News Digitale Sprachassistenten: Amazon mit 70% Marktanteil in den USA

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.872
Es hat etwas gedauert, bis Sprachassistenten den Weg vom Smartphone in das eigene Heim gefunden haben, jetzt wächst der Markt dafür stetig. Eine Erhebung von eMarketer zeigt nun, dass Amazon bei den digitalen Assistenten den heimischen Markt mit 70 Prozent Anteil anführt – auch weil es neben Google kaum Konkurrenz gibt.

Zur News: Digitale Sprachassistenten: Amazon mit 70% Marktanteil in den USA
 

maxpayne80

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.506
Mal sehen, wie sich das entwickelt; mir selber gehen diese Geräte dabei allerdings allesamt am Arsch vorbei.
Einerseits das flaue Gefühl, dass man am Ende nicht genau weiß, wann und was die Mikrofone alles so über den großen Teich funken ...
andererseits muss man irgendwie nicht zwanghaft jede Ecke des Lebens digitalisieren, da stehe ich auch den Dingen des sog. "IoT" ablehnend gegenüber.

Rausgeworfenes Geld.
 

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.905
Ich finde diese Assistenten wenig spannend, da sie mir nicht wirklich das leben erleichtern. Über ein weiteres Spielzeug geht der Funktionsumfang nicht hinaus.
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.800
Ich war letztes Wochenende erst bei einem Kumpel, der sich sein ganzes Haus mit Alexa ausgestattet hat.
Aber ganz ehrlich der wirkliche Nutzen war nicht zu erkennen. Musiksteuerung funktionierte nur, solange die Musik nicht zu laut war, und wenn man sich nicht halbwegs in der Nähe des Echo befan wurden Befehle echt oft missvertanden, bzw ignoriert. Wenn sich mehr als zwei Leute aktiv unterhalten ist das Teil nutzlos. Weiterhin hörten sich viele Infos und Mitteilung nur halbherzig an, so dass man eben doch wieder manuell nachhelfen musste.
Ne, also von Jarvis und Co. sind wir noch meilenweit entfernt. Wird ohnehin erst interessant, wenn man Sprache mit Visuals vermischen kann und damit meine ich nicht diese lächerlichen Minibildschirm, den Amazon schon angekündigt hat.
Cortana im Verbund mit Hololens ist da schon interessanter.
 

D708

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.008
"ich glaube keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe."
Das Rote Ampelmännchen
 

Raucherdackel!

Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.228
Naja, bindet man die digitalen Assistenten auf den Smartphones, Tablets und PCs mit ein in die Analyse, ists plötzlich zappenduster für Amazon weil eben unter ferner liefen. Da sehe ich Siri anteilsmäßig viel verbreiteter.

die Analyse hat etwas von "AEG hat 100% Marktanteil bei Bügeleisen - in meiner Wohnung..."
 
Top