druck von webseiten nicht wysiwyg

vw1701

Cadet 3rd Year
Registriert
März 2007
Beiträge
40
Hallo....
ich habe ein mittleres Problem, und zwar hängt es damit zusammen, dass ich mir gerne Rezept e aus dem Internet drucke mitsamt deren Kommentare ausdrucke. (nur die Rezepte mit der Druckfunktion nicht nicht immer aussagekräftig genug)

diser Druck sieht aber immer sehr anders aus (unvollständig), als die originale Webseite.
jeder Browser managed das aber auch gleich schlecht.
die Rezepte kommen von Chefkoch.de, hauptsächlich die Kopfzeile mit dem Seitentitel ist es,die immer schlecht aussieht. die Buttons sehen nicht wie Buttons aus und sind auch unter- statt nebeneinander.

kann man das irgendwie ändern, so dass das "original" aussieht?

Gruss V.
 
Du kannst die Inhalte in Word kopieren und von dort aus ausdrucken. Dass Internetseiten beim Druck anders als im Browser aussehen, liegt an den Stylesheets. Meist (wie auch bei Chefkoch.de) gibt es einen Style für die Ansicht, d.h. wenn Du druckst wird nicht die selbe Formatierung angelegt.
 
Danke für den Vorschlag, aber der geht auch nicht.
das hatte ich bereits mit Word und auch mit OpenOffice Writer probiert,
aber es geht auch nicht. Die Ansicht ist identisch, zwischen Kopie und Druckfunktion.

Gruss V.

Lösung fürs Problem gefunden:
damit das Erscheinungsbild gewahrt bleibt, muss die entsprechende Webseite kopiert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben