Druckerfreigabe zwischen XP pro und home

Damokles

Commander
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
2.240
Folgendes Problem:

Ich habe einen stationären PC (Windows XP Pro) mit einem Drucker via USB angeschlossen. Dazu habe ich ein Notebook (Winddows XP home) und möchte jetzt von dem Notebook aus auf dem freigegeben Drucker drucken können.

Inet und Netzwerk per WLAN funzt einwandfrei nur auf den Drucker komme ich nicht.
Das Notebook liefert sofort eine Fehlermeldung nach dem Motto "Benutzerkontenbeschränkung".

Benutzerkonten existieren auf beiden Rechnern. Berechtigungen sind auch korrekt eingestellt.

Wenn ich allerdings mich mit einem dem stationären Rechner unbekannten Nutzer anmelden möchte bekomme ich die Eingabeaufforderung für Benutzername und Passwort und kann mich normal über den Administrator einklinken. Demnach auch alle Ressourcen auf dem Rechner nutzen.

Hat jemand ne Idee oder Lösung?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.580
Mach einfach die einfache Datei und Druckerfreigabe an, dann gibst Du den Drucker frei. Danach solltest Du im Windows Ordner "C:\WINDOWS\system32\spool" den Ordner Drivers freigeben, damit der andere Rechner den Netzwerkdrucker installieren und nutzen kann. Wenn nach dem Netzwerktreiber gesucht wird, gib den Drivers Pfad an.Wenn er installiert ist und druckt kannst Du die einfache Datei und Druckerfreigabe wieder deaktivieren, wenn es nötig ist.
 
Top