E-Mail Programm für Win10/Android

duAffentier

Vice Admiral
Registriert
Jan. 2008
Beiträge
6.558
Hallo,

aktuell nutze ich auf dem PC Thunderbird (Email Abruf Pop3 und verteile sie im Postfach selbst). Habe mehrere Mail Adressen für versch. Bereiche. Ein Lokalen Ordner auf dem PC, wo sich im laufe der Zeit genug angesammelt hat.
Auf dem Handy (K9 Mail App) mache ich nur IMAP abruf und tue im Posteingang arbeiten - Löschen und Antworten. Mehr nicht.
Nun suche ich ein Programm, was auf PC und Andorid geht, um auch mit Filtern zu arbeiten etc.
Bei der Mail-Addy die schon 20 Jahre bei Freenet ist, kommen viele Mails an, die ich am PC mit Filtern im Thunderbird verteile.

Welche Lösung gäbe es denn? Habe auch ein NAS von Synl. zu Hause.
Habe bei Freenet, GMX, GMail die Adressen. Aber in jedem Web-Portal alles immer manuell einzustellen, naja...

Hat wer eine Idee, wie ich das ganzeinheitlich am PC/Handy gleich haben kann? Mit Sync kann man ja auch arbeiten (Synl. hat dafür ja genug Apps).
 
Ja, so mach ich es auch aktuell...
am PC Pop3...Am Handy Imap. Aber naja...Ich dachte, das es vllt eine Lösung gibt, gerade bei viel Email Verkehr, das es gleich ist mit dem PC.
am PC muss ich dann immer alles nachbearbeiten.
 
duAffentier schrieb:
das es gleich ist mit dem PC
dazu müssten alle eingesetzten Mailclients einfach nur IMAP statt POP3 verwenden - dann ist es nämlich "gleich", weil die gewünschte Ordner- und Mailstruktur direkt auf dem Mailserver vorgenommen wird und die Clients sich entsprechend diesen Zustand überall syncen.

Ich verstehe daher nicht ganz, wieso du am PC POP3 verwendest, wenn dieser doch die Änderungen, die du am Handy vornimmst, auch erhalten soll?

Bei mir kommt am PC ebenfalls Thunderbird und am Handy FairEmail zum Einsatz - beide natürlich mit IMAP. Mit K9 lässt sich dasselbe Ergebnis erzielen.

Ergänzung: damit nicht uralte Mails ebenfalls auf dem Server liegen, habe ich im Thunderbird die Archivierung eingerichtet, wodurch Mails >1 Jahr in einen lokalen Ordner verschoben werden und somit auch vom Mailserver verschwinden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: User007 und coasterblog
Da kenn ich Konstrukte mit eigenem Mailserver(zb auf der NAS) der die POP Konten abruft und die Clients greifen alle mit IMAP drauf zu.

Das ist mir aber zu kompliziert zu konfigurieren. Das Nachbearbeiten zuhause ist auch Qualitätssicherung für mich.

Der Vorteil btw von POP ist die Datenhoheit, da liegen dann keine Mails ewig auf irgendwelchen Servern online rum.
 
Der Lord schrieb:
Bei mir kommt am PC ebenfalls Thunderbird und am Handy FairEmail zum Einsatz - beide natürlich mit IMAP. Mit K9 lässt sich dasselbe Ergebnis erzielen.
Wie kann ich aber von unterwegs auf alles zugreifen? Wenn es Themen gibt, die älter als 1 Jahr sind.
Die sind nur lokal dann zu erreichen.
Daher war nun die Idee, eine Lösung zu finden, wo ich alles vom Handy/PC einsehen kann.
 
ich kann dir erneut nicht ganz folgen.. Mails älter als 1 Jahr sind doch nur in MEINEM Setup nicht mehr online, weil ich SELBST eine Archivierung eingerichtet habe - das war lediglich ein Beispiel :) Lass die Archivierung halt einfach weg und sämtliche Mails auf dem Mailserver, dann stehen diese auch allen Mailclients zur Verfügung?

Der Knackpunkt in deinem Setup ist lediglich POP3. Ändern zu IMAP und somit verbleiben die Mails am Server. :)
 
Versteh ich ehrlich gesagt überhaupt nicht, wo eigentlich das Problem sein soll.

Richte dir auf deine Geräten ein IMAP Konto ein, dann hast du überall den selben Stand.
Die Mails bleiben auf dem Server und werden lokal vom Client abgeholt und AUCH lokal gespeichert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cyberpirate und Der Lord
Richtig. Wenn ich nun Regeln zu Emails erstelle, muss ich das bei beiden Apps (Win und Android) machen.
Daher die Frage, ob ich es einheitlich machen kann (ohne das Webportal der ganzen Anbieter immer nutzten zu müssen).
 
Dafür gibt es die Möglichkeit Sieve-Filter zu verwenden, vorausgesetzt dein Mailanbieter unterstützt Sieve.

Am einfachsten ist dann allerdings wirklich:
duAffentier schrieb:
das Webportal der ganzen Anbieter immer nutzten zu müssen

Vorteil ist eben, dass die Filterung dann serverseitig geschieht und somit bei allen IMAP-Clients auch gleich aussieht.

Für Thunderbird gibt es auch ein Sieve-Plugin, um Filter direkt dort einzurichten. Aber wie gesagt, da muss der Mailanbieter auch mitspielen.
 
@Der Lord habe heute erst nen Artikel gepesen, dass Fairemail aus dem Playstore raus ist und der Entwickler das Projekt aufgibt. Weißt du, ob das auch für die F-Droid Version gilt?
 
Sofern aber TB für Andorid kommt, kann ich ja meine TB-Datei auf das NAS legen und dann Sync machen mit Handy. Auf dem Handy kann das Android App dann die gleichen Daten abrufen.
 
Hannibal Smith schrieb:
Weißt du, ob das auch für die F-Droid Version gilt?
Danke für den Hinweis bzgl. Playstore, mal schlau machen was da los ist. Mag den Client eigl. nicht wechseln wollen. :( Hoffentlich betrifft es nicht die F-Droid Version.

edit @Hannibal Smith sieht nicht gut aus: https://stadt-bremerhaven.de/fairemail-entwickler-entfernt-die-app-aus-dem-google-play-store/ Selbst das Git-Repo ist nun readonly. Sieht mir schon danach aus als würde das Projekt ganz aufgegeben werden. :(

@duAffentier Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob Thunderbird Mobile zum einen dasselbe Profile-Format wie die Desktopversion nutzen wird und ob man auch problemlos mit mehreren Clients dasselbe Profil synchron nutzen kann. Könnte Probleme geben. Aber wie gesagt, nur ein Bauchgefühl, nie selber ausprobiert weil mit IMAP einfach nicht erforderlich.

Normal setzt man in solchen Fällen (mehrere Mailanbieter, mehrere Mailclients, alles synchron) tatsächlich einen eigenen Mailserver ein (z.B. auf einem NAS, glaube Synology bietet das direkt mit), der die Mails abruft und sortiert und die Clients dann eben dort syncen. (im Grunde das was @netzgestaltung bereits vorschlug). Ist aber auch nicht ganz trivial und bedarf etwas Einarbeitung.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Der Lord oh mann, verdammt. War eigentlich echt sehr glücklich mit FairEmail und Mailbox.org
Mal schaun welche Alternativen es gibt und wie die sind :(
 
Zurück
Oben