Der Staub gewinnt die Oberhand! Lüfter nach kurzer Zeit total verstaubt...

tron2

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
48
Ich hab meinen neuen PC jetzt seit ca. 8-10 Wochen und die ganzen Lüfter sind jetzt schon nach so kurzer Zeit total verstaubt, vor allem am CPU Lüfter / Kühler. Auch an den Gehäuseöffnungen hat sich jede Menge staub angesammelt. Fotos habe ich angehängt.

Die Lösung dafür ist sicherlich, dass ich die zwei möglichen "Lüftergitter" am Seitenteil komplett luftdicht verschließe. Ich finde allerdings keine fertigen Lüfterabdeckungen, sondern nur Staubfilter. Gibt es einen Shop der Lüfterabdeckungen verkauft, die ich nur noch dranschrauben muss?

An der Rück- und Vorderseite könnte ich eventuell solche Staubfilter anbringen. Was habt ihr sonst noch für Tipps gegen staubige Lüfter bzw. gegen ein staubiges Innenleben am Rechner? Wie geht ihr bei der Reinigung vor? Staubsauger kurz drauf halten? :D
 

Anhänge

jud4s

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.130
damenstrumpfhosen sollen wunder wirken, ich bevorzuge aber den schlichten staubfilter
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.316
Wohnung regelmäßig putzen? Was meinste wo der Staub herkommt der von den Kühler angesaugt wird?
 

Majestro1337

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.052

FreedomOfSpeech

Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.562
Halterlose Strümpfe wirken vielleicht etwas sexier? ;)

Die Hornhautreibe im Badezimmer verwenden. :)
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.035
Die Lösung dafür ist sicherlich, dass ich die zwei möglichen "Lüftergitter" am Seitenteil komplett luftdicht verschließe. Ich finde allerdings keine fertigen Lüfterabdeckungen, sondern nur Staubfilter. Gibt es einen Shop der Lüfterabdeckungen verkauft, die ich nur noch dranschrauben muss?
Machs doch erst mal provisorisch: Von innen mit einem Stück Pappe & gutem (rückstandsfreiem) Klebeband abdecken.
 
Z

Zalpower

Gast
wie wärs mal mit ein wenig mehr sauberkeit in der wohnung?,
ich bin nicht so der putz freund, aber soviel staub sammelt mein pc nichtmal in einem jahr, an den staubfilter an
 

grossernagus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.080
Wohnung regelmäßig putzen? Was meinste wo der Staub herkommt der von den Kühler angesaugt wird?
Was soll da putzen bringen? Der Staub, der sich schon in Fusseln angesammelt hat, wird doch nicht mehr in den PC gesaugt. Es ist einfach normal, gerade wenn in dem Zimmer auch noch ein Bett steht, daß viel Staub in der Luft herumfliegt.

Also beim nächsten Mal gleich ein ordentliches Gehäuse mit voller Filterung kaufen.
 

tron2

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
48
Ich kann mit jedem Tipp was anfangen, aber ich probier es mal mit Pappe und Klebeband an den Seiten und da wo wirklich ein Lüfter verbaut ist, besorge ich mir einen Staubfilter. Solche Lüfterabdeckungen sind auf jeden Fall eine Marktlücke, wundert mich, dass es sowas nicht zu kaufen gibt.
 

tron2

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
48
Ich weiß nicht, ob das Putzen jetzt wirklich alle Probleme löst. Ich wohne im EG und habe oft das Fenster geöffnet, kann mir gut vorstellen, dass einmal durch den Verkehr draußen und durch den Hausgang halt vermehrt Staub bei mir im Zimmer landet, habe auch keinen Teppich, nur PVC, also keinen wirklichen Staubfänger am Start und der PC läuft quasi immer wenn ich daheim bin :D
 

jud4s

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.130
vielleicht wirbelt der verkehr im bett viel staub auf... ach nö, handbetrieb wirbelt nicht so viel auf ;)
nur ein joke.


staubsaugen kann trotzdem nicht schaden
 

grossernagus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.080
und der PC läuft quasi immer wenn ich daheim bin :D
Habe ich mir schon gedacht, sonst wäre die Menge in 10 Wochen kaum erklärbar. ;-)

@ Stocki13

Das ist ja eine tolle Unterstellung. :rolleyes:
Ergänzung ()

Ich denke nicht. Die werden nur immer größer. Das was im PC landet, ist frischer Staub, den er aus der Luft einsaugt. Wenn man dann noch raucht, ist es natürlich noch schlimmer.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Beiträge zusammengeführt)

tron2

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
48
eigentlich nicht. denn entweder will man lüfteröffnungen im seitenteil, oder eben nicht. will man sie nicht, kauft man sich ein geschlossenens gehäuse :)
Naja das war mein erster PC den ich zusammengebaut habe und zu dem hab ich alles online bestellt. Durch die Erfahrungen die ich jetzt damit mache, werde ich beim nächsten Kauf eines Besseren belehrt sein ;) Ich hatte davor einen "Fertig-PC" und der war auch fast den ganzen Tag im Einsatz, hat aber nicht soviel Staub angesammelt, auch nicht nach nem halben Jahr. Da hab ich ab und zu die zwei Lüftergitter abgesaugt und gut war. Es liegt also definitiv am Gehäuse bzw. an der Luftzirkulation und ja wahrscheinlich könnte ich auch öfter Staub saugen ;)

@Stockie13

Diese unbegründeten, anmaßende Aussagen sind doch nicht dein Ernst oder? Wurde gemeldet.

@TE

Setz die Tipps um, vor allem der oft erwähnte Feinstrumpf ist echt gut!
Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Doggi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.356
Ganz vermeiden kannst du es so oder so nicht. Regelmäßig mit den Staubsauger die Lüfter reinigen. Probeller dabei festhalten nicht vergessen.
 

Nightmare25

Captain
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.240
Wie geht ihr bei der Reinigung vor? Staubsauger kurz drauf halten?
Ganz ehrlich ? Das mit dem Staubsauger hilft irgendwie nur halbherzig, den Unterdruck des Saugers bekommst du sowieso nicht in alle Ecken. Ich bevorzuge etwas das nennt man Kompressor, hat 2 Rollen und einen Griff und pumpt bis 10bar in den Vorhandenen Tank. Das Ding ist sowieso bei Auto und Motorrad unerlässlich (und weil Luft an der Tanke mittlerweile nen Euro kostet). Luftpistole drauf, auf den Balkon oder in den Hof und das Gehäuse sanft überall sauber pusten. Das ganze mache ich dann jährlich reicht vollkommen. Wenn dein Gehäuse Staubfilter hat und recht dicht ist würde ich alle 4 Wochen die Staubfilter absaugen.
 
Top