DvD Festplatten Recorder

Wob_1945

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
157
Servus,

wollte mir ein neuen DvD Festplatten Recorder zulegen. Habe davon aber leider keine Ahnung. Was er auf jeden Fall können sollte ist:

- in HD Qualität aufnehmen
- 160GB Festplatte

Sowas wie Wlan oder so ist schön, brauch ich aber nicht. Treibt nur den Preis in die Höhe.

Welche Produkte könnt ihr mir empfehlen? Umso billiger umso besser!

Vielen Dank schonmal.
 

Megatron

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.861
Von welcher Quelle willst du aufnehmen?

DVB-S, DVB-T oder DVB-C, Wenn du dabei eine hohe Aufnahme Qualität Wert legst sollte das Gerät dann auch unbedingt das entsprechende Empfangsteil besitzen.

SD - oder HD-Empfänger, oder SD Material in HD-Format aufnehmen.?

Ohne genauere Angaben kann man schlecht einen Tipp geben.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

mrdeephouse

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.297
steht doch da - in HD will er aufnehmen - also min 720p oder? da sind 160GB aber ein bischen wenig als Platte. Haste denn HD auch als Quelle?

http://www.topfield-europe.com/de/01_produkte/01_01_22_srp2100.php


ich nehme mal an auf dem LCD läuft auch HDTV oder was? alles andere wäre ja eher zukunftsorientiert oder? Mit dem o.g. Reciever haste also alles in Einem - außer auf DVD aufzeichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wob_1945

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
157
Ja ich möchte gerne in 1080p aufnehmen. Hatte mir das so gedacht, dass ich mit der Festplatte 3-4 Stunden aufnehmen kann und dann die Datei auf den PC ziehe. Da sollten doch 160 Gb ausreichen oder?
 

Wob_1945

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
157
Kabelempfang :D Sorry aber weiß nicht was man für Infos dafür benötigt.
 

sinonomil

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
246
mit DVD hab ich nix gefunden, kenn mich mit DVB-C auch net so aus, kannst mal hier (Geizhals Link) schauen. Es einzige mit DVD was mir einfällt, wäre ne Dreambox 8000, welche du mit HDD, DVD Brenner und DVB-C Tuner nachrüsten müsstest, was aber bestimmt 1000€ kostet...
 

Megatron

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.861
Dann brauchst du aber auch HD Kabelempfang, sonst bringt das nichts.
Wenn man SD Material in HD aufnimmt wird die Qualität nicht besser.

Aber einen DVD Rekorder mit Festplatte und HD Kabelempfänger kenne ich leider keinen.

Einen HD fähigen DVD Rekorder mit Sat Empfangsteil gibt es z.B. von Panasonic, aber ein solches Gerät mit Kabelempfänger da wird die Auswahl schon äußerst mager.
 

Wob_1945

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
157
Ok, also brauche ich um eine größere Auswahl zu haben, schon einen blu-ray festplatten recorder? Und wo ich die Preise gesehen habe wurde mir auch schlecht :D.

Das wusste ich nicht, danke schonmal an allen!

Könnt ihr mir dann vlt ein DvD Festplatten Recorder empfehlen, der in guter Qualität (kein hd, ist mir klar) aufnimmt? Da sollten ja ebenfalls 160gb reichen. Wäre für einen Kabelanschluss.
 

sinonomil

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
246
Geizhals Link, da kannste mal schauen, die müssten alle analoge Empfangsteile für Kabel haben, ich hatte vor langer langer Zeit mal einen Panasonic DVD-HDD Recorder am analogen Kabelanschluss, war mit dem Teil zufrieden, mehr kann ich dir net helfen :freaky:
 

Wob_1945

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
157
Sorry dass ich jetzt vlt so ne dumme frage stelle....

Brauch man die information des kabelanschlusses nur, weil man die fürs aufnehmen brauch, oder hat das noch mehr hintergründe?

Ansonsten schon einmal danke!
 

Megatron

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.861
Ok, also brauche ich um eine größere Auswahl zu haben, schon einen blu-ray festplatten recorder? Und wo ich die Preise gesehen habe wurde mir auch schlecht :D.
Das ist gar nicht mal das Hauptproblem ( wobei BluRay Festplattenrekorder noch seltener sind ) sondern in deinen Fall der Kabelanschluß.

Für Satellitenempfang gibt es die größte Auswahl, bei Kabelempfang wird es schon schwieriger besonders wenn auch ein DVD Laufwerk integriert sein sollte.
Bei reinen Festplattenreceivern muss man aber immer besonders darauf achten ob die Daten von der integrierten Festplatte auf einen PC übertragen werden können, ist meist nicht der Fall.

Da ich selbst keinen Kabelanschluß habe kann ich hier leider keine persönlichen Tipps geben.

Bin mit Topfield recht zufrieden, hier sind aber die meisten Produkte für Satellitenempfang.
Ergänzung ()

Oder noch ein ganz andere Vorschlag:

Wie wäre es mit einer Zusatzkarte für den PC, gibt es auch als USB Version.

Dann hättest du die Filme gleich direkt auf den PC
 

Tschorreck

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
235

Wob_1945

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
157
Kann man da Die Filme von der Festplatte auf dem PC ziehen?
 

Tschorreck

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
235
Ob das, anstelle des "Umweges" über Brennen oder auf eine externe HDD packen, über den USB Port gehen würde, kann ich Dir nicht sagen, da ich kein 12m USB Kabel habe und es noch nicht probiert habe.

Sorry.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Top