Bericht Die Highlights vom MWC 2014

Scythe1988

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.658
Sorry, aber das schmeichelt meiner Hand zu wenig. Einhändig bedienen ist ein Krampf damit, weil die Rückseite zu rutschig ist und das ganze Format schlecht in der Hand liegt
Wenn du mit der Größe des S4 nicht klar kommt, verstehe ich deine Anforderung:
"gute Smartphones vom Format des S4"

nicht.Wenn du mit der Größe nicht klar kommst, suchst du anscheinend doch ein 4,7" oder noch kleiner oder? Schau dir doch mal das HTC One an.

Ich selber habe ein S4 und kann es wunderbar mit einer Hand bedienen, natürlich ist das Bedienen von den Bewegungen her etwas anders als mit meinem S2, aber das ist nur eine Umstellung, die wenig Zeit in Anspruch genommen hatte.
 

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.655
Samsung hat doch mitbekommen das die ne Iwatch machen wollen. Und schon bringt Samsung einen schnellschuss der keinem genützt hat.
Hörst du dir eigentlich zu? Lies dir deinen Text nochmal sehr aufmerksam durch. Dein Statement basiert auf reinem Unwissen, Desinteresse an der Situation. Nimm dir 10min und google nach Smartwatches die es seit JAHREN von allen möglichen Herstellern gibt, ich nenne mal ein paar: Sony, Pebble, Samsung (2009 schon, nicht die jetzt erst), Cookoo, i'mWatch....

Ach verdammt, bin ich dir doch auf den Leim gegangen....du hast gewonnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MHumann

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
895
Wenn du mit der Größe des S4 nicht klar kommt, verstehe ich deine Anforderung:
"gute Smartphones vom Format des S4"

nicht.Wenn du mit der Größe nicht klar kommst, suchst du anscheinend doch ein 4,7" oder noch kleiner oder?
Ich gebe zu, das war vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt. Die Größe finde ich perfekt. Durch Form und Materialien lässt es sich für mich allerdings nicht angenehm halten. Etwas griffiger und katniger wäre super.
HTC One gerne, wenn es einen SD Slot hätte. Zur Qualität der Taschenlampe habe ich noch nichts gefunden.
 

Odessit

Bisher: Larve74
Captain
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.427
Neues Smartphones..........gääähhn. :schaf:

Muss ich mir jetzt ein Neues wünschen, gewiss nicht.

Eine echte Neuerung wäre mal ein XL-Akku gewesen, aber nein, die sollen ja nur 2 Jahre durchhalten.

Ich bin froh, dass sich der Hype um diese Geräte endlich gelegt hat.
 

Cheetah1337

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.828
Verstehe wieso sich so viele aufregen, dass da "nichts Neues" ist. Sämtliche wirklich sinnvolle Weiterentwicklungen bei den Smartphones wurden bereits gemacht.
Mehr Auflösung, unnötig
Mehr Leistung, unnötig
Mehr Speicher, unnötig
Mehr RAM, unnötig
Größeres Display (6" ist meinem Wissenstand nach die größte Ausgeburt dieser perversen Entwicklung), unnötig
usw.

Da kann man doch nur noch Modellpflege betreiben. Und das einzige was verbesserungswürdig wäre, der Akku, liegt eher bei den Forschungsinstituten rund um den Globus die sich damit beschäftigen (und zu einem kleinen Ausmaß an den Handyentwicklern im Bereich der Softwareoptimierung).
 

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
Das die Asiaten hier grundsätzlich alle nur kopieren würde ich so nicht sagen, Samsung ok, aber z.b. HTC, ZTE oder SONY haben hier mMn doch eigene Designlinien. Jedoch muss ich zustimmen das hier kaum bis gar keine Innovationen kommen, es wird immer gewartet bis jemand anderes den ersten Schritt macht und dann wird adaptiert (und selbst das oft nur halbherzig) und vor allem wird dann immer in Minischritten eins draufgelegt, damit auch ja jedes der 265 Geräte die man so im Jahr vorstellt irgendwie besser als der Vorgänger sind.
Gerade Samsung ist doch ein major contributor zu technischen Innovationen!
Samsung hat Innovationen die entscheidend waren für die gesamte Branche wie OLED Weiterentwicklung, SoC Entwicklung (Exynos), LP RAM, flash speicher usw.... All das kommt/kam von Samsung was wollt ihr denn noch?

Handys sind nun mal heute an einer Grenze angelangt ähnlich dem PC und wie beim PC wird es wenige innovationen im Massenbereich geben. Die Prozessoren werden kleiner/schneller, RAM wird aufgestockt, Grafikeinheit besser usw... Das selbe passiert jetzt bei den Handys.
Und ehrlich gesagt ist mir das um einiges lieber als Pseudo Innovationen wie Siri/Svoice, Fingerabdruckscanner, Eyetracker, motion control usw... Das sind Alibi Funktionen die sie gleich weglassen könnten und dafür einfach nur ein Hardware verbessertes Nachfolgemodell auf den Markt bringen könnten.

Es ist ja auch nicht so das die von euch angesprochenen Innovationen der Vergangenheit irgendwie überraschend oder nicht absehbar waren, genauso ist heute absehbar was in 10 Jahren am Markt sein wird. Es wird alles in Richtung mobile companion gehen mit Dockingstations an wichtigen Plätzen wie Büro, zuhause, usw...
Ob das Teil aber jetzt nen Fingerabdruckscanner oder eye tracking hat ist den meisten Leuten völlig egal.
 
Zuletzt bearbeitet:

hasenbein

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.931
Wie bei bisher allen High-End-Geräten von Huawei wird es auch beim Mediapad X1 entweder

a) so sein, dass die Specs des tatsächlich auf dem Markt erscheinenden Gerätes gegenüber dem angekündigten Modell / auf der Messe ausgestellten Vorserienmodell enttäuschend sein werden; oder

b) so sein, dass das Tablet erheblich später auf den Markt kommt als angekündigt (Huawei schiebt irgendwelche angeblichen Probleme vor), da erst dann das Ding überhaupt so wie geplant und zu vertretbarem Preis produziert werden kann. Dann aber gibt es längst andere, deutlich interessante Geräte.

Huawei kann eins gut: Ordentlich rumprotzen und dolle Sachen ankündigen. Die Geräte sind aber immer nur Mittelmaß.
 

oldandy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
31
Mittelmaß muß ja nicht zwangsläufig schlecht sein. Weil Mittelmaß für den normalen User wie ich es einer bin, völlig ausreichend ist. Deshalb habe ich auch ein Huawei P6. Warum ? es hat ein super Display, was ich denke das es für ein Smartphone wirklich wichtig ist, desweiteren 2 GB Ram ergo keine Speicherprobleme, dazu Steckplatz bis zu 32 GB, einen Rom von 8 GB, was will man mehr. Auch Gimmiks sind dabei wie entsperren durch Gesichtserkennung kontra Fingerscan. Also was ich sagen will, das sich alle anderen an den Marktführern orientieren ist völlig normal, Samung beherrscht den Markt mit Androidhandys zu über 80 %. Ich meine Huawei macht das sehr geschickt, ein Hersteller mit dem man in Zukunft rechnen muß. Achso die die Preise sind für das Gebotene auch human. Fast vergessen jetzt kommt das Argument Akku nicht austauschbar und zu klein, also ich komm locker über den Tag nutze es geschäftlich und ich habe hier noch drei Handys in der Schublade die allesamt noch den ersten Akku haben und funktionieren, ich benutze sie nicht mehr weil sie einfach zu alt sind.
 

Hardware_Junkie

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.463
Schon traurig, wie sich Menschen über fehlende Innovationen klagen - geht mir ehrlich gesagt am Sack.
Es kann nicht ständig weiter gehen; einerseits regen sich die Leute über zu schnelle Entwicklung und dementsprechende Veralterung auf, aber andererseits wollen sie auch ständig was Neues und Weiterentwicklungen. :freak:

War für mich klar, dass es auf der MWC nix zu bestaunen gibt aber ich würd mich über neue Akkutechnologien freuen.
 

Soulfly999

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.993
Wenn schon keine Innovationen dann sollte sie sich wenigstens mal was am Design überlegen.

Ich kann die Nörgler gut verstehen sowohl vom äußeren als auch inneren hat das S5 nichts.
An Samsungs Stelle hätte ich es so garnicht rausgebracht und lieber gewartet aber ne so ist Samsung nicht. Deswegen kaufe ich auch aus Prinzip deren Geräte nicht.
 
Top