Empfehlung Windows Tablet mit Dock?

BeTZe

Cadet 4th Year
Registriert
Mai 2002
Beiträge
106
Hallo Zusammen,
ich bin auf der Suche nach einem Windows 8 Tablet mit Tastatur Dock. Anwendungsgebiet wären Surfen, HD-Filme über Netzwerk (W-Lan) schauen. Office aufgaben, Photoshop und programmieren.

Kann mir da jemand etwas empfehlen?

Ich hab mich schon einmal bischen umgeschaut und bin auf folgende gestoßen:
http://www.redcoon.de/B505942-Asus-Transformer-Book-T300LA-C4001H_Notebooks
und
http://www.redcoon.de/B499755-HP-Split-13-m115sg-x2_Notebooks

Wären die beiden etwas? Wenn ja, welches von den beiden wäre "besser"?

Gibt es noch andere in dem Bereich?

Danke im voraus.
 
Das HP würde ich nicht empfehlen, da ich zummindest nicht bereit wäre, für einen Preis von fast 1000 Öcken mit ner krüppelauflösung von 768p zufrieden zu geben.
Allgemein würde ich noch zu Versionen mit 8GB Ram greifen, da der sehr warscheinlich verlötet und somit nicht aufrüstbar sein wird und bei der nutzung von Photoshop zum Flaschenhals wird.
 
Das Microsoft Surface 2 pro ist da wohl der Klassenprimus. Ansonsten gibt es noch das Dell Venue 11 Pro, dafür gibt es auch ein Dock soweit ich weiß.

Soll es denn unbedingt 13 Zoll sein? Vielleicht ist dann das Sony Multiflip in 13" was für dich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Muss es denn ein Tabet mit Tastaturdock sein oder geht auch ein Convertible? (z.B. Lenovo Yoga oder Sony Flip)

Und was willst du max. ausgeben?

Irgendwie haben scheinbar die meisten Geräte dieser Art zumindest am Anfang einige Probleme.

Hier die Version vom Asus Transformer Book mit 8GB Ram und besseren Prozessor:
http://www.amazon.de/Transformer-T3...66&sr=8-2&keywords=asus+transformer+book+t300
Da stehen auch noch ein paar Bewertungen.
 
Also 1000€ wäre Ok. Ich tendiere eher zu einer abnehmbaren Tastatur da ich finde, das die Versionen bei denen man einfach nur das Display umklappt, das tablet dann zu dich ist. Oder täusche Ich mich da?

Aktuell tendiere ich zu dem von dir verlinkten Asus.

Kann man da eigentlich Windows neu installieren damit man dann ein System ohne herrsteller Software hat? Und ich habe etwas von einer 20gb rettungspartition gelesen. Kann man die dann löschen?
 
naja dicker sind sie und auch schwerer...aber auch nicht so übermässig, z.B. wiegt der tabletteil des asus 1,1kg (tasta 800g), das bald kommende yoga 2 13 wiegt komplett 1,3kg und 13 zoll tablets sind schon recht groß

Im wesentlichen kannst du mit den zur debatte stehenden tablets machen was du mit einem normalen pc machst, also ja du kannst Windows manuell installieren (Datenträger ist aber vermutlich nicht dabei) und du kannst auch die rettungspartition löschen aber auch hier...Datenträger nicht dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben