Ein Firefox auf mehreren PC's

Neuroleptika

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
12
Hallo,

ich habe ein Problem mit Firefox.

Firefox ist auf einen Server, wenn ich versuche mit zwei PC's darauf zuzugreifen kommt beim zweiten PC die Fehlermeldung: "Firefox reagiert nicht mehr. Um ein neues Fenster öffnen zu können starten sie Ihren PC neu."

Wie schaff ich es, dass mehrere PC's auf diesen einen Firefox gleichzeitig zugreifen können?


Liebe Grüße Neuroleptika
 
A

achim89

Gast
bitte was?
das heißt du hast ihn auf dem server installiert und möchtest anhand einer freigabe diesen starten?

welches ziel verfolgst du damit? das liese sich bestimmt anders lösen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Neuroleptika

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
12
Genau Firefox ist auf einem Server installiert und nun sollen mehrere PC's auf diesen problemlos und gleichzeitig zugreifen können.

Das Ziel ist es 15 Kindergartenkinder glücklich zu machen. ^^
 
A

achim89

Gast
ich versteh dennoch das ziel nicht, ihn über eine freigabe zu starten
wenn alle das selbe profil haben sollen kann man dies auch abgleichen lassen

du musst dir das so vorstellen
firefox hat in diesem verzeichnis auf einige dateien ein lese- und schreibzugriff
der erste den ihn startet, verwendet sozusagen auch alle dateien mit

der zweite bekommt dann aber kein zugriff mehr da der erste den schreibzugriff schon erlangt hat

man müsste ihn wohl auf jedem rechner einzeln verfügbar machen (installation oder portable)
 

Neuroleptika

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
12
@K@tsche frag ich mich auch aber der "Chef" vom Kindergarten will es so.

@MistaJack wenn es nicht anders geht werde ich das mal versuchen.



Danke schon mal an alle. =)
 

hasenbein

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.060
Aaaaah! :freak:

Das geht doch überhaupt nicht!

Studier erstmal, wie das Prinzip Server-Client und wie Netzwerke überhaupt funktionieren!

Kindergarten - echt putzig :D

Wie schon gesagt wurde - Programme müssen auf jedem Clientrechner installiert werden. Oder aber man arbeitet mit 15 virtuellen Maschinen auf dem Server und nutzt die Clients als "Thin Clients", auf denen über VNC auf eine der virtuellen Maschinen zugegriffen wird. Für 15 VMs muß das aber schon ein kräftiger Server sein :)

LG,
Hasenbein
 
2

2fastHunter

Gast
Man kann auch mit Kanonen auf Spatzen schiepßen und Citrix installieren :D
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.767
Wie wäre es mit einem Konzept, anstatt dir von einem Kindergärtner / studiertem Pädagogen sagen zu lassen was richtig ist?!!!

FF Portable wird das Problem lösen, aber eine Anforderung so umzusetzen ist der Anfang vom Ende.
 

Priotecs

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
23
Meinst du, dass FF tatsächlich auf dem Server installiert ist, oder befinden sich nur die Daten des FF auf dem Server?

Das Problem wird folgendes sein:
Sobald FF gestartet wird legt dieses im Profilverzeichnis eine spezielle Lock-Datei an. Wird FF beendet wird die Datei wieder gelöscht. Die Datei macht nichts anderes als zu signalisieren, dass dieses Profil gerade verwendet wird.

Versucht nun eine zweite FF Instanz auf das gleiche Profilverzeichnis zuzugreifen sieht dieses anhand der Datei, dass das Profil bereits verwendet wird. Die doppelte Verwendung ist also nicht möglich.

Daher die Frage:
Was genau willst du erreichen? Sollen verschiedene Nutzer mit dem gleichen Profil arbeiten? Oder soll Firefox nur einmal installiert werden? Was genau ist das Ziel?
 
Top