Dual Channeling, ich brauche ne klare Aussage

Falconrock

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
27
Moin zusammen,

ich habe mich eben schon durch Forum gelesen, brauche jetzt aber mal ne klase Aussage:
Ich habe ein
Fujitsu Siemens Board mit Intel 865/848 Chipsatz. (333 MHz)
Dual Channeling tauglich.

4 Steckplatze für Ram insgesamt
2 belegt mit 2 X 256 MB RAM DDR 333

Jetzt wollte ich mir eigentlich 2 Bausteine mit Infineon Orig. 400 je 256 MB Ram kaufen.
=> Insgesamt 1 GB dann.

Jedoch habe ich gehört, dass es für die "2te Paar Bank" egal ist, ob einmal 1X 512 MB RAM oder 2 X 256 MB RAM Bausteine drinnen sind, weil die 2te Bank nicht mehr richtig ausgenutzt wird. Schonmal Danke für die Antworten und ja ich weiß, ich sollte nicht so viel auf das Gerede der Leute geben ;)
 

KraetziChriZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
Hiho!
Also bei meinem P4P800SE ist es so, das auch bei 4 Modulen (siehe Link VideoPC in Signatur) trotzdem DualChannel mit allen 4 Modulen Prima läuft!
Wie das bei deinem Siemens Board ist, kann ich nicht sagen!
Evtl. schaust du mal im Handbuch nach?

mfg
chris
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Das mit den 512riegel anstatt den 2 mal 256 MB ist bei Intel noch nie der Fall gewesen. Das war bei nforce2 so, der nur insgesammt 3 Bänke zur Verfügung hatte. In den ersten 2 Bänken jeweils 256 MB (=512 MB Dualchannel) und dann später in der Dritten Bank einfach ein 512MB Riegel dazu gepackt und man hat in Kombination mit den 2 mal 256 im Kanal 1 und den 512MB Riegel im Kanal 2 dann wieder Dualchannel.
bei intel ist es aber anders. dort gibts 4 Bänke und die Kanäle müssen immer paarweise Bestückt werden um Dualchannel zu ermöglichen
 
Top