Dienste per Batch starten funktioniert nicht mehr

xSlayer

Ensign
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
133
Ich habe einige Programme wie Sandboxie oder den WLAN Manager meines WLAN Sticks die ich ab und zu benutze, deren dazugehöriger Dienst gestartet sein muss wenn ich sie öffnen will.
Da ich die Programme nicht oft genug benutze um die dienste permanent im hintergrund laufen zu haben, hab ich mir ne lösung einfallen lassen.
ich hab sie auf manuell gestellt und jedes mal wenn ich das programm starten wollte hab ich vorher eine Batch ausgeführt die den Dienst gestartet hat.

Die Batch sieht für z.b. sandboxie so aus:

net start SbieSvc

Das hat immer super funktioniert.

jetzt hab ich mein system neu aufgesetzt und es funktioniert nicht mehr. bei doppelklick auf die batch öffnet sich für paar milli sekunden dieses cmd fenster und verschwindet, ohne dass der dienst startet.

bevor jemand fragt, nein die dienste starten nicht von selbst wenn ich das programm starte
als admin ausführen bringt auch nix

also weiß jemand wieso das auf einmal nicht mehr funktioniert?
 
Zuletzt bearbeitet:

GodF4ther

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
73
Setz mal "pause" ans Ende der Batch. Dann kannst du schauen ob ein Fehler ausgegeben wird.
 

xSlayer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
133
ach verdammt hätt ich das doch früher gewusst
ich hab gefühlte 300 mal versucht im richtigen moment nen screenshot zu machen um die meldung zu sehen haha
habs dann auch geschafft, aber so ist es dennoch sehr viel einfacher, danke!

in der tat wird ein fehler angezeigt
"Systemfehler 5 aufgetreten.

Zugriff verweigert"
 

xSlayer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
133
ich hab admin rechte, UAC ist an auf höchster stufe und soll auch so bleiben
genau mit den selben einstellungen hat es doch vorher auch funktioniert

ich bin jetzt so weit dass ich weiß dass cmd nicht als admin ausgeführt wird

ich hab im windows ordner cmd gestartet und es so versucht -> wieder der gleiche fehler
dann mit rechtsklick auf cmd.exe als admin ausführen und es erneut versucht, das hat funktioniert!

aber wenn ich auf eigenschaften von cmd gehe und dort einstellen will dass es immer als admin ausgeführt wird, geht es nicht weil es ausgegraut ist

und jetzt weiß ich auch nicht mehr weiter
 

Rego

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.610
für die cmd als Administrator aus
 

xSlayer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
133
wir haben wohl zeitgleich geantwortet, dass hab ich wie gesagt schon versucht und es hat geklappt, aber ich kann halt nicht einstellen dass es immer als admin ausgeführt wird
 

urki

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
50
Hmm, ich glaube du kannst dir einfach eine Verknüpfung zur cmd.exe erstellen. Dort kannst du dann unter Eigenschaften->Erweitert den Haken bei als Administrator ausführen setzen. Damit das Batch direkt ausgeführt wird kannst du dem cmd die Datei als Parameter mit übergeben. Das ging glaube ich mit: cmd.exe /k "meine.bat"
 

xSlayer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
133
in den eigenschaften unter erweitert kann ich leider nicht einstellen dass es als administrator ausgeführt werden soll. es ist einfach grau und nicht auswählbar.

geht sowohl bei der original cmd.exe als auch bei der verknüpfung nicht.
ich versteh nicht wieso das auf einmal so ist.. wenn ich es per rechtsklick als admin starten kann, muss ich es doch auch in den eigenschaften einstellen können.. komische sache

vergessen wir erstmal die bats, viel wichtiger ist mir jetzt dass ich cmd automatisch als admin ausführen lassen kann, das würde denk ich auch das problem mit den bats lösen

ich bin auch schon am suchen im internet aber bis jetzt leider nix gefunden

danke schonmal für alle antworten!
 

urki

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
50
Doch sollte gehen ;) ..., ich vermute mal du bist immer nur im Reiter Kompatibilität? Da ist bei mir auch alles ausgegraut.

Genauer: Eigenschaften->Reiter Verknüpfung->Erweitert->Als Administrator ausführen.
 

xSlayer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
133
das hab ich auch versucht, aber so wird leider nur die .bat datei als admin gestartet
diese startet dann das cmd fenster welches den befehl "net start SbieSvc" ausführen soll, was aber nicht funktioniert da das cmd fenster nicht als admin geöffnet wurde

genau das ist das problem, dazu muss ich ja einstellen dass cmd immer als admin gestartet wird, undzwar die original cmd.exe im windows ordner, ne verknüpfung hilft da auch nich viel.

für weitere vorschläge und hilfe wär ich sehr dankbar!
 

urki

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
50
Hmm, ich glaube du kannst dir einfach eine Verknüpfung zur cmd.exe erstellen. Dort kannst du dann unter Eigenschaften->Erweitert den Haken bei als Administrator ausführen setzen. Damit das Batch direkt ausgeführt wird kannst du dem cmd die Datei als Parameter mit übergeben. Das ging glaube ich mit: cmd.exe /k "meine.bat"
Ich zitiere mich mal selber ... ;). Du kannst aber eine Verknüpfung zur cmd.exe einrichten und für diese Verknüpfung kannst du die Einstellungen vornehmen, dass sie als Admin gestartet werden soll. Jetzt müssen wir nur noch das Batch direkt ausführen und wie das geht habe ich dir auch schon geschrieben. Nochmal genauer, du erweiterst die Verknüpfung folgendermaßen:

C:\Windows\system32\cmd.exe /k "pfadzumeinerdatei\meine.bat"

Mit dem /k sagst du der cmd.exe das sie einen Befehl direkt ausführen soll. Das ist in diesem Fall das Batch ausführen. Die Konsole wird als Admin gestartet, du bekommst die Abfrage und danach wird dein Batch (als Admin) ausgeführt, da es ja aus einer Admin Konsole gestartet wurde. So, bleibt nur noch das cmd Fenster offen, aber da kannst du ja noch ein Exit mit ins Batch packen oder statt /k kannst du auch /C nehmen. Das führt auch den Befehl aus und schließt das Fenster gleich wieder.

Edit: Achso, viel stand ja eh nicht im Batch drin. Ist das nur die eine Zeile mit dem net start ...? Die könntest du natürlich altertiv direkt anhängen. Also /k "net start ...", das sollte ja dann genauso gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

xSlayer

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
133
danke für die ausführliche erklärung, ich bin sicher das funktioniert so auch, nur umgehe ich mein problem damit, löse es aber nicht wirklich.

wie gesagt vorher musste ich nur die .bat starten und diese hat cmd als admin ausgeführt und den befehl direkt umgesetzt. da hab ich definitiv keine verknüpfung oder anderes benutzt. und genau so würde ich es gern wieder haben, vor allem weil ich nicht weiß wieso etwas das vorher ging, jetzt nicht mehr geht.

wenns gar nicht mehr geht werde ich deinen vorschlag umsetzen, aber ich bin sicher dass es irgendwie funktionieren muss, weil es das vorher auch getan hat..
 

urki

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
50
Du hast in deinen ersten Posts nie geschrieben, dass du eine UAC Meldung bekommen hast. Wenn sie auf höchster Stufe stand und die cmd.exe immer als Admin ausgeführt wurde, dann hättest du ja eine bekommen müssen.

Daher wurde ja schon vorgeschlagen, dass du die UAC Einstellungen niedriger setzt. Ich bin auch kein Freund davon, aber hast du sie schonmal testweise runtergestellt und dann geschaut, ob du dann dein früheres Verhalten wieder hast? Sonst weiß ich auch nicht weiter.

Edit: Eine Sache ist mir noch eingefallen. Du könntest versuchen dir eine manifest Datei für die cmd.exe zu schreiben. Dort kannst du auch sagen, dass direkt mit Admin Rechten gestartet wird. Ich hatte nur mal gelesen, dass man das auch im nachhinein noch irgendwie Patchen kann. Müsstest du aber mal selber suchen wie das geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top