Einfrierendes Bild bei 7600Gt

Turbopummel

Banned
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2
Hallo erstmal ;-)

Bin neu hier im Forum, hab aber direkt ein ziemlich ernstes Problem mitgebracht :).

Habe die Grafikkarte meines System von einer Geforce FX 5900 ultra auf ne 7600gt gewechselt.
Vorher lief alles einwandfrei, jetzt friert mir das Bild ein, sobald ich eine 3D-Anwendung starte und der Ton hängt.

Bei Spielen dauert es unterschiedlich lange, jedoch nicht länger als wenige Minuten bis der PC einfriert. Bei 3dmark03 beispielsweise aber immer genau an exakt der gleichen Stelle nach 5 Sekunden Laufzeit.

Mein System :
P4 3,2 Ghz
2 GB Ram 400er
XFX 7600GT (AGP)
460W enhance ens-0246 Netzteil

Würde mich über Hilfe herzlich freuen.

Turbo
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.127
Hast du den Treiber neuinstalliert beim Grakawechsel?

mFg tAk
 

Turbopummel

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2
Hi tAK

Nein, hatte ich nicht, es ging mir zuerst darum zu sehen, ob die Karte funktionstüchtig ist, nicht dass sie schon für einen anständigen Dauerbetrieb bereit ist.
Nach dem Ersten Neustart nach dem Einbau war laut Windows-Anzeige erstmal kein Treiber mehr vorhanden. Ich installierte dann zuerst mal den neusten (und zu dem Zeitpunkt denke ich erstmal über den alten drüber).

Habe mitlerweile aber schon 6 mal mit verschiedensten Forcewaretreiberversionen Neuinstallationen durchgeführt, nachdem ich den jeweils alten Treibern über Hardware+Software & Nasty File Remover beseitigt habe.

Turbo
 
Top