Display Driver Uninstaller beim Wechsel von nvidia zu amd sinnvoll?

C

chris84

Gast
Hallo liebe Community,

mir ist aufgefallen, dass der nvidia Treiber bzw. Teile davon u.a. im Autostart sich ansiedeln und auch nach scheinbaren Deinstallieren, diese noch vorhanden sind.

Macht es beim Wechseln von nvidia nach AMD sinn, das Tool Display Driver Uninstaller (DDU) zu verwenden? Oder sollte ich es sein lassen, weil ich damit ggf. etwas am System heschädigen könnte?

Ich hätte gerne ein "Alt-Treiber freies System", bevor ich wechsel.

Herzlichen Dank im Voraus für eure Einschätzung zum DDU

Beste Grüße

Chris
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.976
Kannst du beruhigt nehmen. Alles gut.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Du solltest DDU sogar unbedingt benutzen, weil alte Treibereste oft sehr unschöne Nebeneffekte haben können die sich auf die Leistung auswirken können.
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.571
Bitte NICHT benutzen. Dieses Mysterium alter Treiberreste hält sich Gebetsmühlenartig in den Foren, stammt aber wohl noch aus dem Jahre 1987. Diese Uninstaller machen oft mehr kaputt als dass sie irgendwas bringen.

Völlig unnötig.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
@Humptidumpti: Da stimme ich dir bei jeglichen Cleaner-Tools wie CCleaner, TuneUp, $whatever absolut zu. DDU ist aber so spezifisch auf Grafiktreiber ausgelegt, dass ich da wenig Bedenken habe und auch in der Vergangenheit noch kein einziges Problem hatte, dafür viele damit gelöst. Vorallem unerklärliche Leistungsbremsen, die nicht mit Spielneuinstallation behebbar waren.
Oder hast du irgend ein Problem bisher damit gehabt (denke eher nicht, da du es wahrscheinlich gar nicht benutzt).
 
Zuletzt bearbeitet: (typo)

Hejo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.258
Sehe bei DDU auch kein Problem, habe ihn vorgestern aufm wechsel von AMD auf Nvidia verwendet.
Der "reinigt" ja wirklich nur spezifisch.

Bei allen anderen Cleanern was Windows betrifft geb ich völlig recht mit NICHT benutzen.
 

Shakyor

Captain
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.286
Nutze ich sogar beim updaten/installieren von neuen Treibern. Alten mit DDU runter und neuen drauf. nie probleme gehabt
 

PCSteve

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2016
Beiträge
274
Muss auch sagen das ich mit DDU noch kein Problem hatte.
Kannst du beruhigt hernehmen
 
C

chris84

Gast
Vielen Dank für das ganze Feedback.

Gehe ich dementsprechend wie folgt vor? ->

1. Grafikkarte im Gerätemanager entfernen (Harken bei Treiber deinstallieren)

2. Programm Manager -> Treiber deinstallieren

3. DDU laufen lassen
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.571
Es ist schön, dass ihr alle da noch keine Probleme hattet. Vielleicht mal drüber nachgedacht, dass das anderen aber nicht so geht? Es geht von deinstallierten Windows Standardtreibern, über entfernte Dateien die notwendig sind bis zu einer unfähigkeit des Systemstarts.

DDU ist völlig unnötig. Ich hab lange eine nVidia Karte zusammen mit einer AMD im Rechner gehabt und natürlich beide Treiber installiert. Wenn sich da die Treiber nicht beißen tun sie es garnicht.

@chris84
Reihenfolge:

Treiber unter Systemsteuerung -> Alle Systemsteuerungselemente -> Programme und Features Deinstallieren.

Rechner ausmachen und Grafikkarten Tauschen.

Danach rechner neustarten und neuen Treiber installieren. Fertig.
 

motul300

Lt. Commander
Dabei seit
März 2016
Beiträge
1.377
Ich würde auch ganz normal deinstallieren
Hatte bis jetzt noch nie probleme und ich habe schon sehr oft die gpu gewechselt
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Es ist schön, dass ihr alle da noch keine Probleme hattet. Vielleicht mal drüber nachgedacht, dass das anderen aber nicht so geht? Es geht von deinstallierten Windows Standardtreibern, über entfernte Dateien die notwendig sind bis zu einer unfähigkeit des Systemstarts.
Das saugst du dir jetzt aber aus den Fingern. Finde spontan keinen einzigen Thread dazu, wo jemand so ein Problem gehabt hätte. Zudem wird automatisch für den Fall der Fälle ein Wiederherstellungspunkt angelegt.
Es werden auch keine Windows Standardtreiber entfernt. Man wählt den Hersteller aus und nur diese Herstellertreiber und Einträge werden entfernt. Ich denke du hast noch nie mit DDU gearbeitet.
 

Mracpad

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.959
Vor allem bastelt der gute sogar für jeden neuen NVIDIA bzw. AMD Treiber eine neue DDU Version.
Und von ernsthaften Problemen durch DDU habe ich auch noch nicht gehört, also wenn es welche gibt dann sehr sehr selten.

Trotzdem stimme ich HumptiDumpti zu; es ist unnötig. Ich hatte auch erst letztes Jahr Treiber für AMD und NVIDIA parallel laufen und keine Probleme. DDU ist ein super Tool wenn man Treiberprobleme hat aber wenn man keine hat braucht man es nicht.
 

Der_Rico

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
83

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.571
@rg88
Natürlich hab ich noch nicht mit DDU gearbeitet. Ich hatte aber auch noch kein Tripper und weis trotzdem dass das Scheiße ist. :rolleyes:

Und ich sauge mir natürlich nichts aus den Fingern. Ich kann mich aber sehr gut an diverse Threads erinnern bei denen nach der Benutzung irgendwelcher registry cleaner, driver uninstaller und ähnlichem Zeug (DDU fällt für mich in die gleiche Kategorie) die Kacke am Dampfen war. Da steht jetzt vielleicht nicht explizit DDU dran. Ändert aber nix an der Tatsache, dass das irgend was macht, was man eigentlich nicht benötigt. Und wenn man es nicht benötigt, hat es auch relativ wenig Sinn es überhaupt zu machen. Es ist ein Angriffspunkt weniger bei dem etwas schief gehen kann.

@Der_Rico
Ne merke ich nicht. Erläutern bitte.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Nur weil du es auf die selbe Ebene stellst, ist es dadurch noch nicht wahr. DDU ist eine Software die sehr selektiv vorgeht und eben diese Probleme nicht macht, weil sie nicht blind alles mögliche löscht. Wenn du eine persönliche Abneigung dagegen hast, dann ist das ja schön und gut für dich, aber daraus eine pauschale Aussage, wie "Niemals benutzen" hinzuklatschen ist mMn schlicht falsch. (Bist hier auch relativ alleine auf verlorenem Posten ;) )

Den Vergleich mit Geschlechtskrankheiten verstehe ich nicht. Kannst du das bitte mit Autos oder Fußballfeldern erklären ;)
 

Terabyte100

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2016
Beiträge
504
du must den alten Treiber nicht deinstallieren außer du hast eine kleine Festplatte. ich nutze eine nvidia und eine amd karte gleichzeitig und habe 0 Probleme. außer das der amd Treiber meine 960 erkennt aber der nvidia Treiber nicht meine hd 3600.
 
Top