DVD lässt sich nicht automatisch abspielen trotz richtiger Einstellungen

[Commander]

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
119
Hallo,

ich habe folgende Laptops hier und beides mal dasselbe Problem: Acer Aspire V 15 Nitro VN7-571G-57PW und Acer Aspire VN791G-755F.

Das Problem ist, dass sich DVDs nur automatisch mit der vorinstallierten Software Cyberlink PowerDVD öffnen lässt. Ich habe dieses Programm auch schon deinstalliert, wenn ich nun aber die DVD einlege öffnet sich nichts und im Explorer werden mir nur die Unterordner Video_TS und Audio_TS angezeigt. Wenn ich einen Rechtsklick auf das DVD Laufwerk mache und mit VLC öffne funktioniert alles.

Die automatische Wiedergabe mit VLC funktioniert also nicht, obwohl ich in der Systemsteuerung unter automatischer Wiedergabe DVDs den VLC Player angegeben habe. Außerdem habe ich dem VLC Player auch alle Dateiendungen zugeordnet, welcher dieser öffnen kann. Ich habe auch schon in der Registry geschaut und verbliebene Reste von PowerDVD gelöscht hat aber nichts bewirkt.

Wisst ihr noch eine Möglichkeit oder woran das liegen könnte?

Achja gerade probiert Software öffnet sich ebenfalls nicht automatisch und es zeigt mir nur die zugehörigen Dateien und Unterordner an!
 
Zuletzt bearbeitet:

borizb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.426
So siehts bei mir aus und funktioniert auch

Neue Bitmap.jpg

Hast es mit unterschiedlichen DVDs getestet von denen
du sicher weißt, dass sie in anderen Geräten tun?
 
Top