Ersatzgrafikkartenfrage

DerVagabund

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
94
hallo!

ich hab ein kleines problem.

meine asus gtx560ti direct cuii top wird unter last extrem laut und wird verhältnismäßig recht warm unter last (bf/swtor).

hab schon mit händler und mit asus support geschrieben und die meinten das geht auf garantie und die schicken das ein. problem ist, dauer bis zu 6 wochen ... ich kann nicht 6 wochen ohne pc rumsitzen. brauch den für uni, arbeit und zum spielen natürlich ^^

jetzt die frage, was würde sich denn als ersatz karte lohnen, während ich warte, mit der man bf3 spielen kann, sowie ich skyrim und swtor (ka wieso, aber das spiel fordert die grafikkarte extrem, obwohl die grafik eigentlich nix besonders is...mmo eben).
ob ati oder nvidia is mir eigentlich egal, alte treiber runter und andere draus is ja kein problem mehr :)

sie sollte billig sein. falls es nicht ganz so billig wird, gäbe es noch die option, dass sie mein bruder danach bekommt, der hat im moment bei seinem q9550@3,2 ne gtx260 216 drin, die könnte dafür ein ugrade werden.

irgendwelche empfehlungen? :)

danke schon mal für eure hilfe.
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.710
Wie sind denn überhaupt die Temperaturen?!

jetzt die frage, was würde sich denn als ersatz karte lohnen, während ich warte
Woher sollen wir das wissen? Wenn du in Geld schwimmst und die nächsten Wochen nicht auf deinen PC verzichten kannst was spricht dagegen sich eine neue zu kaufen? ;)

Das musst du doch selbst wissen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

marantz

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
813
beste P/L hat 6850 und 6870
 

DerVagabund

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
94
Ich verkauf dir meine GTX 560 TI Phantom für 200€ :)
danke, aber die kostet neu auch nicht mehr viel mehr.

mhm, das hab ich mir auch schon gedacht, falls ich vll an eine davon gebraucht komme.

Wie sind denn überhaupt die Temperaturen?!
bei swtor geht sie auf 75°C und der lüfter dreht auf über 3100rpm (flugzeugtriebwerk) und dann hab ichs mal mit furmark getestet, da geht sie auf 3900rpm und ~85°C.
lt. test was ich bis jetzt so gefunden hab ist das schon sehr hoch, und vor allem ist sie als leise eingestuft (ich weiß ansichtssache) aber wenn ich sie 2 zimmer weiter auch noch hör, ist das nicht mehr leise irgendwie ^^
 

manuelgtx580

Banned
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
988
das sins komplett normale temps
Ergänzung ()

meine gtx 580 soc hat bei sw tor nur 3 ° weniger als wie bei bf3
Ergänzung ()

alles unter 90° ist bei einer graka im grünen bereich
 

Aesopo

Newbie
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7
Ja die Temps gehen wirklich in Ordnung, meine alte 8800GTS bringts auch auf 83° unter Volllast...
Ich würde dir zu einer HD6850 raten, kriegste vielleicht auch schon in der Bucht oder bei Kleinanzeigen günstig geschossen....
 

czmaddin

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
653
msi afterburner drauf und die lüftersteuerung manuell vornehmen, so dass die temps nicht über 90grad gehen. vielleicht reicht dir die lautstärkereduktion ja schon.
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.618
Also für das genannte Modell ist das auf keinen Fall normal. Die Karte müsste bei der Lüfter-Umdrehung deutlich kühler sein. Denke auch, dass was mit der Karte nicht in Ordnung war (Wärmeleitpaste, Kühler sitzt nicht richtig)

Zum Übergang könntest du eine HD6850/6870 nehmen. Passt auch gut zu dem Rechner deines Bruders.

Edit: Meine HD4870 wird unter Furmark 70 Grad warm bei gleicher Lüfter-Drehzahl und die HD4870 entwickelt doch deutlich mehr Abwärme.
 

thealex

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.019
msi afterburner drauf und die lüftersteuerung manuell vornehmen, so dass die temps nicht über 90grad gehen. vielleicht reicht dir die lautstärkereduktion ja schon.
Naja, wenn die GPU bei 3900rpm schon 85°C hat, wird er nicht mehr viel reduzieren können bis zur 90er grenze...

Die Sapphire 6850 ist ne günstige und brauchbare Alternative, bei der dir sicher die Ohren nicht wegfliegen (selbes gilt für die 6870).
 

DerVagabund

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
94
wieso mich das ganze nur so wundert das sie so hoch sind, ist, dass sie erst im letzten monat so hoch wurden. davor waren sie niedriger. anfangs waren die temps immer so um die 65°C und der lüfter höchstens bei 2700rpm. jetzt ist sie lauter und wärmer. aber rest des pcs hat sich nichts geändert. gesäubert hab ich ihn auch regelmäßig.

meine alte 8800gts wurde auch sehr warm, aber vergleichen glaub ich nur wenns das gleich modell sind, oder zumindest die selbe karte :)

mich würd mal interessieren falls noch wer eine die gtx560ti von asus hat, welche temps und drehzahlen sonst so unter last vorliegen.

ich find halt sie ist extrem laut jetzt im vergleich zu füher.

wenns nämlich nur irgendwas mit dem lüfter is, und der chip an sich ok is, würd ich ja so weit gehen, nen neuen gpu lüfter drauf zu machen, einen der mal wirklich leiser ist :)
 

Bama_Boy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
64
Eine Hd6850 kriegst du bei Ebay schon für unter 100€. Neu kostet sie 113€. Einfach mal auf Ebay was stöbern.
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.618
Welches Gehäuse hast du und wie viel Gehäuselüfter und an welchster Stelle setzt du sie ein?
 

Musicsniper

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
938

DerVagabund

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
94
@cris-cros: danke, genau das hab ich mir nachdem ich ettliche test und benchmarks gelesen hab mir auch gedacht. vor allem die lautstärke is wirklich störend laut.

die hd 6850/6870 scheint wirklich ne brauchbare alternative zu sein, ebenfalls als ersatz danach für die 260 von meinem bruder. sollte ich da ne 1gb oder 2gb variante nehmen?
 

Bama_Boy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
64
1Gb reicht vollkommen.
 

DerVagabund

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
94
Welches Gehäuse hast du und wie viel Gehäuselüfter und an welchster Stelle setzt du sie ein?
ein haf922 - 200mm front, 120mm back, einen noctua nh-12 d se2 an der cpu(oder wie genau der jetzt heißt mit 2 lüftern drauf) und einen 200mm oben. die sind auch schon bissl älter und laut geworden, die werd ich demnächst tauschen und auch zusätzlich einen lüfter unten montieren. aber das sollte an sich als gehäuselüftung reichen denk ich.
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.618
1GB Variante reicht. Mit 2GB kann die GPU sowieso nichts anfangen.

Gehäuse und CPU Lüftung passt auf jeden Fall. Wollte nur auf Nummer sicher gehen, nicht dass es daran gelegen hat. Wie hast du die Karte bisher sauber gemacht? Kann es sein, dass du die Karte versehentlich beschädigt hast? Ist verwunderlich, dass von heute auf morgen die Temperaturen gestiegen sind. Vielleicht hast du auch nur ein Montags-Modell erwischt.
 
Zuletzt bearbeitet:

czmaddin

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
653
also wenn die drehzahl erst seit kurzem so hoch ist, dann schau mal nach, wie viel staub in der garka sitzt.
im zweifelsfall mal nen staubsauger benutzen.
 

DerVagabund

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
94
vorsichtig mit staubsauer beim hinteren lüfter saugen und draufblasen ,wenn sie heraußen is damit der rest des staubes auch rausfliegt und die lüfterblätter pinsel ich ab. ich glaub nicht das ich was kaputt gemacht hab. werd aber heut abend gleich noch mal sehen ob da irgendwie extrem viel staub noch dran klebt, glaub aber nicht.
 
Top