News Details zum Firefox-OS-Smartphone von ZTE aufgetaucht

flappes

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.581
Mal gespannt wann endlich ein Hersteller den Mumm hat ein gutes Gerät rauszubringen, bei dem man auswählen kann, welches System installiert werden soll.
 

MopedHeinz

Banned
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.576

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.521
Und Android sieht aus wie jedes andere Betriebssystem nur mit gefüllten Icons, statt wie bei Windows ohne Hintergrund.

Symbole, Symbole mit Hintergrund oder Kacheln. Das sind die drei einzigen Oberflächen, die mir gerade einfallen, wobei die Kacheln auch nur Symbole mit Hintergrund sind. Also sind es wohl doch nur zwei Arten...
Was soll man sonst machen?

Ich sehe in diesem Firefox-OS, vor allem mit diesem Smartphone keine Zukunft, da die Masse auf große Zahlen steht und wenn man sich die Daten durchließt, klingt es nach einem Scherz für 50 Euro.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Selos

Gast
Finde das Handy auch absolut uninteressant. Aber vielleicht wollen sie ja den Markt mit Einsteigerhandys "erobern".
Das Betriebssystem an sich schon kann schon interessant werden, hat aber noch einen langen Weg vor sich. Schon allein der Mangel an Apps.
 

Der Landvogt

Banned
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.401
Bitte mal den Artikel lesen.
Sollten sich die Details bewahrheiten, hat man es beim ersten Firefox-OS-Gerät aus dem Hause ZTE erwartungsgemäß mit einem Einsteigergerät zu tun, das höchstwahrscheinlich über einen fairen Preis und insbesondere in den Märkten der Schwellenländer punkten soll.

Optik sagt mir gar nicht zu. Ist noch bunter und verspielter als Win8. Android sagt mir da wesentlich mehr zu.
 

Cr4y

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.127
Selbst dort sieht man schon viele Leute mit nem S3 oder iPhone 4-5...
Aha, und das sagt genau was über das Markpotential von Low-Cost-Smartphones aus? :rolleyes:

Zumal das OS eben auch auf die Netzbetreiber abzielt die neidisch auf die Umsätze der Stores von Google, Amaon und nicht zuletzt Apple schielen. Wenn man es so will, ist FF OS die billige Schlampe der Netzbetreiber um sich ein kleines Stück Kuchen vom App-Markt zu holen ;)
 

killah3000

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
167
ich würde kein smartphone mit den eigenschaften auf dem markt bringen
geringe displayaulösung
wenig ram
wenig leistung
schlechte kamera

was kann man da noch mehr falsch machen
 

Elkinator

Banned
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.734
du willst den leuten in schwellenländern also verbieten technische geräte zu kaufen?

wie bist du denn drauf...
 

Straputsky

Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.402
Tja, Schwellenländer, Entwicklungsländer - alles so schwammige Begriffe. Dennoch denke ich nicht, dass Hunger ein primäres Problem von Schwellenländern ist. China, Brasilien etc. werden auch als Schwellenländer angesehen. Der einfache Fabrikarbeiter dort hungert nicht, kann sich aber auch kein 700$ teures Gerät leisten.
 

csch92

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.265
Und noch ein gerät was nix bringt, weil der akku zu schwach ist. ich will kein Ultradünnes Handy, sondern ein paar MM dickeres handy damit ein guter akku reinpasst. die Akku Technik hat sich wohl in den letzten 10 jahren nicht verändert.
 

longwalk

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
789
Top