Eventuell Modem oder Splitter kaputt?

DerBernd

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
8
Hallo zusammen :)

Hab die letzte Zeit ein Problem mit meiner Internetverbindung.
Manchmal bricht ohne erkennbaren Grund einfach die Verbindung ab und ich kann dann für einige Zeit auch nicht mehr neu connecten. (grad erst wieder 1 Stunde kein Internet gehabt).
Am DSL Modem (Speedport 200) sieht das dann folgendermaßen aus:
Power Lampe an, DSL und LAN Lampe aus.
1. DSL Lampe blinkt ca 5 mal.
2. LAN Lampe geht an.
3. DSL Lampe geht an.
4. LAN lampe blinkt 2 mal kurz.
5. DSL und LAN lampe gehen aus.
6. Gehe zu 1.

Das wiederholt sich dann solange bis die Internetverbindung wieder besteht.

Wenn ich das DSL Modem vom Splitter trenne leuchtet die LAN Lampe auf, aber die DSL Lampe bleibt verständlicherweise aus.

Ich wollte mein Glück nun mal bei der Störungsstelle der Telekom versuchen, aber nachdem ich ca 20 Minuten in der Warteschlange gesessen habe und das Problem sich vorerst wieder von selbst behoben hatte, hab ich dann aufgelegt und hoffe erstmal, dass hier jemand eine Idee hat was das Problem sein könnte.

Ich hab leider keinen Ersatzsplitter und auch kein Ersatzmodem zur Hand, sonst hätte ich die Teile mal ausgetauscht :(
 

bu1137

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.249
Du kannst es testweise auch einfach mal ohne Splitter probieren. Dann hast einfach Störungen beim Telefonieren, aber dem DSL Signal sollte es nichts ausmachen.

Glaube aber eher nicht, dass es der Splitter ist.
 

stonecold

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
115
Das Problem hatte ich auch, dass ich immer wieder einfach so Disconnects hatte und der Router (Speedport W700) dann die Verbindung nicht mehr aufbauen konnte. Dann liefs mal ne Woche wieder und dann wieder Disconnects.

Ich konnte das Problem so lösen, dass ich in der Router-Konfiguration auf "Werks-Einstellung" zurückgesetzt habe. Musste dann alles wieder neu einstellen, aber seitdem habe ich keine Probleme mehr.
 

0815burner

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.117
Die telekom sollte relativ problemlos und kostenlos einen Ersatzsplitter verschicken. Einfach weiter probieren. Ausserhalb der Stoßzeiten sollte es auch schneller gehen.
 

DerBernd

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
8
Ohne Splitter kann ich's mal ausprobieren, aber erst wenn's wieder ein Problem gibt... ich kann ja schlecht den ganzen Tag das Telefon lahmlegen, da ich ja nicht weiss wie lange es dauert bis mal wieder ein Problem auftritt.

Das mit der Werkseinstellung vom Router bringt in meinem Fall wohl nichts, da das Problem ja schon vor dem Router auftritt.

Wenn das Problem das nächste mal auftritt werd' ich dann auch nochmal bei der Telekom anrufen, zumal ja auch nicht auszuschließen ist, dass das Problem bei denen liegt.
 

Holylemon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
287
Den Splitter gibts Kostenlos, einfach bei der Hotline anrufen und einen neuen schicken lassen oder im T-Punkt vorbeischauen, manchmal haben die welche auf Lager.

Du solltest noch einen neuen Router/Modem am Anschluss ausprobieren um sicher zu gehen, dass der Fehler nicht bei dir liegt.

Ansonsten Störung melden.
 
Top