Ebay-Karte underperformed stark?

008

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
133
Hi!
Ich habe eine Nitro+ RX580 8GB zu einem guten Preis gebraucht auf ebay gekauft. Gestern angekommen, habe jetzt einiges an Benchmarks laufen lassen und bin von den Resultaten ziemlich enttäuscht/glaube, dass da irgendwas nicht stimmt.

Interessant ist dass Superposition auf manchen settings einfach abstürzt. Heaven, Valley und Furmark (auch für 1h+) laufen aber einwandfrei (,sogar OC. Konnte von 1411->1520 und 2000->2250 takten). Komisch ist hierbei auch, dass Heaven und Valley nur 4gb vram anzeigen. Ist aber ein Anzeigefehler. GPU-Z zeigt unter Last, dass 8GB benutzt werden.

Sogar overclocked sind meine Werte viel schlechter als die der Benchmarks der Karte aus Testberichten.
Bei Heaven zum Beispiel hat tweaktown 49fps avg bei 1440p extreme erreicht, ich 37.
Bei doom hatte ich 70fps avg, hexus.net 100.

Irgendwelche Ideen woran das liegen könnte, was ich überprüfen könnte? Karte wurde von ihrem Vorbesitzer zum minen benutzt. Kann gerne weitere Werte liefern falls gewünscht.

Danke für die Hilfe!

edit:
Setup ist
Windows 10
ASUS H97-pro gamer
i7-4790k 4x4ghz (4.5ghz turbo)
16GB DDR3 SDRAM
und hier der gpu-z screenshot:
Capture.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:

Trimipramin

Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2.145
Hau mal nen Link von der Auktion rein, nicht das es eine der Fake Karten ist.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.146

yoshi0597

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.211
wie lautet denn der Rest des PCs?
 

hide.me

Banned
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
119
Dein restliches Setup?
Gebrauchte Grafikkarte ist immer ein Risiko. Kann sein das die im Mining war.
 

SpartanerTom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.506

Coeckchen

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
515
GPU Z Zeigt Fakekarten mit nem Ausrufezeichen an...und die Fehlenden FPS können auch gut Prozessor+Ram Kombi geschuldet sein. Es ist halt nen Unterschied ob ich mit nem Hexacore der neusten Gen Benche oder mit nem betagten Quadcore.
 

hide.me

Banned
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
119

SoDaTierchen

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.253
Bitte einen GPU-Z-Screenshot bereitstellen, wie schon von KnolleJupp gefordert. Danach gehts weiter mit Fehlersuche, falls sich nicht direkt dabei was zeigt.
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.031
Vielleicht ist es ja auch eine RX570 und auf eine chinesische RX580 geflasht, ein Screen von GPU-Z wäre jedenfalls nicht schlecht.
 

hide.me

Banned
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
119
@gaym0r
Ja, das ist sehr kompliziert.
 

micha`

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.544
Damit wollte ich auch nur sagen, die war in Benutzung und wir wissen nicht was damit getrieben wurde.
Ja und? Immer diese panische Angst vor den bösen Miningkarten. Entweder das Ding läuft oder eben nicht. Schlechte Performance durch Abnutzung gibts bei GraKas nicht.

Welche Karte war vorher drin? Hast du sauber per DDU die alten Treiber entfernt? Probier mal den Treiber hier: https://www.amd.com/en/support/kb/release-notes/rn-rad-win-18-11-1

Der neueste Adrenalintreiber verursacht teilweise starke Probleme (Performanceeinbrüche, Abstürze etc. pp) - ist halt ein großes Update.

Ansonsten lass mal noch beim nächsten Heaven Run HWInfo64 nebenbei laufen (ein Durchlauf reicht völlig). Der zeigt dir Memory Errors der Graka an (die beeinflussen u.U. die Leistung, wenn sie überhand nehmen).

gpu errors.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 008

hide.me

Banned
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
119

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.663
Nein, aber der vorherige Nutzer kann irgendwas drauf geflasht haben, kann die Wärmeleitpaste gegen Zahnpasta ausgetauscht haben, was auch immer.

Ich finde hide.me s Hinweis korrekt...
 

008

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
133
Hab von radeon einen clean install durchführen lassen, aber werd's nochmal mit DDU machen und gucken ob's was bringt.

Wie finde ich heraus ob das richtige bios installiert ist? Vorbesitzer hat ein mining bios benutzt, aber gesagt, er hat es auf das ursprüngliche zurück gesetzt.
 

M6500

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.031
Dann setzte bitte erstmal dein Brechstangen-OC zurück und schau wie sie dann performt, Hynixspeicher und dann einfach hoch genauso wie den Chiptakt, die Karte muss doch nur mit Fehlerkorrektur beschäftigt sein...
 

micha`

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.544
Hab von radeon einen clean install durchführen lassen, aber werd's nochmal mit DDU machen und gucken ob's was bringt.

Wie finde ich heraus ob das richtige bios installiert ist? Vorbesitzer hat ein mining bios benutzt, aber gesagt, er hat es auf das ursprüngliche zurück gesetzt.
Probier mal bitte den eben verlinkten Treiber von mir und lass danach HWinfo64 im nächsten Heaven Run mitlaufen. Für die vollständige Deinstallation des aktuellen Treibers benutzt du bitte DDU im abgesicherten Modus. Das Programm findest du hier: https://www.guru3d.com/files-details/display-driver-uninstaller-download.html

Poste dann ob:
A) sich die Performance mit dem alten treiber verbessert hat
B) du GPU Memory Errors bei HWinfo angezeigt bekommst.


Natürlich alles OHNE OC und mit Stock Settings - sonst ist das ganze witzlos und die Werte werden verfälscht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 008

SoDaTierchen

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.253
Die Karte sieht soweit ganz in Ordnung aus. Du kannst jetzt beim Benchmark mal den MSI Afterburner (oder ein ähnliches Werkzeug) mitlaufen lassen, um die Auslastung von GPU, CPU, GPU-RAM, sowie Taktraten von GPU und GPU-RAM anzeigen zu lassen. Eben ein paar Graphen, auf denen man ungewöhnliches Verhalten beobachten kann.

Funktioniert die Karte ohne OC denn besser? Nicht, dass du es übertrieben hast. Die Taktraten sind schon recht sportlich.

Mining-Karten sind nicht grundsätzlich schlechter oder kaputter als normal verwendete, wegen des permanenten Einsatzes auf hoher Last häufen sich aber hitzebedingte Probleme mit dem VRAM, der Stromversorgung und den Lüftern. Das sind aber alles kann-Beschädigungen, es muss nichts kaputt sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 008
Top