Eierlegende Wollmilchsau - Kleiner Spiel/Multimedia/Sound PC

S

swiftxp

Gast
Guten Morgen zusammen,

ich möchte mir gerne einen kleinen Alleskönner zusammenstellen. Ich bin Hardwaremäßig inzwischen etwas Out-of-date und wäre über ein paar Hilfestellungen und Meinungen sehr dankbar.


~ Was will ich überhaupt?

Einen kompakten Wohnzimmer-Rechner mit einigermaßen Power, wenig Stromverbrauch und ausreichend Speicherplatz.


~ Welche Zwecke müssen erfüllt werden?

Filme: Blu-Rays, DVDs und von Festplatte.

Spiele: Kommende Blockbusterspiele wie Starcraft 2 oder Diablo 3 sollten schon drauf laufen. Grafikpracht ist mir egal.

Sound: Die Rechenpower sollte schon ausreichend für mein Heimstudio sein. Hobbymäßig bastel ich ein bißchen Electro-Musik. Die Sound-Rohdaten verschlingen ziemlich viel Platz und daher sollte auch der Platz ausreichend sein. Außerdem muss 1 PCI Steckplatz vorhanden sein für meine Soundkarte.


~ Welche Umgebung?

HD-TV ( HD-Ready 720p )
------------------------------------------------

Hoffe ich konnte einigermaßen rüberbringen wozu ich den Rechner will. Ich habe mir schon ein paar Sachen ausgesucht und hoffe auf eure Verbesserungsvorschläge. Preismäßig bin ich nicht unbedingt an eine Summe gebunden, aber je günstiger desto besser - Unmengen möchte ich nun auch nicht ausgeben.

Hier die Zusammenstellung - ein Gehäuse + Netzteil fehlt, weil ich dort überhaupt keine Ahnung habe, was für mich ideal wäre und ein Überblick mir irgendwie fehlt. Außerdem weiß ich nicht welchen CPU Kühler ich nehmen soll. Es gibt inzwischen so viele und ich bin absolut ratlos, außerdem muss das dann ja auch mit dem Gehäuse passen... :-/


CPU: AMD Athlon X2 4850e - ca. €74,-
Mainboard: MSI K9A2GM-FIH - ca. €60,-
Arbeitsspeicher: 4GB DDR2-1066 - ca. €100,-
Festplatten: 2 x Samsung HD502IJ 500 GB - ca. €110,-
Grafikkarte: Sapphire HD3850 Ultimate - ca. €99,-
Blu-Ray: LiteOn DH-4O1S - ca. $105,-
DVD-Brenner: LiteOn LH-20A1S-11C - ca. €35.-

+ 1 PCI Soundkarte - schon vorhanden.

WLAN wäre noch eine feine Sache... gibt es Mainboards mit integrierten WLAN und muss noch eine Karte her?

Wie gesagt... mit Gehäuse, Netzteil und CPU-Lüfter bin ich absolut ratlos. Ich weiß nicht was es alles gibt und einen Überblick zu kriegen finde ich recht schwer. :-/


Dank für alle Tips und Anregungen,
swift.-
 
Zuletzt bearbeitet:

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
Also:

1. Die Preise sind durchweg Höllen hoch -> bitte nicht bei Alternate bestellen
2. Für dich reicht der billigste 800 MHZ CL 5 RAM, den du bekommen kannst
3. Das gesparte Geld investierst du in eine HD4850
4. Bitte lieber 640 GB Platten nehmen, Samsung F1, oder WD
5. Mach WLAN besser über ne Extra Karte
 

hrr23

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
681
Wenn es denn eher/auch ein Wohnzimmer-PC werden soll, käme als Gehäuse evtl. sowas in Frage. Geschmackssache und meist natürlich auch teurer als ein normaler Midi. Einen konkreten Tipp kann ich dir bei diesen HTPC Gehäusen allerdings nicht geben. Ein solides Gehäuse, oft empfohlen und zum unschlagbaren Preis wäre das Sharkoon Rebel 9 Economy. Oder einfach mal caseking durchstöbern und kucken, was deinen Geschmack trifft.

Netzteil nimmst was um die 400W, z.B. Enermax, Seasonic, Corsair etc., siehe auch die FAQ.

Bzgl. Kühler liest du dir mal diesen Thread durch.
 
S

swiftxp

Gast
Danke Floschman.


Ich mache meine Aufstellung mal etwas konkreter, damit es auch bezüglich der Gehäuse-Suche vielleicht etwas leichter wird und auch der Preisüberblick besser da ist.

CPU: AMD Athlon X2 4850e - € 57,90
Shop: http://www.cyberport.de/item/1346/1032/0/114849/AMD_Athlon_64_X2_4850e_2x250GHz_1024k_SockAM2_Brisbane_Tray.html?APID=27

Mainboard: MSI K9A2GM-FIH - € 54,79
Shop: http://www.norskit.com/norskit/default.asp?PageNo=DEFAULT&DeepLink=,PF10000D,110061453,,

Arbeitspeicher: Kingston HyperX DIMM 4 GB DDR2-800 Kit - € 62,99
Shop: http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?artNo=ICIE7C

Festplatten: 2 x Samsung HD642JJ 640 GB - € 113,70
Shop: http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?artNo=A9BU28

Grafikkarte: Sapphire HD4850 (Retail, TV-Out, 2x DVI) - € 133,98
Shop: http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?artNo=JBXSU1

Blu-Ray Laufwerk: LiteOn DH-4O1S (Retail, Blende in Silber+Schwarz) - € 98,83
Shop: http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?artNo=CJBL51

DVD-Brenner: LiteOn LH-20A1S-11C (Retail, Blende in Beige+Schwarz+Silber) - € 31,94
Shop: http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?artNo=CEBL59

WLAN-Karte: PCI - SCHON VORHANDEN
Soundkarte: PCI - SCHON VORHANDEN


Preis insgesamt bisher: €554,13 ( völlig im Rahmen )


Immer noch große Frage im Raum: Gehäuse, Netzteil, CPU-Lüfter.

Grüße,
swift.-
 
S

swiftxp

Gast
Wenn es denn eher/auch ein Wohnzimmer-PC werden soll, käme als Gehäuse evtl. sowas in Frage. Geschmackssache und meist natürlich auch teurer als ein normaler Midi. Einen konkreten Tipp kann ich dir bei diesen HTPC Gehäusen allerdings nicht geben. Ein solides Gehäuse, oft empfohlen und zum unschlagbaren Preis wäre das Sharkoon Rebel 9 Economy. Oder einfach mal caseking durchstöbern und kucken, was deinen Geschmack trifft.

Netzteil nimmst was um die 400W, z.B. Enermax, Seasonic, Corsair etc., siehe auch die FAQ.

Bzgl. Kühler liest du dir mal diesen Thread durch.
Ja, an so ein Gehäuse dachte ich. HTPC - gut zu wissen. :) Ist blöd wenn man lange schon sich mit Hardware nicht außereinandergesetzt hat. Caseking ist mir völlig neu. Nette Übersicht. Danke!
 
S

swiftxp

Gast
Habe mich mal durch Caseking jetzt gestöbert.

Folgende Favoriten habe ich und eine ängstliche/paranoide Frage zu denen:

Aplus CS-Blockbuster BAW - black - http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/HTPC-Gehaeuse/Aplus-CS-Blockbuster-BAW-black::4932.html

Aplus CS-GL-3 HTPC - black - http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/HTPC-Gehaeuse:::29_10130.html

Thermaltake LANBox VF1000BWS - http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/HTPC-Gehaeuse/Thermaltake-LANBox-VF1000BWS-black-Window::6023.html

Silverstone La Scala SST-LC17-S - http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/HTPC-Gehaeuse/Silverstone-La-Scala-SST-LC17-S-silber::3435.html


Ich weiß, es mag paranoid klingen, aber ich bin doch ahnunglos... passen in diese kleinen Gehäuse auch die Komponenten die ich bisher ausgewählt habe?

Grüße,
swift.-
 

hrr23

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
681
Das MSI ist ein Micro-ATX Board. Dieser Formfaktor sollte in jedes Gehäuse passen bzw. passt auf jeden Fall in deine gewählten. Ins Aplus CS-GL-3 HTPC - black und das Silverstone La Scala SST-LC17-S würde auch ein ATX-Board passen. Bevor ich mir allerdings ein solches Gehäuse kaufe, würde ich intensiv googeln und Reviews lesen. Gerade in Bezug auf Kombatibilität, Kühlung, Lautstärke der Lüfter etc. Das Aplus CS-GL-3 HTPC - black sieht allerdings schon sehr nett aus, v.a. wegen dem Preis. Außerdem hast du relativ viel Platz. Mit diesen Miniwürfeln kann ich persönlich gar nix anfangen, aber wie immer natürlich Geschmacksache :) Trotzdem googeln wegen der eben genannten Punkte. Mir wäre wichtig, ob ich so ein Ding ordentlich und v.a. leise kühlen kann.
 
Top