EKL Großclockner vs Noctua NH-U9B (nicht SE2)

GlockMane88

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
995
Hallo Leute,

nachdem mein Server mit dem Großclockner ganz solide läuft wollte ich mal fragen, ob mit dem oben genannten Noctua bessere Temps zu erwarten sind.. Der Noctua ist halt kleiner (ein 80er Lüfter), aber dafür hochwertiger verarbeitet.. War gerade ganz angetan, als ich den noch im Schrank gefunden habe ;)

Gruß
Stefan
 
P

Poney

Gast
Ohne weitere Daten ist's unmöglich zu sagen. Aber kleinerer Lüfter wird grundsätzlich mehr Krach machen, größere Lüfter können da ruhiger laufen - gerade bei dem Alter.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: itm

tunichgut

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.502
Der Großglockner ist doch ok, falls er zu laut ist - eiene anderen Fan drauf und gut.
Der Noctua ist gut , aber son Großglockner ist besser mMn.
Der größere Kühlkörper und der höhere Luftdruck/durchlass spricht für sich - zumal konfigurierbar.
80er Lüfter würde ich nur für Retro-Hw einsetzen oder Itx.
 
Zuletzt bearbeitet:

legolaz

Ensign
Dabei seit
März 2018
Beiträge
250
generell immer Noctua kaufen, da die firma montage kits für neue sockel zur verfügung stellt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tunichgut

LukS

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.984
Ich denke der Großglockner mit seinem 120mm Lüfter ist dem kleinen Noctua Kühler mit seinem 92mm Lüfter vorzuziehen.
Wäre es ein "ausgewachsener" Noctua mit 120mm Lüftern, dann würde ich den draufschnallen. Der kleine Kühler kann schon von der Oberfläche her nicht so viel Wärme abführen, wie der große Großglockner.
 

GlockMane88

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
995
Okay, dann folge ich eurem Rat und lasse den Großclockner, wo er ist.. Mal schauen, ob der Noctua nochmal ein zu Hause findet..

Danke euch allen! :)
 
Werbebanner
Top