Ersatz für GTX1080 Ti

Luxustastisch

Newbie
Dabei seit
Apr. 2021
Beiträge
6
1. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

900,-€ gerne auch weniger

2. Möchtest du mit der Grafikkarte spielen?

  • Welche Spiele genau? …AC Valhalla, Cyberpunk 2077, MSFS 2020
  • Welche Auflösung? Genügen Full HD (1920x1080) oder WQHD (2560x1440) oder soll es 4K Ultra HD (3840x2160) sein? …Spiele auf 3840x2160
  • Ultra/hohe/mittlere/niedrige Grafikeinstellungen? …Sollte schon high sein
  • Genügen dir 30 FPS oder sollen es 60 oder gar 144 FPS sein? …Ab 50FPS ist okay
3. Möchtest du die Grafikkarte für spezielle Programme & Anwendungen (z.b. CAD) nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nix besonderes.

4. . Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Wird G-Sync/FreeSync unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)
Meinen Hauptbildschirm auf dem ich Spiele Samsung U32R590 und einen Samsung F22T450 mit 1920x1080

5. Nenne uns bitte deine aktuelle/bisherige Hardware:
  • Prozessor (CPU): …Intel Core i7 8700K
  • Aktuelle/Bisherige Grafikkarte (GPU): ...Geforce GTX1080 Ti 11GB (leider kaputt)
  • Netzteil(Genaue Bezeichnung): …be quiet! Pure Power 11 700W ATX 2.4
  • Gehäuse: …
6. Hast du besondere Wünsche bezüglich der Grafikkarte? (Lautstärke, Anschlüsse, Farbe, Hersteller, Beleuchtung etc.)
...Muss auf jeden Fall DisplayPort haben, sonst eigentlich egal

7. Wann möchtest du die Karte kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
...Am liebsten heute


Hi liebe CB Community,

meine gute alte GTX1080 Ti hat mich leider verlassen, nach gut drei Jahren ist nun schluss.

Eigentlich wollte ich einfach Online eine neue bestellen. Bin aber derzeit etwas verwirrt. Ich habe von den neuen Grafikkarten von nVidia und AMD gelesen finde aber zum einen nicht viele so wie früher als ich meine alte geholt habe, zum anderen sind die Preise extrem hoch! Auf der Homepage von nVidia habe ich mir die RTX3080 angesehen für 719,- finde die aber nirgends für den Preis sondern nur für über 2000,- :freak:

Sorry bin nicht der Hardware Experte sondern nutze sie nur XD. Falls ich einen Fehler gemacht habe schon mal Entschuldigung.

Beste Grüße
Luxustastisch
 

AlanK

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.647
Wieso hat die GTX1080TI dich verlassen? Hat sie sich für einen anderen Rechner entschieden?
Oder ist sie defekt?
Falls defekt, vielleicht hilft "backen"

In der jetzigen Zeit ist es schwer ohne Kontakte oder viel Geduld an eine Grafikkarte zum fairen Preis zu kommen.
 

Steini1990

Commodore
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
4.155
Dieses Jahr wirst du keine Grafikkarte zu normalen Preisen kaufen können. Die Cryptominer kaufen alles auf und die Fertigungskapazitäten können mit der Nachfrage nicht Schritt halten.
Erwarte nicht das sich das in naher Zukunft bessert. Diese Situation bleibt uns noch länger erhalten.
 

Dracal2002

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
797
Hi Ho.
Momentan sind die Grafikkartenpreise extrem hoch egal welche Marke es ist die schlechteste zeit um seine Grafikkarte zu killen.

Versuch was gebrauchtes zu kriegen oder eine 6700xt die ist ca gleich schnell
 

MP42

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
371
Deine 1080 TI hat dich zum denkbar schlechten Zeitpunkt verlassen. Wie ja bekannt sind die Preise auf Rekordkurs.....
 

Luxustastisch

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2021
Beiträge
6
@AlanK Sie ist leider defekt

@Steini1990&Dracal2002 Wie meint ihr das dieses Jahr???? Ich wollte eigentlich was flotteres weil meine alte schon an ihre Grenzen kam :-(
 

Dracal2002

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
797
Nvidia überlegt zur zeit die 1080ti wiederzubeleben da sie die neuen karten nicht ausreichend her bekommen.
Der Engpass wird noch bis nächstes Jahr prognostiziert
Du kannst schon was flotteres kaufen aber dann reichen 900 nicht aus
 

Steini1990

Commodore
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
4.155
Das heißt das es dieses Jahr keine normale Verfügbarkeit von Grafikkarten geben wird. Wir leben in einem Verkäufermarkt bei PC Hardware. Durch das geringe Angebot und die extreme Nachfrage kann nahezu jeder Preis verlangt werden. Jeder der dringend was neues kaufen muss braucht entweder ein anderes Hobby, schraubt die Anforderungen herunter oder greift extrem tief in die Tasche.
 

iNFECTED_pHILZ

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.493
Tja willkommen im hier und jetzt.
Grafikkarten Mangelware. Für 900€ bekommst vllt ne 3060 lieferbar
 

Luxustastisch

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2021
Beiträge
6
@YetiSB Sie hatte beim letzten laufen dauernd Bildaussetzer, als ich den PC dann wieder hochgefahren habe kam ein Piepsignal vom PC. Im Handbuch stand dass das Bios die Grafikkarte nicht finden kann und es kam auch kein Bild mehr. Mit einer alten GT710 ging es dann wieder?
 

LGTT1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.160
Selbst beim letzten Mining Boom waren Grakas billiger. Momentan würde ich sagen such was billiges gebrauchtes RX570 z. B. selbst eine GTX 1050Ti bekommst neu nur für über 300€ zu vernünftigen Preisen neu kaufen wird bei NVIDIA nichts. Bei AMD evtl. Mit viel Glück.
 
Zuletzt bearbeitet:

Luxustastisch

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2021
Beiträge
6
Dann kann ich ja gar nicht mehr zocken :heul:

Mit der GT710 ist nix machbar und was gleichwertiges fällt dann für mein Budget dann auch flach.
Bei diesem AMD Drop scheint man aber viel Glück zu brauchen!
 

Syndlogic

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
544
Sehr schlechter Zeitpunkt für einen Grafikkartenkauf....

Die RX6700XT hatte Ich Heute bei Alternate für 869.00 EUR gesehen. Ist weit weg von der ursprünglichen UVP, aber im Gegensatz zur RTX3070, RTX3080 noch deutlich günstiger.
 

Sanjuro

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.409

Syndlogic

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
544
Die RX6700XT liegt auf dem Niveau der RTX2080Ti / RTX3070 (je nach Anwendung/ Game). Bei Raytracing sind die Nvidia Karten aber zur bevorzugen. Vorteil bei der RX6700XT die 12GB VRAM.
 
Top