Desktop Computer Neukauf

JonesieBVB

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2021
Beiträge
9
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen unbedingt vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :)]


1. Möchtest du mit dem PC spielen?
  • Welche Spiele genau? Nichts mit großen Grafikanforderungen, zocke leidenschaftlich an der Konsole
  • Welche Auflösung? Genügen Full HD (1920x1080) oder WQHD (2560x1440) oder soll es 4K Ultra HD (3840x2160) sein? Auflösung so gut wie preislich möglich
  • Ultra/hohe/mittlere/niedrige Grafikeinstellungen? …
  • Genügen dir 30 FPS oder sollen es 60 oder gar 144 FPS sein? 60 FPS

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Wenn dann vielleicht fürs Schneiden von ein paar Videos, Hobby!

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Beleuchtung völlig uninteressant, der Desktop steht unter dem Tisch. Leise wäre schön.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)
Ich nutze nur einen Monitor -> BenQ ZOWIE RL2455
https://www.mediamarkt.de/de/product/_benq-zowie-rl2455-2192072.html

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten? (Bitte mit Links zu den Spezifikationen beim Hersteller oder Preisvergleich!)

NEIN


6. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

500€ (realistisch?)

7. Wann möchtest du den PC kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
ASAP

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von freiwilligen Helfern)?
Zusammenbauen lassen oder schon fertig kaufen. Habe überlegt mir diesen Desktop PC von HP zu kaufen:
https://www.notebooksbilliger.de/hp...MIidm73-z_7gIVVUeRBR0InACEEAQYASABEgKgWfD_BwE

Wie ist eure Meinung zu diesem PC? Wäre der okay für meine Anforderungen?

Zusatzinfo:
Ich werde an dem PC viel Youtube, Twitch, DAZN, SkyGO und Netflix gucken. Vielleicht auch oftmals parallel.
Da ich leider nicht die größte Ahnung habe, bin ich über eure Tipps sehr dankbar, worauf ich achten muss und was Mindestanforderungen sind, damit ich nicht nach einem Jahr sage: "Wie dumm war ich denn da, als ich mir den PC gekauft habe...!"

Vielen Dank im Voraus an alle Helfenden! :)
Jonesie
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
29.470

Departet

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
330
1614079142571.png

Sowas vielleicht. Fehlt leider noch das Gehäuse. Dann würdest du beim Best Preis bei ca 550€ sein.

EDIT: Man tausche meine CPU gegen die von @Zwirbelkatz
 
Zuletzt bearbeitet:

JonesieBVB

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2021
Beiträge
9
Willkommen

Ryzen 4650g + B550-Mainboard und 2x8GB Ram. Für 500 Kiesel geht das aber nur, wenn es jemand für dich gratis baut, oder du es selbst baust.

Fertig ist der zu teuer (für dein Budget)
https://www.caseking.de/king-mod-systems-pro-micro-amd-ryzen-pro-4650g-for-business-sipc-319.html
Danke schon einmal für die Antwort! Selbst bauen muss ich leider ausschließen, da ich in diese Richtung mich selbst als sehr unbegabt kennzeichnen würde.. :D
Wie teuer wäre ein Zusammenbau der von dir aufgezählten Komponenten denn in etwa? Womit müsste ich da rechnen?
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
29.470

JonesieBVB

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2021
Beiträge
9

nr-Thunder

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.040

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
29.470

JonesieBVB

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2021
Beiträge
9
Liste nicht öffentlich


Was sagst du zu dem Vorschlage mit der Forenhilfe? Kommt das für dich infrage und wäre es für dich zurzeit vorstellbar mit Abstandsregeln?

Nur 1x8GB Ram, mieses Board
https://www.systemtreff.de/Komplett...-DDR4-3200Mhz-AMD-RX-Vega-7Core-4GB-120GB-SSD
Erstmal Danke @Zwirbelkatz, für deine nette und schnelle Hilfe!

Die Forenhilfe würde ich lieber umgehen, um ganz ehrlich zu sein. Ist in der aktuellen Phase nicht so meins.

Die von dir vorgeschlagenen PCs sehen für mein Laien-Auge soweit gut aus, sind halt etwas teuer.
Womit hätte ich denn Probleme, wenn ich z.B. meinen vorgeschlagegen fertigen Desktop kaufen würde?

VG
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
29.470
Ist in der aktuellen Phase nicht so meins.
Verständlich, dann fällt das weg.

Womit hätte ich denn Probleme, wenn ich z.B. meinen vorgeschlagegen fertigen Desktop kaufen würde?
Bitte lese meine oben verlinkten Test. Dann kannst du eventuell besser abschätzen, ob ein 2200g für dich reicht. Er hat 4 Kerne 4 Threads, während der 4650g derer 6 und 12 Threads hat.

Dem Ding fehlt min. ein 2. Ram-Riegel.
https://www.notebooksbilliger.de/druckansicht/hp+pro+a+g2+mt+desktop+pc+8bx74ea+481166
Noch einmal 8GB einzusetzen bekommst du aber auf jeden Fall selbst hin!

DeskMini X300, 4650 Pro, 16GB Crucial Ballistix, MX500 500GB
Den bekommt man durchaus selbst aufgebaut. Ist eigentlich fast wie ein Lego-Set mit 10 Bausteinen.

Er baut son Ding:
 

JonesieBVB

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2021
Beiträge
9

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
29.470
Im 4650g ist eine sogenannte APU. Dein Bildschirm sollte zu den Anschlüssen des (Desk Mini-) Mainboards passen. Oder notfalls per Adapter darauf vorbereitet werden. Die APU liefert das Bild über den Mainboard-Ausgang an den Monitor.
 

Martin.H

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.420
Ja, Windows brauchst Du noch dazu, oder ist das bei einem Gerät, was DU gerade benutzt dann übrig?

Wenn das als Vollversion im Neukauf nicht in Deinem Budget liegt:
  • generall ist von grauer Software (Win10 Key für 20€ oder so mit Download über die Bucht etc....) ABZURATEN.
  • Win10 kann man erstmal auch ganz OK ohne Key benutzen
  • Falls irgendwo ein PC das zeitliche segnet: Win7 Lizenz kann man einfach mit dem gleichen Key weiter benutzen
 

JonesieBVB

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2021
Beiträge
9
Ja, Windows brauchst Du noch dazu, oder ist das bei einem Gerät, was DU gerade benutzt dann übrig?

Wenn das als Vollversion im Neukauf nicht in Deinem Budget liegt:
  • generall ist von grauer Software (Win10 Key für 20€ oder so mit Download über die Bucht etc....) ABZURATEN.
  • Win10 kann man erstmal auch ganz OK ohne Key benutzen
  • Falls irgendwo ein PC das zeitliche segnet: Win7 Lizenz kann man einfach mit dem gleichen Key weiter benutzen
Ich habe derzeit ein 8 Jahre altes Macbook Pro. Ist zwar noch funktionsfähig, allerdings möchte ich einen Desktop am Schreibtisch.

Deshalb brauche ich alles "neu".
 

Martin.H

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.420
Na denn.
Kommt eine der genannten Möglichkeiten für Dich in Betracht?
Sonst musst du eben die ~90€ drauf rechnen.
 
Top