Einige Fragen zur Sapphire HD6850

655321

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
495
Hallo!

Meine aktuelle Grafikkarte (siehe Signatur) ist mir mittlerweile deutlich zu laut. Unter Firefox 4.0 Beta 6 geht sie gerne mal über 60 °C und dreht dann auf über 40 % hoch. Besonders das ständige Hoch- und Runterdrehen des Lüfters finde ich extrem nervend, von dem Geräusch beim Spielen gar nicht zu reden. Wie sieht das bei der Sapphire HD6850 aus?

Entweicht bei der Sapphire HD6850 genug warme Luft aus der Öffnung in der Slotblende oder muss ich meine Gehäuseentlüftung überdenken?


MfG 655321
 

gr4nate

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
642
servus, muss es eine 6850 sein? was sind deine preisvorstellungen? Ich habe mir vor 2 Tagen eine Evga gtx 470 gekauft und das unter 200€. SIe ist einfach nur sau schnell und recht "kühl" (ca 71 Grad beim Zocken)
 

655321

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
495
Nun, die 6850 passt preislich sehr gut. Seit ihrem Erscheinen ist die GTX 460 für mich uninteressant geworden, denn die 6850 bietet mehr Leistung bei weniger Stromverbrauch. Letzteres ist nicht uninteressant für mich, weil demnächst das neue WoW-Addon Cataclysm herauskommt und da werde ich vermutlich so einige Stunden pro Tag am Rechner verbringen. :D

Die Sapphire soll ja die bisher leiseste 6850 sein, deshalb fiel meine Wahl auf diese. Einzig die Verfügbarkeit könnte besser sein.


MfG 655321
 

655321

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
495

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.625
Die Sapphire soll leise sein. Machste nix falsch damit
 

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.582
Also konkret zum Lüfter der Sapphire HD6850:

- ab 40% ist er zu hören (je nach Gehäuselüftung)
- Bei 99% dauerhafte Last über 3h ging die Temperatur nie über 65° hinaus, der Lüfter drehte auf 48%
- im Idle dreht der Lüfter bei mir bei Mulitmonitorbetrieb ca. 35%, ist damit nicht wirklich von CPU-/Netzteillüfter zu unterscheiden.

Ist also in Ordnung, wobei ich das Lüfterprofil noch anpassen werde, es kann ruhig etwas wärmer werden zugunsten von weniger Lärm, es ist also noch Spielraum vorhanden.
 

Dimez

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
289
Also konkret zum Lüfter der Sapphire HD6850:

- ab 40% ist er zu hören (je nach Gehäuselüftung)
- Bei 99% dauerhafte Last über 3h ging die Temperatur nie über 65° hinaus, der Lüfter drehte auf 48%
- im Idle dreht der Lüfter bei mir bei Mulitmonitorbetrieb ca. 35%, ist damit nicht wirklich von CPU-/Netzteillüfter zu unterscheiden.

Ist also in Ordnung, wobei ich das Lüfterprofil noch anpassen werde, es kann ruhig etwas wärmer werden zugunsten von weniger Lärm, es ist also noch Spielraum vorhanden.

Kann da nur zustimmen.

Bei mir läuft die Karte bei dauerhaften 50% Fanspeed und ist wirklich 0 störend. Im Gegenteil, wenn dir deine aktuelle GPU wegen der Lautstärke aufstößt, wirst du diese lieben. Beim einschalten merke ich fast garnicht das der Rechner läuft. Dabei IDLED die Karte bei 42grad rum, die Gehäuselüftung des antec 902 spielt dabei auch ne Rolle....hab ja fast identisches Sys wie TNM.


Volle Kaufempfehlung für die Sapphire also von mir :evillol:
 

ekin06

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.373
Die Karte is sehr leise und kühl. Ich habe derzeit einen Rear-Gehäuselüfter verbaut.

Screenshot GPU-Z ... Karte IDLE:


Screenshot GPU-Z ... Karte 2 min unter Last:


Screenshot GPU-Z ... Karte 5 min unter Last:


Die Temperatur stieg nicht weiter an. Warum ich IDLE 40% gewählt habe kannst du diesem Post entnehmen: Klick!

Ich weiß, 5 min ist nicht wirklich repräsentativ :D ... aber ich habs schon 1 h ausprobiert und glaub mir, es steigt nicht weiter.
Raumtemp ist ca. 23°C. Du solltest auch noch wissen, ich habe ein eigenes Profil für die Lüftersteuerung angelegt!

 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top