Ersatz für GTX-260

mcclean

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
844
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem, und zwar steigt meine Grafikkarte (XFX GTX-260 XXX) in letzter Zeit unter Spielelast immer wieder aus(komisches Farbiges Muster auf dem Schirm und Totalabsturz des PCs). Nun bin ich auf der Suche nach einem möglichst günstigen Ersatz.

Was ich mit meinem PC mache:
-Fotobearbeitung mit PS
-selten Spiele (BF:BC2, LoL, Bulletstorm) wenn möglich in 1920*1080 hohe Qualitätseinstellungen müssen nicht sein

Mein jetziges System:
E8400 @ 4.2GHz
Asus P5Q
4GB RAM
Bequiet 450W NT

Da mein Budget zur Zeit recht beschränkt ist, bin ich auf der Suche nach einer möglichst günstigen Lösung, Gebrauchtkauf kommt auch in Frage.

Meine Ideen:
-AMD HD 5770
-GTX-260
-HD 4870

Was würdet ihr euch kaufen?
Danke für eure Vorschläge.

Grüsse
mcclean
 

DarthLeini

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
224
Wie ist den dein max. Budget was du ausgeben willst ?

Bis 200€ könnte ich einen GTX460 empfehlen. (Netzteil prüfen obs ausreicht)
Habe diese aktuell selbst und bin von der Performance absolut begeistert.

Die Muster und Abstürze könnten wegen Wärme kommen, war bei mir auch mal das Problem.
Die Wärmeleitpaste vom originalen Kühler hatte sich verdünisiert.
 

Pukesh

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
736
Zuletzt bearbeitet:

Xenotime

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
363
Ne HD 6850 oder ne 5850 (wenn es etwas mehr leistung sein darf). Wäre halbwegs günstig eine 260er under 5870 würde ich mir nicht mehr holen, hoher Stromverbrauch, relativ laute Kühlung.
 

Silveran

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.728
ich Empfehle dir eine Geforce 560 GTX, mehr leistungs als eine AMD HD 6850,.. bei weniger Lärm und strom verbrauch! für ca 200€
 

Moep89

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.457
Wenn du eine kaufst, dann keine 4870. Die verbrät für ihre Leistung einfach zuviel Strom. 5770 ist ok, wenns etwas mehr Leistung sein soll dann z.b. eine 6850.
 

big_AciD

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
106
Die günstifste Lösung wäre: Grafikkarte backen. Bin mir sicher dass der Vram den Geist aufgegeben hat, so wie du das Problem schilderst.

https://www.computerbase.de/forum/threads/defekte-grafikkarten-gesund-backen.470823/

Ich würde dir auf keinen Fall zu den 3 Grakas rate die du aufgelistet hast, außer du bist mid der Leistung der GTX 260 vollkommen zufrieden. Ansonsten raten ich dir wie der Rest hier zur GTX 460 oder 560.

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

FTS_Cattle

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
31
Hallo, habe selbst ne 4870, 4890 und 5770 verbaut.

die 5770er ist die sparsamste, jedoch die highend probanden der 4800er serie sind in den meisten anwendungsgebieten spürbar schneller.

Die 4870er Gainward Golden Sample mit 1024MB wollte ich sowieso schonmal verkaufen, wenn interesse besteht einfach sagen ;-)

mfg
 

mcclean

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
844
Vielen Dank für eure Vorschläge.

200€ sind eindeutig zu viel. Dazu kommt, dass ich eigentlich nicht mehr Leistung brauche als meine gtx-260(ok, ist ja ne stark übertaktete) hat, da ich nur sehr selten spiele.

Das backen der Graka wollte ich sowiso machen, nur mache ich mir Sorgen, dass sie dann ganz aussteigt und ich den PC gar nicht mehr nutzen kann..

Interesse an der 4870 würde schon bestehen, wie laut ist diese denn? Das einzige, was mich an meiner jetzigen stört ist nähmlich deren Lautstärke :/
 

Nureinnickname!

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.740
Also ich würde auch die Sapphire 5850 Extreme empfehlen, hat ein sehr gutes Preis/Leistungs verhältnis. Hab sie mir selber gekauft, und sie läuft einwandfrei :-)
 

big_AciD

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
106
Nach dem ersten mal Backen steigt sie sicher noch nicht aus. Ich mab meine 8800GTX 7 mal gebacken, dann hat sie das zeitliche gesegnet. Hab somit den Neukauf um 14 Monate rausgezögert.

Wenn du schon überlegst dir ne ATI/AMD zu Kaufen, dann kann ich Virilian nur zustimmen. Ein besseres Angebot gibt es nicht als die Sapphire 5850 Extreme.
 

mcclean

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
844
Ich glaube euch gerne, dass das Angebot gut ist, jedoch ist mir eine 5850 eindeutig zu teuer, da ich die Leistung einfach nicht brauche.

Da ich auch ein Gebrauchtkauf in Erwägung ziehe, kann ich mir schon noch ne 4870 oder gtx-260 holen.
 

big_AciD

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
106
Dir muss aber dann auch klar sein, dass eine gebrauchte Karte von dieser Serie auch schneller wieder das gleiche Problem haben kann.
 

FTS_Cattle

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
31
Die angebotene 4870er von Gainward hat ein Dual-Slot Kühlsystem mit zwei Lüftern und ist vergleichsweise zu einer GTX 260 (bei nem Kollegen verbaut) viel leiser. Ich würde mal sagen inklusive Versand (schätze mal nach Deutschland) 80€.

http://geizhals.at/eu/a372221.html

Wenn wirklich interesse besteht poste mal deine email adresse, weiß nicht wie man hier privat kontakt aufnehmen kann.
 

Virilian

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.912
Ok, war halt meine Überlegung da du auch die 5770 genannt hast (übrigens auch eine gute & sparsame Karte) und die nur wenig teurer ist und von der Leistung her dann auch wieder einige Jahre ausreichen wird. Halt so wie deine 260er ;)
Das Problem bei deinen Vorschlägen ist halt auch der immense Verbrauch - schon im Ilde. Da ist die 5770 viel sparsamer und auch die 5850 braucht weniger. Je nach Preis muss das Ding schon eine kleine Weile laufen um das zu amortisieren, aber du scheinst ja die Karten nicht so oft zu wechseln, bzw. nur wenn du musst. Da kann die Rechnung schon aufgehen.

Ergänzung: Zudem sind die Karten nicht DX11-fähig. Mag aktuell noch verschmerzbar sein, aber wie ist das in 3-4 Jahren? Den Zeitraum wird ne Neue sicherlich durchhalten, aber ne gebrauchte?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dirky8

Gast
Eine gebrauchte GTX280er bekommste in der Bucht auch für 80€, einfach mal in der Bucht schauen.
 

Jolly91

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.891
Ich würde auf die GTX 200er Reihe generell verzichten, wen du jetzt 80€ für eine GTX 280 hinblätterst, hast du schon 2/3 einer HD 5850 gekauft, also warum nicht gleich für 30€ mehr eine HD 5850 kaufen?

Damit hättest du um ein gutes stück mehr leistung und DX11 und neuere Features.
 
Top