Erfahrungen? IT-Mitarbeiter im Krankenhaus (Caritas AVR)

D4rkshadovv

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
303
Hallo,

ich gehe nächste Woche in die Tarifverhandlungen mit dem KH, an dem ich mich beworben habe.


Ich bin 24 Jahre alt, arbeite derzeit bei einem IT-Dienstleister und habe somit eine Fülle an Erfahrungen sammeln können. Ausgelernt seit Juli 2011.

Als ich mein aktuelles Gehalt genannt habe, hat man mich ausgelacht und es hieß: "Bei uns werden Sie so wenig nicht verdienen, bei uns können Sie sogar das Doppelte verdienen"

Hat jemand Erfahrungen, in welche Gruppe man ggf. eingruppiert wird? bzw. welche Anlage des Caritas AVR das überhaupt ist?



Danke vorab
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
Zuletzt bearbeitet:

xLoud

Banned
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
485
Mich würde schon mal interessieren, was die so zahlen würden? Kannst du bitte mal ne grobe Richtung vorgeben.
 

D4rkshadovv

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
303
Ja, Mitglied in der Kirche zu sein ist Pflicht. (Da kirchlicher Träger).
Das ist aber aus meiner Sicht kein Problem, fast (!) jeder hat ja eine Konfession. Mehr muss nicht sein.


"Das Doppelte" bedeutet in dem Fall 60k/Jahr. Und das "KANN" bedeutet, nach längerer Arbeit bei diesem Arbeitgeber. Ist öffentlicher Dienst, also mit den Entgeltgruppen.
Betriebsrat habe ich so oder so derzeit keinen, also kein Verlust.
 
Zuletzt bearbeitet:

::1

Banned
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
4.786

xLoud

Banned
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
485
60k in deinem Alter ist mehr als ordentlich. Selbst wenn du jetzt nur mit 50k einsteigst, würde ich keine Sekunde überlegen. Selbst ich mit meinen 27 Jahren, Ausbildung und 3 jährige Berufserfahrung und jetzigem fertigem (sehr guten) Studium werde weit unter 50k einsteigen!!!
 
Top