgänge sowie ein Logo angebracht sind. Wo soll man da mit VESA nachhelfen können?

Mehr als 60 Hertz dürfen es bei über 400€ bei einem WQHD Monitor auch sein.

Alles in allem ein "nein danke" von mir.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hauro

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.493
#9
Das Display ist nur neigbar und damit die Ergonomie annähernd null. Da wird eine Monitore-Halterung benötigt.

Muss ComputerBase bei Dell nachfragen. Der Produktseite nach aber vorhanden:
Dell 27 USB-C Ultrathin Monitor: S2719DC
Zitat von Flat Panel Mount Interface:
Der Dell 27 Ultrathin Monitor: S2719DM hat keine Vesa-Schnittstelle.

S2719DM Monitor User's Guide [PDF, dell.com]
S2719DM Monitor Outline Drawing [PDF, dell.com]
S2719DM Monitor Quick Start Guide [PDF, dell.com]
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
2.775
#10
Kein full size DP bedeutet, wenn ich nicht HDMI nutzen will/kann und den USB-Hub muss ich - als Desktop Nutzer - das Signal des USB-C Kabels per Adapter irgendwie splitten um DP an die Graka/Mainboard zu geben und USB an einen USB-Slot?
 

bodybody

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
16
#11
Mir geht's ähnlich wie einigen anderen Foristen hier und Frage einmal in die Runde: kennt jemand einen vergleichbaren Monitor (Power bis 45 Watt, USB-C, ggfls. Noch LAN und vor allem 4k)?
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
9.594
#13
Da hat man vor lauter Design die Ergonomie vergessen.
Das machen aber viele Asus ihre Designreie hat auch nix von Ergonomie gesehen.
Und von VESA haben se auch nix gehört ka für was die Monitore gut sein sollen bestimmt nur für de vitrine gedacht^^.

Bringt ja nix wenn se schick aussehen aber man ein steifen Nacken bekommt.
 

DFFVB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.428
#14
Ich würde mir nie wieder was unter 4k kaufen...
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
9.594
#17

Gnah

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
355
#18
Das Display ist nur neigbar und damit die Ergonomie annähernd null. Da wird eine Monitore-Halterung benötigt.


Muss ComputerBase bei Dell nachfragen. Der Produktseite nach aber vorhanden:
Dell 27 USB-C Ultrathin Monitor: S2719DC

Der Dell 27 Ultrathin Monitor: S2719DM hat keine Vesa-Schnittstelle.

S2719DM Monitor User's Guide [PDF, dell.com]
S2719DM Monitor Outline Drawing [PDF, dell.com]
S2719DM Monitor Quick Start Guide [PDF, dell.com]
Interessant. Sieht also so aus als hätte man vom DC Modell geschrieben, aber das Photomaterial vom DM verwendet. Das erklärt dann warum dort nirgends eine VESA-Halterung zu erkennen ist.
 
Top