Dual Monitor Audio PC (REAPER) - rund 600 Euro

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

danidanidani

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
51
Hi Computerbase :)

In 1. Monat möchte ich mir einen PC zusammenbauen. Er soll nicht mehr als rund 600 Euro kosten (2 Monitore + Komponenten)
Der PC soll nur für Musik Produktion & Recording mit REAPER benutzt werden. Ein Audio-Interface ist bereits vorhanden.

Zusammengefasst:

- Einen PC + 2 Monitore für rund 600 Euro
- Monitore sollten 1920x1080 Auflösung darstellen. Panel, Kontrast, Reaktionszeit usw. nicht wirklich wichtig
- Ich brauche keine Grafikkarte, deswegen integrierte CPU Grafik & 1xDVI + 1xHDMI Ausgang am MB für 2 Monitore
- Audio-Interface, Windows 7 sowie Eingabegeräte sind bereits vorhanden

Ich weiß das es mit 600 Euro sehr eng wird aber ich brauche nicht wirklich viel Power zwecks "Track-Freezing" in REAPER.

Hier meine Zusammenstellung so weit (Netzteil hinzugefügt, Monitore angepasst):

pc2.png

Ist das in Ordnung oder kann man noch was verbessern?

Edit: Auch interessant: Wäre ein overclocked A10-6800K besser als der i3?

Gruß, Dani
 
Zuletzt bearbeitet:

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.824
Dein PC hat kein Netzteil.

Wie sehr profitiert die Software von Mehkernprozessoren?

[Nachtrag]
Hat sich geklärt. Offenbar performenen sie auf AMD Prozessoren schlecht, damit ist der Core i3 die optimale Wahl für das Budget.
 
Zuletzt bearbeitet:

danidanidani

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
51
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top