Drucker druckt nicht obwohl Verbindung besteht?

theblade

Commodore
Registriert
Jan. 2006
Beiträge
4.259
Hardware-Infos: Fritzbox 6360 + Drucker HP Deskjet 3050A

Tachoo Community :)

Ich habe folgendes, technisches Problem:

Ein Kumpel ist von Telekom Entertain (Speedport irgendwas; Telefonanschluss) auf Kabel Deutschland umgestiegen.

KD hat eine Fritzbox 6360 gestellt. An dieser wurden alles korrekt angeschlossen bzw angemeldet wie Telefon, Laptop und eben auch der Drucker.

Nun ist aber das Problem, dass der Drucker keine Druckaufträge annimmt! Er wird im Laptop (Win7) als aktiv erkannt und auch die Fritzbox erkennt die Wlan verbindung des Druckers - nur er druckt eben nicht.

Kann sich jemand ein reim darauf machen? Merkwürdige ist, sobald ich den Drucker erneut einrichten will (wlan erkennung) wird dieser nicht gefunden obwohl dieser mit der Fritzbox verbunden ist ?!


ps: per usb-Kabel geht es erfreulicherweise, ist aber nicht im Sinne des Wlan-Erfinders ;)
 
AW: Drucker druckt nicht obwohl verbindung besteht!?

Jap, in der 6360 Cable ist die Kommunikation zwischen den WLAN-Geräten standardmäßig deaktiviert. Vielleicht liegt es daran?
 
mhh dann dürfte doch der Laptop ebenso keine Verbindung haben ?! ..oder gibt es die Funktion für jedes einzelen wlan gerät? zugegebn habe ich solch eine Option nicht gefunden als ich vor Ort war (hatte mir sämtliche wlan-optionen angeschaut)
 
Siehe:

Kommunikation zwischen WLAN-Geräten zulassen:
Führen Sie diese Maßnahmen nur durch, wenn Sie den Netzwerkdrucker mit dem WLAN-Funknetz der FRITZ!Box verbinden wollen:
Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.
Klicken Sie auf "System" und dann auf "Ansicht".
Aktivieren Sie die Option "Erweiterte Ansicht" und klicken Sie auf "Übernehmen".
"WLAN" > "Funknetz"
Aktivieren Sie die Option "Die angezeigten WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren" und klicken Sie auf "Übernehmen".
 
wurde der drucker neu installiert?
stimmt die wlan-ip des druckers noch mit den einstellungen des netzwerkdruckers auf dem pc und des routers?

grund für die frage: nicht jeder router hat standardmässig die gleiche ip, beim wechseln des routers kann es durchaus zu problemen führen (z.b. die frühere drucker-ip hat jetzt ein pc und auf dem hast du zwar zugriff, aber das mit dem drucken geht nicht, logischerweise.. :D
 
danke für die Antworten! :)


@desmond: wo genau steht das denn? Ich habe mir das Handbuch der Fritzbox 6360 von der avm Site geladen und dort ist nichts beschrieben !?

Ich bin jedoch der Meinung das bereits die Ansicht "erweiterte Einstellung" bereits aktiviert war und dort keine derartige Funktionsmöglichkeit geboten war

@chrigu: die IP ist gleich. Sowohl am drucker als auch in den installierten druckereinstellungen.
 
und ist die ip des routers im gleichen "spektrum"? fritzboxen haben bei werksauslieferung die 192.168.178.1 speedports sind auf 192.168.0.1 und andere router sind auf 192.168.1.1... der feine unterschied ist die drei ersten zahlenreihe... die muss bei dir überall die selbe sein. nur die letzte zahl muss anders sein.

bei avm.de unter support/Faq steht die genaue anleitung für die wlan-freigabe untereinander
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich war heute nochmal da. Die Ansicht in der FritzBox habe ich auf Erweitert gestellt, das Häkchen bei "WLAN Geräte dürfen kommunizieren" war jedoch schon standartmäßig hinterlegt.

Die IPs (192.168.178.xx) stimmen mit der Fritzbox auch überein. Laptop als auch Drucker werden in der Fritzbox auch als verbunden angezeigt. FB wurde auch schon neu gestartet.

Weis nicht mehr weiter :(

ps: Ich glaube auch nicht das es unbedingt am Laptop liegt denn per Smartphone (HP ePrint) kann ich ebenfalls nicht drucken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ansonsten würde ich mal verschiedene Treiber probieren, auch wenn ich mir davon nicht viel Erfolg versprechen würde. Ich habe mittlerweile mit 3 HP Druckern Kontakt gehabt, die das gleiche Problem aufweisen. Allerdings drucken zwei davon sporadisch mal was aus, wenn man den Router neugestartet hat.
 
Also anpingen kannst du ihn?
Welchen Treiber verwendest du genau?
Hast du bei der Treiberneuinstallation auch den alten Treiber vorher sauber entfernt?
Der Drucker ist auch nicht als "Offline" gekennzeichnet?
 
Zurück
Oben