DSL-Modem schaltet sich von selbst ab

Gameandy

Newbie
Registriert
Feb. 2006
Beiträge
3
Hallo,

Ich habe ein Problem mit meinem Ethernet DSL-Modem (D-Link 360T). Alle 30 minuten schaltet es sich von selbst ab und damit ich es wieder zum laufen kriege, muss ich das kabel aus dem PC ziehen und wieder reinstecken - jede halbe Stunde, ist nicht so toll ...

Hatte jemand vielleicht ein ähnliches Problem und kann mir helfen?
Gruß
 
naja, das Modem gabs zum Internetanschluss umsonst, ist nur wenige wochen alt. danke trotzdem für den tipp, aber helfen tut mir das nicht ;)
 
Das ist also ein normales DSL-Modem ohne Routerfunktion? Hast du deiner Netzwerkkarte eine feste IP vergeben? Wenn nicht, mach das mal, eventuell wird es dann besser, probieren schadet ja nicht.

Hat das DSL-Modem eine Anzeige für das Netzwerk (LAN oder 10BaseT oder Ethernet)? Leuchtet die dann noch? Oder schaltet sich das komplette Modem aus, das heisst alle LEDs gehen aus?

@Tod_Terry: Deinen Beitrag hättest du dir sparen können, der hat genau gar nichts zur Problemlösung beigetragen.
 
ja dann tausch es um wenn es neu ist! garantie wirst du ja wohl noch dafür haben! ist ja nit normal sowas.

ausser es liegt an deiner leitung! könnte auch daran liegen!
 
es gehen alle LEDs aus, und dann springen sie nacheinander wieder an, wenn ichs wieder reinstecke, ich versuch mal die Sache mit der festen IP ...
 
Klingt, als ob sich das Modem regelrecht aufhängt. Das ist mir bisher nur bei Routern passiert, wenn die sich aufgrund zu vieler gleichzeitiger Netzwerkverbindungen aufhängen.
 
naja aber das modem geht ganz aus, als hätte eine stromunterbrechung stattgefunden, startet er von alleine das modem? Wenn nein, dann stimmt was mit der interne modem hardware nicht.
 
@Master_okiwan,

Könnte ein Netzteil probs sein, er sollte mal ein anderes versuchen.

Bei deiner mit Dsl-Modem verbundene Netzwerkkarte brauchst du kein Protokoll aktivieren,kannst also alle häckchen entfernen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: (Überflüssiges Zitat entfernt! Bitte mal die Regeln lesen.)
Zurück
Oben