Einfrieren nach Standby durch Wlan Stick

Einstein90

Lieutenant
Registriert
März 2008
Beiträge
880
Hallo,
ich habe schon längere Zeit folgendes Problem:
jedesmal, wenn ich meinen PC aus dem "Energiesparen Modus" aufwecke, wird mir noch das Desktopbild angezeigt, aber dann funktioniert nichts mehr, der PC friert ein und muss durch den Netzschalter neu gestartet werden.
Mein System:
Vista Home Premium,
AVM FRITZ!WLAN USB Stick N Standard 300MBit/Sek
natürlich ist der neueste Treiber installiert!
Ich habe mich ja fast schon mit dem Problem abgefunden, andererseits sehe ich auch nicht ein, dass ich jedesmal statt dem Standbymodus den Computer herunterfahren muss.
Hat jemand ähnliche Probleme oder Lösungsideen?

edit: Es ist zu 100% der Wlan Stick, ist dieser nicht angeschlossen, funktioniert alles wunderbar!
 
Zuletzt bearbeitet:
Hast du das Vista SP2 schon installiert? Hab gehört, dass damit auch viele Probleme mit WLAN nach Standby/Ruhezustand behoben wurden.

Ansonsten: WLAN-Stick vor dem Beenden raus, danach wieder rein, sollte ja schnell gehen...
 
danke für den Hinweis, SP2 ist bereits installiert.
Natürlich könnte ich den Stick jedesmal abziehen, bevor ich den Computer aus dem Standby hole, aber mal ehrlich, das kann`s ja auch nicht sein, zumal ich immer erst hinter den Schreibtisch kriechen müsste :grr:
 
Zurück
Oben