News Echter Mini-PC in der Steckdose

diz

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
40
Wenn der Server und das Netz genug schnell sind ist das ne Prima Sache. Nur CAD etc. muss man vergessen. Gibt es das Teil nicht auch mit Linux? Dachte hätte mal was gelesen...
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.591
heh, ich verwende zwar normal nicht den begriff "krass", aber in diesem fall mach ich eine ausnahme: krass!
*grins*
da denkt man, es handelt sich um eine normale steckdose, dabei ist es ein getarnter mini pc mit webcamüberwachung!
mfg
IRID1UM
 

raph

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
455
Wenn man da ein Mini Linux draufkriegt, dass einen ICA-Client beherbergen kann, macht das als Client bei Terminalservern richtig Sinn.
Eine Citrix-Umgebung mit Unterputz-ThinClients; Echt krass.


Edit: Mir fällt dazu der USB-Stick mit 8GB ein...
 
Zuletzt bearbeitet:

Silent-Miguel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
390
ich habe 2 mal in den Kalender geschaut, um sicher zu gehen, dass heute nicht der 1. April ist...^^...
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
247
Da muss ich dir voll Recht geben. Fast jeder PDA ist doch genauso und größenmäßig das gleiche, nur eben handlicher :-) Ich meine, wer will schon nen runden PDA???
Aber auch die Sache mit dem vorhandenen Server ist nicht zu verachten. Wäre war für privaten Haushalt. Kinder haben ne flotte Maschine und Ellis den PC aus der Steckdose :-D
 

OTL

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
29
Super ! Jetzt fehlt nur noch ein SD-Karten Anschluss. :D
 

NeoTiger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
414
Na das ist doch mal was cooles. Thin Client hin oder her - damit lassen sich spielend einfache Surf-Terminals in Krankenhäusern oder Hotelzimmern realisieren. Da wird dem Patienten wenigstens nicht mehr so langweilig.
 

Kimble

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
744
Daran ne Western Digital Raptor dranhängen und Nonstop laufen lassen, Ladys an Gentleman, das Objekt der Begierde für Filesharer wurde geschaffen.

Und W-Lan kann man ja per Ministick noch nachrüsten :)
 

redline

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
166
verflucht saupeinlcih sogar die stekdose hat ne bessere cpu als mein pda :S

traurig aber warh ^^
 

Brigosa

Ensign
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
244
sehr praktisch dieser thin client. Ich frage mich allerdings ob der genug Saft für die USB Geräte hat weil der ja selber auch nur mit Power over Ethernet versorgt wird.
 

wazzup

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.994
Geiles Teil, aber leider zu teuer und mit win ce auchnicht wirklichmassentauglich :(
Das Teil mit XP und für max. 350.- wäre perfekt :)
 

KnoLLe123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
338
wers es braucht und wer nicht sei dahin gestellt, aber ich finde die vorstellung 500mhz in der wand zu haben sehr, sehr genial.
 

The_Jackal

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
Wenn man dazu ein Touchscreen als öffentliches Terminal macht, dann hat man eigentlich Star Trek, oder?

Sehr futuristisch finde ich.

Wäre wirklich super für Firmen. Ich kann mir das gut vorstellen bei Festo AG.

Die haben beispielsweise schwarze Bretter ersetzt gegen riesige TFTs, damit der Papiermüll wegkommt und es außerdem überischtlich und aktuell bleibt.

Oder ein "Navigationssystem" mit Touchscreen in regelmäßigen Abständen. Man tippt (mit dem Finger ;)) den Namen eines Mitarbeiters, zu dem man will, und der Monitor zeigt dir den Weg durch das Gebäude bis in Büro des gesuchten Arbeiters.

Wenn dann die Mitarbeiterplätze alle durch solche Thin Clients ersetzt würden, Hut ab. Sparsam wären die dann auf jeden Fall in einer großen Firma.
 

mopmadmacs

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
40
"Mit echtem Grafikspeicher! Keine dedizierte Grafik"....Das Ding ist schneller als so mancher Discount PC :D
 

Modena

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
974
Reicht super zum zocken mit ein paar wenigen Leuten und älteren Spielen. Also CS 1.6, nä?
 

DerKleineMuck

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
375
bissl größer und leistungsfähiger, dann noch in den sockel von nem crt/tft-monitor verpackt wär der hammer ;)
 

Twachti

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
66
Das Ding hat übrigens nen ICA-client: "Resident Citrix ICA,Microsoft RDP,local browser IE 6 and 50 other plug-ins for local applications"http://www.chippc.de/products/thinclients/jackpc/

Der Hersteller ist übrigens ChipPC Technologies und die passende Site dazu: http://www.chippc.de/products/thinclients/jackpc/

So neu kann das echt nicht sein, denn in der aktuellen C't steht das auch schon drin und sogar GIGA hatte das schon vor ein paar Tagen in den news

p.s. Das Ding ist trotzdem super und ich werde mir in der Firma erst mal einen zum Testen bestellen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top