Ersatz für GTX 580 OC SLI

snake1125

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
83
Hallo Zusammen,

seit viel zu langer Zeit ist mein PC auf folgendem Stand:

i7 2600k @ 4,5 Ghz (WaKü)
16 GB RAM (1333er)
GTX 580 SLI (WaKü)
(Mainboard unterstützt max 2-way SLI/Crossfire)

Die Grafikkarten habe ich um ca. 12 % übertaktet (875 Mhz Chiptakt/Speicher 1100 Mhz).

Ich nutze einen ASUS VG278H 120 Hz Display (1920*1080).

Nun möchte ich mich im Rahmen der aktuellen Neuerscheinung der GTX Titan grafikkartentechnisch verbessern.

Insbesondere mein Lieblingsgame Battlefield 3 läuft bisher leider nicht durchgehend mit den gewünschten 120 fps.
Der PC erreicht bei meinen Einstellungen (4x AA + FXAA, sonst Mischung aus High/Ultra, keine Umgebungsverdeckung)
zwischen 85-120 fps (Habe adaptives VSYNC aktiviert).

Ich persönlich schwanke zwischen GTX 680 SLI oder einer GTX Titan, wobei ich mir nicht ganz klar über den zu erwartenden jeweiligen Leistungszuwachs bin.

Radeon-Grafikkarten kommen für mich aufgrund der schlimmeren Mikro-Ruckler-Problematik nicht in Frage.

Zu welcher Grafikkarte/Kombi würdet Ihr mir raten?
Lohnt die Aufrüstung bei einem Budget von ca. 800-1.100 € im Bezug auf den zu erwartenden Leistungszuwachs?

(=> die grundsätzliche "Investitionssumme";) steht fest, bitte hier keine Grundsatzdiskussion im Rahmen von "viel zu viel Geld",
"ne 300 € Grafikkarte reicht doch" etc.)
 

Gentlem4n

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.218
Mit 2 GTX 580OC solltest du doch ca. auf Titan Niveau sein? Also helfen da nur 1800€ und 2x Titan?
 

Nightmare25

Captain
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.230
Les ich das richtig ? Nur weil du keine HighEndGrafikkarte der 6er Serie hast bist du unzufrieden ? Und was ist bei dir viel zu lange ? Unglaublich wie manche Leute ihre Preferenzen setzen ^^
Wenn das so ein Problem für dich ist ---> zwei 680 im SLi oder noch besser die 690 im SLi, aber denk an die 32Ampere Steckdose unterm Tisch.
 

Pelto

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.662
Ja .. die Uraltkiste würde ich auch nicht mehr nutzen, da muss man ja angst haben das einer einen damit sieht. Werf die weg dafür bekommste eh nix mehr.

Würde die Titan nehmen wenn das Geld egal ist, aber zwei 580SLI sind so weit ich weiß leistungsfähiger als eine Titan. Also wirst du zwar weniger Strom verbrauchen aber nicht mehr Frames haben. Wenn Geld keine Rolle spielt.. gibt es nur eins https://www.computerbase.de/2013-02/amd-dual-gpu-monster-asus-ares-ii-fuer-1.349-euro-erhaeltlich/
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.624
Für 1920x1080 brauchst du aber mehr als 6GB Vram .
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
246
kauf dir wie schon gesagt eine Titan und genieße sie ;)
 

Aeromax

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.115
Wenn du noch 200€ für jede 580 kriegst, hast du 1500€.
Dafür kannst du dir 2 gtx680 mit 4Gb einpflanzen oder eine Titan.

ich seh grad, dass du "nur" in Full HD spielst.
Du kannst auch einfach eine gtx690 für 850€ kaufen und die 580 jeweils verkaufen.
Dann hast du 650€ übrig, die du anderweitig investieren kannst.

Wenn du mit AMD aber kein Problem hast, (Das haben die nicht verdient und Mikroruckler haben sie bei >60fps auch garantiert nicht)
kannst du dir 3 7970er kaufen.
Die kosten dich zusammen mit Wakü 1200€ (musst halt die 580er verkaufen) und damit hast du ein deutliches FPS Plus.
Vllt. kannste dann sogar in 5760x1080 flüssig auf deinem High/Ultra Mischmasch zocken.
 

snake1125

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
83
Die Frage ist dabei für mich ja auch die nach der Leistungserhöhung.

Wieviel schneller wäre zum Beispiel ein GTX 680 SLI (natürlich wird wieder übertaktet...)?
Eine Titan ist nur gleich schnell? :mad:

Und beachten => bis 1.100 €, da ist nix mit 2x Titan
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.070
Die Leistung kannst Du ganz leicht umrechnen. Die 680er ist genau so viel schneller, wie sie schneller Taktet als Deine 580er. Und falls das zu schwierig ist: Die 680er wäre genau so schnell wie eine 580er, wenn Du sie mit gleichem Takt betreiben würdest, mehr isses nämlich leider nicht.
 

Aeromax

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.115
Ein Titan müsste ähnlich schnell wie dein 580 SLI sein.
Ein 7970 CF wäre auf jeden Fall preislich attraktiver als der 680 SLI und außerdem schneller und besser übertaktbar.
 

snake1125

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
83
Nope, Prozentrechnung kann ich... :D

Die Leistung kannst Du ganz leicht umrechnen. Die 680er ist genau so viel schneller, wie sie schneller Taktet als Deine 580er.
Nachdem ich mir gerade den aktuellen CB-Test angesehen habe, komme ich auf eine Mehrleistung von 32,1 % in BF3 für eine GTX 680 ggü. einer meiner 580 OCs unter meinen Settings (siehe Test 1920x1080 - 4xAA+FXAA/16xAF).

Wenn die 680er Karten dann noch so 10 % OC mitmachen, kommen doch schon ganz hübsche Werte im Bereich von +45,4 % raus, entspräche hochgerechnet 123 fps ausgehend von meinen Min. fps von 85.

Oder sehe ich da was falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.070
cool. Aber denk bitte nochmal über meine Kern-Aussage nach.
Wenn Du Deinen Prozessor nicht auf 5Ghz klatscht, dann sind 120FPS steady illusorisch, egal was für Grakas Du einbaust. Du siehst ja oben meine Screens, die sind in LOW-Settings gemacht. Da ist also die CPU-Leistung nicht mal voll gefordert, und trotzdem reichen 4.6Ghz bei einem 3930K nicht für mehr als 91 FPS auf einer Map die nach CPU-Leistung giert. Wenn Du jetzt 1000 Euro in 300Mhz Takt investierst (ich hab den Schritt von 2x580/3GB auf die 690 gemacht, und über den Verlust an VRAM gekotzt, aber mein Moni ist auch größer, und schon mehr Leistung gehabt, und endlich wieder Platz im Rechner. So ist es ja nicht.) dann ist das kein Garant für 120 FPS.
 

snake1125

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
83
Verstehe schon, habs gerade mal ausprobiert mit LOW-Settings.

CPU liegt auf Caspian Border meist bei so ca. 85 % Auslastung, BF3-FPS-Anzeige gibt fast durchgehend 120-123 aus.

Meint dann doch, dass die CPU Performace reicht, oder steigt die Auslastung der CPU bei höheren Grafik-Qualitäts-Einstellungen noch mit?

So wie ich das sehe dürften die Haupt-Performance-Fresser MSAA und Umgebungsverdeckung doch so gut wie komplett GPU- und nicht CPU-belastend sein.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.070
Voller 64er Server unter Beschuss z.b. die oben gezeigte Back to Karkand? Caspian Border fordert die CPU nicht richtig^^
Und wie Du auf meinem Screen siehst die die GESAMT-Auslastung auch uninteressant. Deine CPU ist zwar am Ende wenn die 100% anzeigt, aber es reicht schon wenn mehrere UnterThreads auf den HauptThread warten dürfen. Windows shuffelt die Threads über die Kerne. Es gibt wenige Programme (wie WOT) wo ein CPU-Limit eindeutig ist. Das da oben sind 100%ige CPU-Limits. Und das obwohl da noch Kerne auf 0% Last stehen.

Die CPU-Last steigt an, weil Du auf LOW-Settings viele CPU-Fordernde Sachen abgeschaltet hast. Nicht alles belastet ausschließlich die Graka.
Schatten z.b. .... können von der Graka berechnet werden, können aber auch von der CPU berechnet werden. Oder ein Mix aus beidem sein. Hab keine Ahnung wie BF3 das handelt. Und so ist es nicht nur mit den Schatten. Alleine die Auflösung und die AA-Modi sind Graka-Only.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top