Dual-Link DVI-fähigkeit bei ATi u. Nvidia??

Giniemaster

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
904
Hi Leute,

wollte Euch mal fragen ob Ihr wisst ob Ati mit den X800/X850 Grakas bzw. Nvidia m. der 6800er-Serie die DUAL-LINK DVI-Fähigkeit unterstützen wie es bei den meisten Apple-PCs der Fall ist??

Brauche eine Graka die mir eine Auflösung von 1920x1080 bringt und mindestens 60Hz. Mir wurde gestern gesagt das bei DVI die Bandbreite bei 1600x1200 erschöpft ist, danach brauch man dann angeblich dual-link DVI.

Könnt Ihr mir noch ein paar Tips geben? Vielen Dank u. machts gut,

Giniemaster :lol:
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Mir sind keine Dual-Link DVI Consumer Karten von ATI oder Nvidia bekannt.
 

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.100
Falls du damit Karten mit zwei DVI-Ausgängen meinst: ja, es gibt solche. Asus stattet z.B. eine Modelle der X800- und X850-Serie aus - andere Hersteller bieten dies natürlich auch. Bei nVidias 6800 Ultra werden standardmäßig zwei solche verbait. Darüberhinaus bietet z.B. Gainward eine Vielzahl günstigerer Karten mit zwei solchen Anschlüssen an.
 

Giniemaster

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
904
Nee nee, zwei DVI-Stecker ist klar..... heutzutage schon fast Standard! Aber schaut Euch mal die Apple-Versionen der ATi X800/850er Serie an --> die werden explizit mit DUAL-LINK DVI beschrieben, damit auch das 30-Zoll Apple Cinema HD-Display betrieben werden kann!!

Das gleiche hätte ich auch gern für den PC. Wird aber bei den PC-Versionen der Grakas nie erwähnt. Im Handel kann man ja auch zwischen Single- und Dual-Link DVI-Kabeln (doppelte Bandbreite) wählen.....

Greetz,
Giniemaster.
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.076
Na, Christoph, verrate lieber keinem, daß du Grafikkarten testest...

Ein normaler DVI-Kanal kann nur maximal bis 1600x1200 übertragen, danach ist er mit seiner Übertragungsrate überfordert. Deshalb gibt den Dual-Link, was nichts weiter als zwei DVI-Kanäle parallel sind. Deshalb auch die verschiedenen Kabel 18+1 und 24+1.

NVs Quadros unterstützen auf jeden Fall Dual. Die restlich hardwareseitig sicher auch. Zur Not mal eine Mail an den Support vom Hersteller der auserwählten Karte. Oder schenkts mir ein passendes Display, dann kann ich das testen. :D
 

Giniemaster

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
904
Hähähähä :evillol: ..... das passende Display ist auf jeden Fall interessanter als die Graka.... geschenkt hätte ich so'n Teil auch gern! :p

Bei der Graka muß ich dann bei NV in den Workstation-Bereich gehen um Dual-Link zu bekommen..... hatte eigentlich nicht vor ein kleines Vermögen in die Graka zu stecken... da geht mein Display vor :D !! Werde Deinem Tip folgen und ATi mal ne Mail zu diesem Thema hacken, möchte gerne die X850er AGP kaufen -- werde aber noch bis ca. August warten und sehen ob's dann schon die X950 gibt.

Danke für Eure hilfreichen Beiträge.... sobald ich mein HTPC-/Zockstation mit dem richtigen Display ausgestattet hab stelle ich Euch mal nen Pic ins Forum. Ziuel ist DVDs und Gaming in voller HDTV-Auflösung 1920x1080 auf einem möglichst großen Display zu genießen!! Und das alles in Dolby Digital..... :cheerlead: Das wird noch eine Odysee..... :o

Greetz,

Giniemaster
 
Zuletzt bearbeitet:

Giniemaster

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
904

Cordless

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
547
Zitat von barefeats.com:
The X800 XT comes with one dual link DVI port and one ADC port. That means it supports one 30" Cinema and a second display of your choosing (as long as it's not another 30" Cinema). The GeForce 6800 cards have two dual link DVI ports and therefore can drive two 30" Cinema displays.

Ich bin mir nicht sicher ob das nur für die MAC-Editions gilt, oder ob da überhaupt ein Unterschied besteht, kanns mir jedoch nicht vorstellen da die Chips selbst ziemlich sicher diesselben sein werden.

Quelle: http://www.barefeats.com/radx800.html
 
Werbebanner
Top