News EK-FC I750 SSD: Wasserkühler für Intels schnelle PCIe-SSD

[SoD]r4z0r

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
121
Ist das nicht sogar leicht schädlich im Bezug auf die Ladungserhaltung in den Flashzellen? Die sollen doch warm betrieben werden, um die Daten möglichst lange zu speichern oder nicht? Zwar macht das den Braten bei weitem nicht fett aber trotzdem wunder ich mich dann über den Sinn einer Wakü.
Gute Frage, auch hinsichtlich des genannten Heise-Artikels.
Auf der anderen Seite ist die 750er Serie ja die Consumer-Variante der Datacenter-Versionen... Und im Rechenzentrum ist es auch nicht soo heiß, da ist der Luftzug eig. relativ kalt und vor allem schön konstant.
Das wäre durch den Wasserkühler auch der Vorteil, konstante Temperaturen auch bei schlecht belüfteten Gehäusen. Ich hab bei mir z. B. nur je ein 120mm Lüfter der rein und rauspustet. CPU und GPU sind wassergekühlt. Da würde die 750er bestimmt anständig warm werden.

Ich frage mich wirklich immer wieder, wer für sowas die Kundschaft ist. Offenbar wirklich nur die, die einfach zuviel Kohle haben und nicht mehr wissen wohin damit.
Ich würds mir kaufen wenn ich die SSD hätte :D Und nein, ich habe nicht zuviel Geld und hätte ich noch keine SSD wäre es eine 750er Intel geworden. Geht bei dem WaKüler auch ums haben da es kaum ein anderer hat. Und optisch kann es auch geil aussehen.
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.001

reavon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.820
Naja gab's nicht nen test, dass die Samsung 950 pro über 70 Grad wird?
 

Haldi

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.204
Ich hoffe aber bei 90Euros ist die BackPlate miteinbegriffen :cool_alt:


25 Watt ... Wasserkühlung naheliegend ?! ....
Klar, wenn RAM und Mainboard bereits mit WaKü gekühlt werden und kein Gehäuselüfter verbaut ist, wieso die SSD dann nicht auch gleich mit Kühlen?




Haja aber die 750 ist schon ein schönes Stück. Ich wünschte ich hätte einen Grund von meiner 840 pro zu upgraden :king:
 

Faust2011

1+1=10
Moderator
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.323
25 Watt ... Wasserkühlung naheliegend ?! ....

Achja .. traurig wie "gepeitscht" manche von den Medien sind

Selbstdenken ist dank der Smartphone-Generation ein seltenes GUT geworden
Wenn man eh schon eine Custom-Wakü verbaut hat, dann möchte man hier nicht einen Venti drüberhalten (zumindest würde ich das nicht wollen) - ist der Gedanke denn tatsächlich nicht naheliegend (und muss man deshalb gleich wieder den anderen eins verbal überbügeln)?
 

tree-snake

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.085
Ist das nicht sogar leicht schädlich im Bezug auf die Ladungserhaltung in den Flashzellen? Die sollen doch warm betrieben werden, um die Daten möglichst lange zu speichern oder nicht? Zwar macht das den Braten bei weitem nicht fett aber trotzdem wunder ich mich dann über den Sinn einer Wakü.
An die 20-30° hast bei ner normalen Wakü ja auch min. Sinn: EK hat Fräsmaschinen die nicht 100% ausgelastet sind, hat Alu rumliegen und will Geld verdienen :D
 

JohnDoe1982

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.532
Ich hab hier eine sm950 von Samsung verbaut als reines Cache Laufwerk für mehrere
raiddrives.

Das Modul Schaft locker 80grad und fällt dann schlagartig in der Leistung.

Danke ek für den ersten schritt
 

|SoulReaver|

Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
7.424
Eine SSD mit Wasser kühlen das hat es noch gebraucht. Sehe ich das einmal in einer Signatur hier dem schreib ich persönlich :freak::freak:
 

Casecooler91

Rear Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
5.893
Ich weiß noch wie die Leute früher gesagt habe:
"Wer braucht schon eine SSD,sind viel zu teuer für das was sie leisten"(zur Anfangszeit)
Inzwischen sind wird soweit dass die SSDs so günstig sind,dass jeder eine hat.
Pcie SSDs werden auch immer günstiger und in ein paar Jahren bekommt man die auch nachgeschmissen.Da kann man doch auch drüber nachdenken die unter Wasser zu setzen,wenn man eh eine Wasserkühlung hat.Seid froh dass die nicht mit Lüfter verkauft werden wie so manche "moderne"Mainboards.
 

wahlmeister

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.149
Warum einen billigen passiven Kühler nutzen wenn man einen genauso nutzlosen teuren Wasserkühler nehmen kann? Jeden Tag steht ein Dummer auf :D
 

Morrich

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
Geht bei dem WaKüler auch ums haben da es kaum ein anderer hat.
Und genau DAS meine ich. Das ist nämlich genau das Verhalten, was von denen an den Tag gelegt wird, die mit ihrem Geld einfach nichts sinnvolleres anzufangen wissen.

Aber hey, mach halt. Kurbelt immerhin die Wirtschaft an.

Ich wüsste jedenfalls besseres mit 90€ anzufangen, als dafür einen total nutzlosen WaKü Block zu kaufen.
 

samsungtr

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.332
Jetzt fehlt nur noch ein Wassergekühltes Computergehäuse und schon kannst du dein Rechner ein Schwimmausweis umhängen ..
 

[F]L4SH

Commodore
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.048
Naja gab's nicht nen test, dass die Samsung 950 pro über 70 Grad wird?
Das ist nichts, was man nicht mit einem dieser winzigen Chipsatzkühler und Wärmeleitkleber erledigen kann. Diese kleinen Dinger erhöhen die Wärmeabgabe schon um mehrere Größenordnungen. Und es gibt ja sogar noch wesentlich ausgefeiltere Modelle als die verlinkten.
 

Haldi

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.204
Ich hab hier eine sm950 von Samsung verbaut als reines Cache Laufwerk für mehrere
raiddrives.
Das Modul Schaft locker 80grad und fällt dann schlagartig in der Leistung.
Ist das eigentlich gesund? fällt sicher einiges TBW an.


Pcie SSDs werden auch immer günstiger und in ein paar Jahren bekommt man die auch nachgeschmissen.
Nope, zukunft wird der M2 Port auf dem Mainboard sodass man NVMe SSD's direkt dort anschliessen kann.
PIC-E SSD's werden wohl ne ausnahme bleiben. Wirklich teuer sind die aber auch nimmer, verglichen mit den Enterprise varianten.

Und genau DAS meine ich. Das ist nämlich genau das Verhalten, was von denen an den Tag gelegt wird, die mit ihrem Geld einfach nichts sinnvolleres anzufangen wissen.
Genau, sollten die 80 Euros lieber mal spenden für die hungrigen Kinder in Afrika!
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
18.857
Naja gab's nicht nen test, dass die Samsung 950 pro über 70 Grad wird?
Vermutlich wären auch 200° drin wenn sie sich nicht drosseln würde...
Ein Kühler macht auf diesen Dingen sicher sinn und bei einem schwach durchlüftetem Gehäuse kann auch ein Wakü-Kühler eine Alternative sein - andere wird wie schon bei RAM-Wakü einfach die Optik anziehen.
 

R3SiD3Nt3

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
923
Ach du heiliges Blechle.... - 'nen WaKü-Block für eine SSD - why not :D .

Wenn EK schon dabei ist sich sowas einfallen zu lassen - können die nicht 'nen WaKü-Block für Lüfterlager kreieren??
Das einzige Problem hierbei wäre, das 19/13er Fittings schlecht passen werden :lol: :D :lol:
 
Top